Maximale Pfadlänge

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Maximale Pfadlänge

Postby HeikoH » 21. February 2014 10:28

Hallo zusammen,

ich betreibe den Apache-Webserver lokal und versuche Dokumente von meiner Festplatte in das Webverzeichnis "hochzuladen".
Das funktioniert soweit auch ganz gut, allerdings gibt es ein Problem, wenn der Verzeichnispfad etwas zu lang ist.

Der Verzeichnispfad hat allerdings eine Länge von knapp 120 Zeichen. Sollte von der Pfadlänge nicht wirklich ein Problem sein.

Kann man die Verzeichnislänge irgendwo einstellen.
Ich bin schon verschiedene Konfigurationsdateien durchgegangen, konnte aber nichts finden.


Schöne Grüße


Heiko
HeikoH
 
Posts: 3
Joined: 21. February 2014 10:10
Operating System: Windows 7

Re: Maximale Pfadlänge

Postby Nobbie » 21. February 2014 13:01

Was einstellen?

Die Pfadlänge im aktuellen Betriebssystem des verwendeten Clients?
Die Pfadlänge im aktuellen Betriebssystem des angesteuerten Servers?
Die Pfadlänge im Eingabedialog (HTML Formular?) des Formulars?

Was heißt " allerdings gibt es ein Problem, wenn der Verzeichnispfad etwas zu lang ist."?? Welcher Verzeichnispfad? Und wie lautet das Problem genau?
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Maximale Pfadlänge

Postby HeikoH » 21. February 2014 14:04

Hallo,

die Problembeschreibung war von mir wohl etwas zu ungenau.

Über eine Webanwendung möchte ich einen Upload starten.
Die Anwendung ist über die folgende URL zu erreichen:

http://localhost:4001/

Das Verzeichnis in das die Dokumente hochgeladen werden sollen lautet:

http://localhost:4001/tl_files/addacta/Posteingang/

Jetzt möchte ich eine Datei mit einer Länge von ca. 70 Zeichen in dieses Verzeichnis hochladen. Und bei dieser Länge wird das Dokument nicht in das entsprechende Verzeichnis hochgeladen.
Wenn ich den Dateinamen um ein paar Stellen kürze, dann funktioniert das ohne Probleme.
Dann habe ich überprüft, ob es lediglich an dem langen Dateinamen liegt. Hierzu habe ich noch einen weiteren Unterordner hinzugefügt und das Dokument welches kurz zuvor ordnungsgemäß in das Webverzeichnis hochgeladen wurde, in das angelegte Unterverzeichnis hochgeladen, was ebenfalls nicht funktionert hat.
Der Upload-Vorgang wurde wieder abgebrochen.

Jetzt habe ich gerade noch ein paar Tests durchgeführt.
Hierzu habe ich versucht die folgende Datei von meiner Festplatte "D:\" in das folgende Webverzeichnis hochzuladen

Dateiname: testdokumentmitlangemdateinamen_testdokumentmitl.txt
Kompletter Pfad zum Webverzeichnis: http://localhost:4001/tl_files/addacta/Posteingang/Testordner/Unterordner1/Unterordner2/

Wenn ich den Dateinamen um 1 Zeichen kürze, dann funktioniert es.

Ich bin auch gerade noch auf eine Warnmeldung gestossen:

<br /><strong>Warning</strong>: move_uploaded_file(../../../tl_files/addacta/Posteingang/Testordner/Unterordner 1/Unterordner 2/testdokumentmitlangemdateinamen_testdokumentmitl.txt) [<a href='function.move-uploaded-file'>function.move-uploaded-file</a>]: failed to open stream: No error in <strong>D:\Entwicklung\addacta - Info Manager\addacta - Dokumenten Manager PREMIUM\addacta\htdocs\system\modules\ci_dokumenten_verwaltung\uploadDoks.php</strong> on line <strong>196</strong>


Ich bin jetzt davon ausgegangen, dass evtl. in irgendeiner Datei eine maximale Pfadlänge eingestellt ist


Viele Grüße


Heiko
HeikoH
 
Posts: 3
Joined: 21. February 2014 10:10
Operating System: Windows 7

Re: Maximale Pfadlänge

Postby Nobbie » 21. February 2014 23:21

Am besten fragst Du den Hersteller der Software, die da auf Port 4001 läuft und Dateien irgendwie irgendwo hochlädt. Pauschal ist mir in keinem Kontext bekannt, dass es eine fixe Pfadlänge gibt. Und selbst wenn - spätestens konfigurierbar ist das ganz sicher nicht.

Mehr kann ich zu diesem sehr abstrakten Problem nicht sagen.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Maximale Pfadlänge

Postby HeikoH » 22. February 2014 09:38

Ok,

danke für Deine Mühe.


Gruß Heiko
HeikoH
 
Posts: 3
Joined: 21. February 2014 10:10
Operating System: Windows 7


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests