Hardware voraussetzungen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Hardware voraussetzungen

Postby VerrücktesHuhn » 26. March 2015 19:15

Hallo! gibt es irgendwo Informationen zu finden wieviel der Arbeitspeicher auf dem Webserverhardware belastet wird bei einem bestimmten Besucher Anzahl. Ich komme in mein IHK Projekt nicht weiter, weil ich die Entscheidung bei der Auswahl der Hardware, ohne die XAMPP Hardwareanforderungen zu wissen, nicht treffen kann. Wieviel denn soll den Arbeitspeicher Groß sein damit z.B. 300 Besucher gleichzeitig Anfragen auf dem Server senden und emfangen können. Weil ich nicht genaue zahlen gefunden habe, habe ich nur im Projekt geschrieben, dass jeder Rechner heutzutage, der XAMPP als Webserversoftware einsetzt, schaft 300 Besucher gleichzeitig zu bedienen. So eine Aussage hilft aber bei IHK nicht, die werden bestimmt nachfragen, wie ich das berechnet habe, also jemand eine Idee?
Vielen Dank im voraus!
VerrücktesHuhn
 
Posts: 3
Joined: 26. March 2015 19:03
Operating System: windows

Re: Hardware voraussetzungen

Postby Altrea » 26. March 2015 23:28

Hallo VerrücktesHuhn,

VerrücktesHuhn wrote:Ich komme in mein IHK Projekt nicht weiter, weil ich die Entscheidung bei der Auswahl der Hardware, ohne die XAMPP Hardwareanforderungen zu wissen, nicht treffen kann. Wieviel denn soll den Arbeitspeicher Groß sein damit z.B. 300 Besucher gleichzeitig Anfragen auf dem Server senden und emfangen können.

Dann hast du schon den ersten Projektfehler begangen. Du hast nicht geprüft ob das gewählte Softwarebundle den Ansprüchen einer Produktivumgebung genügt, denn XAMPP ist für solche Umgebungen nicht gedacht. XAMPP ist konzipiert als lokale Test- und Entwicklungsumgebung. Anfragegrößen wie von dir geschildert sind extrem unrealistisch für lokale Test- und Entwicklungsumgebungen.

Aber spaßeshalber spiele ich mal mit. 300 zeitgleiche Zugriffe auf eine reine .htm Seiten kann man nicht vergleichen mit 300 zeitgleiche Zugriffe auf eine stark Datenbanklastige analytische Anwendung. Die Systemvoraussetzungen schwanken schon allein in dieser unspezifischen Fragestellung zwischen wenigen Megabyte und mehreren Gigabyte. Liefern die Anfragen größtenteils identische Ergebnisse, kann man über Caching-Mechanismen auch sehrviel Last vom Server nehmen, was das Ergebnis wiederum positiv beeinflussen würde.

Unspezifisch ist auch, auf welche Einzelanwendung sich deine Fragestellung bezieht. Apache, MySQL, PHP und u.U. andere Anwendungen muss man getrennt voneinander betrachten (wenn PHP als Apache Modul läuft kann man Apache und PHP bei bestimmten Parametern auch zusammen betrachten).

Auch muss man das darunterliegende Betriebssystem mit in diese Betrachtung aufführen.

Du kannst eine solche Berechnung also nur anhand ganz eng gesteckter Rahmenbedingungen vornehmen. Generell gesehen ist der Arbeitsspeicher aber meistens nicht der Flaschenhals bei Webservern. Am allerwichtigsten bei 300 zeitgleichen Zugriffen ist mit Sicherheit die Internetanbindung. Selbst wenn die angefragte Seite simpel erscheint (<100Kb - caching mal nicht betrachtet) so sind das bei 300 zeitgleichen Anfragen gleich 30MB die da über die Leitung gehen (upload versteht sich). Je nachdem in welchem Interval und Umfang diese 300 Anfragen stattfinden ist auch der Prozessor ein möglicher Flaschenhals. Selbst wenn jede Anfrage nur 0,01 Sekunde benötigen würde, würden 300 zeitgleiche Zugriffe eine Gesamtverarbeitungszeit von 3 Sekunden ergeben. Arbeitsspeicher würde ich da erst auf Platz 3 sehen, aber mit mehr RAM kann MySQL zum Beispiel mehr auslagern und so zu schnellerer Verarbeitung führen (Stichwort Query Caching).
Als ganz grobe Einschätzung der Systemanforderungen solltest du dir vielleicht mal die Dimensionen heutiger Webserver-Produkte (Managed Server, Root Server) im Internet ansehen. Das kann aber bestenfalls ein Anhaltspunkt sein.

VerrücktesHuhn wrote:Weil ich nicht genaue zahlen gefunden habe

kann es aus den genannten Gründen auch nicht geben.

VerrücktesHuhn wrote:habe ich nur im Projekt geschrieben, dass jeder Rechner heutzutage, der XAMPP als Webserversoftware einsetzt, schaft 300 Besucher gleichzeitig zu bedienen.

Kann man wie gesagt so auch nicht sagen.

Du solltest in deinem Projekt vielleicht lieber fragen weshalb du Apache, MySQL, PHP gewählt hast statt zum Beispiel IIS mit C#.NET und ASP.NET. Hierfür gibt es zumindest Verbreitungsstatistiken für produktivwebseiten (auch wenn man diese eher als vage Schätzung sehen sollte statt fundierte Statistikergebnisse)- zum Beispiel hier: http://w3techs.com/technologies/cross/w ... er/ranking

Zusammenfassung:
  • XAMPP ist ungeeignet für Produktivumgebungen
  • Fundierte Aussagen zu deinen Fragen sind unmöglich
  • RAM ist selten der Flaschenhals

mit freundlichen Grüßen,
Altrea
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Hardware voraussetzungen

Postby VerrücktesHuhn » 27. March 2015 01:14

Hallo! vielen Dank für die ausführliche Informationen! Ich habe XAMPP eingesetzt weil ich für das Projektdurchführung untern 30 Stunden vorgebeben wurden, der Auftraggeber eine einfach zu bedienende Paketlösung wünschte, und der Webserversoftware auf mindestens drei unterschiedliche Betriebssysteme laufen sollte (Anforderungen) Außerdem ist es nicht für internet, sondern für intranet. Naja ich hoffe nur dass ich es dies bei IHK begründe, ansonsten habe ich ganz schlechte Karte gezogen...
VerrücktesHuhn
 
Posts: 3
Joined: 26. March 2015 19:03
Operating System: windows

Re: Hardware voraussetzungen

Postby Altrea » 27. March 2015 07:27

Hallo,

VerrücktesHuhn wrote:Ich habe XAMPP eingesetzt weil ich für das Projektdurchführung untern 30 Stunden vorgebeben wurden

Ich kenne die Projektvorgaben der IHK Prüfungen. Der eng gesteckte Zeitrahmen kann aber höchstens ein Grund dafür sein, dass du dein Projekt jetzt mit XAMPP realisiert hast. Du solltest es aber nicht als die empfohlene Dauerlösung skizzieren sondern den Ausblick auf eine vernünftige Umgebung geben. Ansonsten wirst du, wenn du gerade an den falschen Prüfer gerätst, in Erklärungsnöte kommen.

VerrücktesHuhn wrote:der Auftraggeber eine einfach zu bedienende Paketlösung wünschte

Lass dich nicht davon blenden, dass eine Software eine einfache GUI hat. Zum Betrieb und zur Administration eines produktiven Webservers sind gewisse IT Kenntnisse unabdingbar. Spätestens wenn die einfachen Start Buttons mal nicht mehr funktionieren.

VerrücktesHuhn wrote:und der Webserversoftware auf mindestens drei unterschiedliche Betriebssysteme laufen sollte (Anforderungen)

Dein Auftraggeber besitzt keinen fachkundigen Webserveradministrator, hat im Gegenzug aber Fachleute die drei unterschiedliche Betriebssysteme beherrschen?
Dann setze dich mit XAMPP auf verschiedenen Plattformen auseinander und du wirst feststellen, dass alle unterschiedlich sind, sowohl bei dem Komponenten- als auch Funktionsumfang und von der Konfiguration mag ich garnicht erst reden.
Also, diese Anforderung halte ich für Quatsch und wenn der Auftraggeber das nicht selbst sieht solltest du ihn zumindest darauf hinweisen.
Deine Webapplikation dagegen, die kannst du so Systemunabhängig wie nur möglich halten.

VerrücktesHuhn wrote:Außerdem ist es nicht für internet, sondern für intranet.

Heißt im Intranet ist im Gegensatz zum Internet Sicherheit, Performance, Stabilität und Skallierbarkeit nicht wichtig? Denn auf all das ist XAMPP nicht getrimmt.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8293
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Hardware voraussetzungen

Postby Nobbie » 27. March 2015 10:51

VerrücktesHuhn wrote:weil ich für das Projektdurchführung untern 30 Stunden vorgebeben wurden, der Auftraggeber eine einfach zu bedienende Paketlösung wünschte, und der Webserversoftware auf mindestens drei unterschiedliche Betriebssysteme laufen sollte (Anforderungen)


Wer so ein Projekt annimmt, ist selbst schuld. Das ist ja nicht einmal eine einzige Mannwoche. Da möchte jemand alles für nichts - das hätte ich nicht angenommen.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Hardware voraussetzungen

Postby VerrücktesHuhn » 28. March 2015 01:04

Danke Altrea für die ausführliche Informationen. Wie genau wäre die Aussage über die benötigte Hardware wenn ich es wie folgt simuliere: ich packe eine Testseite mit Inhalt und Datenbank auf dem Server, simuliere 300 Zugriffe gleichzeitig, und werte ich über den Task-Manager die Leistung-Parameter aus. Also wieviel die CPU und RAM angestiegen sind. Wäre das eine Grundlage erstmal für meine Berechnung über die benötigte Hardware? Ich komme einfach nicht weiter. Ich habe vergeblich im httpd.conf nach dem "ExtendedStatus" gesucht, war nicht vorhanden. Laut Recherche konnte ich mit ExtendedStatus die CPU Auslastung der Apache ansehen. Und daraufin die RAM Belastung berechnen

The single biggest hardware issue affecting webserver performance is RAM. A webserver should never ever have to swap, as swapping increases the latency of each request beyond a point that users consider "fast enough". This causes users to hit stop and reload, further increasing the load. You can, and should, control the MaxRequestWorkers setting so that your server does not spawn so many children it starts swapping. This procedure for doing this is simple: determine the size of your average Apache process, by looking at your process list via a tool such as top, and divide this into your total available memory, leaving some room for other processes.
(quelle: apache)

Mein Problem ist, dass ich zu einem Punkt im Projekt gekommen bin, das nennt sich "Hardware" und ich muss auch begründen warum genau diese Hardware die Systemanforderungen des XAMPP erfüllt. Das kann ich aber nicht machen, weil ich nirgendwo etwas konkretes dazu finde, also die minimale Anforderungen auch nicht, auf der Apache Webseite auch nicht. hast du noch welche Tipps für mich?
VerrücktesHuhn
 
Posts: 3
Joined: 26. March 2015 19:03
Operating System: windows


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests