Umleitung von http auf https

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Umleitung von http auf https

Postby deiszner » 06. September 2014 10:37

Hallo zusammen,

ich bin etwas verpeilt - irgendwie geht das nicht - nach dem gefühlten 25. Fehlstart des Apache frag ich nun lieber bevor noch mehr Ärgerniss entsteht.

Ich habe ein SSL-Zertifikat für eine Maschine bzw. eine Domain.

www.meinedomain.de

Bislang betreibe ich für mich & einige Freunde dort einen Mailserver unter

roundcube.meinedomain.de

Ich möchte gern das ganze unter https://www.meinedomain.de/roundcube betreiben und alle Anfragen von

http://roundcube.meinedomain.de auf https://www.meinedomain.de/roundcube umleiten.

Wie kriege ich das hin?

gruß

Sebastian
Alles schöne am Leben hat einen Haken. Es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Re: Umleitung von http auf https

Postby Nobbie » 06. September 2014 10:43

Lege einen VirtualHost für roundcube.meinedomain.de an (wenn das nicht sowieso schon der Fall ist) und schreibe dort

Code: Select all
Redirect / https://www.meinedomain.de/roundcube


hinein.
Nobbie
 
Posts: 8767
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Umleitung von http auf https

Postby deiszner » 06. September 2014 11:06

Nobbie wrote:Lege einen VirtualHost für roundcube.meinedomain.de an (wenn das nicht sowieso schon der Fall ist) und schreibe dort

Code: Select all
Redirect / https://www.meinedomain.de/roundcube


hinein.



jo - aber dann lande ich auf der Startseite von "meinedomain.de"
Alles schöne am Leben hat einen Haken. Es ist unmoralisch, illegal oder es macht dick.
deiszner
 
Posts: 128
Joined: 30. December 2002 12:18
Location: Leipzig

Re: Umleitung von http auf https

Postby Nobbie » 06. September 2014 11:13

deiszner wrote:jo - aber dann lande ich auf der Startseite von "meinedomain.de"


Dann hast Du irgendwo einen Fehler drin. Vielleicht ist im Ordner roundcube noch mal ein Redirect, oder in meinedomain.de oder oder oder. Wenn Du https://www.meinedomein.de/roundcube im Browser eingibst, wirst Du wohl auch auf der Startseite von meinedomain.de landen.

Oder (andere Variante) Dein VirtualHost ist fehlerhaft angelegt (das kannst Du im ErrorLog nachschauen), dann wird dieser VirtualHost gar nicht erst angesprochen und dann wird auch der Redirect nicht ausgeführt, stattdessen wird in den Default VirtualHost verzweigt, das ist einfach der erste von oben gesehen (wahrscheinlich meinedomain.de).

Ich helfe übrigens grundsätzlich sonst nicht, wenn ich "verfälschte" Domainnamen usw. zu sehen bekomme, also tu uns bitte den Gefallen und nenne Realdaten. Die musst Du sowieso im Internet publizieren und in über 90% aller Fälle verschleiert man nicht nur die Daten, sondern auch die Fehlerursache.

Mit den obigen Hinweisen müßtest Du die Fehlerursache finden können.
Nobbie
 
Posts: 8767
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Umleitung von http auf https

Postby go4apache » 29. September 2014 08:23

Hallo

Ich mache dies wie folgt

Ich habe ein SAN-Zertifikat für https://hauptdomain.tld und https://www.hauptdomain.tld eingerichtet.
Dies ist notwendig, um Fehler bei der Umleitung von www zu non-www zu vermeiden.
Was ein SAN-Zertifikat ist findest du über eine Suchmaschine. Das Zertifikat habe über CACert laufen.

Auf dem Apache2 Server (auf Ubuntu 12.04) habe ich anschliessend eine vhost für die Hauptdomain erstellt, mit einem Alias auf meinen cloud server. Zusätzlich im selben vhost eine Umleitung von www zu non-www.

<VirtualHost *:443>
ServerName hauptdomain.tld
ServerAlias www.hauptdomain.tld
...
Alias /cloud "/path/to/clouddir"
<Directory "/path/to/clouddir">
Options Indexes MultiViews FollowSymLinks
AllowOverride All
Order allow,deny
Allow from all
</Directory>
...
# redirect www to non-www
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule ^/?(.*) https://%1/$1 [R=301,L]
...
SSLEngine on
SSLCertificateFile /etc/apache2/...
SSLCertificateKeyFile /etc/apache2/...
...
</VirtualHost>

Anscliessend habe ich die /etc/apache2/sites-available/default mit zwei Umleitungen ergänzt

<VirtualHost *:80>
...

# redirect www to non-www
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^$
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^www\.(.+)$ [NC]
RewriteRule ^/(.*) https://%1/$1 [R=301,L]

# redirect http to https
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTPS} off
RewriteRule (.*) https://%{HTTP_HOST}:443%{REQUEST_URI} [R=301,L]

</VirtualHost>

Nun kann ich meinen cloud server über http://www.hauptdomain.tld/cloud über https://www.hauptdomain.tld/cloud über http://hauptdomain.tld/cloud und über https://hauptdomain.tld/cloud ansprechen; man gelangt immer zur domain https://hauptdomain.tld/cloud.

Wobei ich aber nicht sicher bin, wie apache ein ssl Zertifikat auf die Hauptdomain auf Ailases im vhost handhabt.

Freundliche Grüsse, g4a
go4apache
 
Posts: 2
Joined: 29. September 2014 07:51
Operating System: ubuntu 12.04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests