Wie stoppt man Apache?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Wie stoppt man Apache?

Postby Peter » 03. April 2003 17:02

Hallo,

mal ne blöde Frage:
Wie stoppt man den Apache wieder (unter Windows), nachdem man apache_start.bat aufgerufen hat?
Ich meine, ich kann einfach die DOS-Konsole schließen, wobei eine Meldung kommt, das Programm würde nicht mehr reagieren und sei abgestürzt. Aber ist das auch so gedacht?

Danke,
Peter.
Peter
 

Postby AlexPausB » 03. April 2003 17:09

Naja, solange du den Apache nicht als Dienst installierst, ist das so gewollt!

Es steht ja auch sowas, sobald Du auf die apache_start.bat klickst:

Code: Select all
Diese Eingabeforderung nicht waehrend des Running beenden
Bitte erst bei einem gewollten Shutdown schliessen


Die Fehlermeldung tja - was hast du für ein Windows installiert?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Guest » 03. April 2003 17:55

Hallo,

danke für die Antwort. Ich habe XP.
Naja, vermutlich ist es kein richtiger Absturz, sondern es sieht nur so aus. Eerst vergeht ne ganze Weile, dann heißt es:
"Windows kann dieses Programm nicht beenden. Möglicherweise wird mehr Zeit benötigt, um ..."

Ich kann dann auf "Sofort beenden" klicken oder noch ne Weile warten, bis dieses Meldungsfenster und die Konsole verschwindet.

Nochmal danke,
Peter.
Guest
 

Postby AlexPausB » 03. April 2003 18:22

Hm, und was spricht dagegen unter XP den Apache als Dienst zu installieren? Würde sich auf jeden Fall anbieten!
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby VLT02 » 04. April 2003 14:23

Hallo,

ich habe Win98 SE und das WAMPP installiert.
Gibt es denn keine Möglichkeit den Apache Server, ähnlich MYSQL zu beenden?
Und zweitens: Wenn der Apache Server läuft und ich gleichzeitig im Internet bin besteht dann nicht für jeden die Möglichkeit auf meinen Computer zuzugreifen :?:
Vielleicht weis ja jemand einen guten Link zu dem Thema.

MFG,
VLT02
VLT02
 

Postby AlexPausB » 04. April 2003 15:50

Hey!

Is weiss nicht ob das klappt: aber erstell doch mal eine 2te Batch-Datei mit dem Befehl apache\bin\apache.exe -k stop und guck, ob sich der Indianer dann verabschiedet.

Zum Zweiten: Ja! Solange du keine Firewall hast, oder über einen Router ins Internet gehst ist das so.
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby VLT02 » 04. April 2003 18:54

Ich habe gerade versucht eine zweite .bat-Datei zu erstellen.
Wenn ich
apache\bin\apache.exe -k shutdown
oder
apache\bin\apache.exe -k stop
in die Datei schreibe und sie dann aufrufe erscheint folgende Fehlermeldung:
Die angegebene Datei wurde nicht gefunden. : No installed Service called "Apache2".

Das scheint also nicht zu gehen :( Oder hast du noch eine andere Idee?

Und eine Firewall hab ich schon installiert. Das freut mich ja, dass die genügt, um anderen den Zuganag zu meinem Rechner zu verweigern auch wenn der Spache Aerver läuft.

MFG,
VLT02
VLT02
 

Postby Klaus » 06. April 2003 09:15

Moin.
Das interessiert mich auch.
Aber es scheint keine Probleme zu verursachen, wenn man auf "sofort beenden" klickt.
Allerdings wäre es schöner, gäbe es auch wie mysql_shutdown, eine Funktion, die den Apache beendet. Aber naja, arbeite mich gerade erst ein.
8)
Gruß
Klaus
Klaus
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests