Zwei Apache in einem Xampp ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby kotsch » 02. October 2013 08:56

Ich versuche mal mein Problem zu beschreiben:

Ich habe eine Intranet-Seite, wo ich verschiedene IP-Adressen in der apache.conf mit der deny-Anweisung ausgeschlossen habe.
Mein Auftrag ist, einigen dieser IP-Adressen doch wieder Zugang zu ermöglichen, jedoch nicht auf die ganze Intranet-Seite, sondern nur auf das Dokumenten-Manangement-System (JDownloads).

Natürlich wäre das im Joomla selbst zu ermöglichen, aber dann müßten wir allen Benutzern eine Userid geben, um die Rechte einzuschränken. Ganau das wollen wir nicht.

Meine Idee wäre jetzt, einen 2. Apache im selben xampp aufzusetzen, wo dann die 4 IP-Adressen auch allow bekommen sollen. Allerdings wäre das eine Kopie meiner Intranet-Seite, die jedoch auf die gleiche Datenbank zugreift, wie die Originale.

Sind meine Gedanken totaler Schmarren ? Ich glaub schon. Oder wie würdet ihr sowas erledigen? Bin jetzt kein Profi mit Xampp und Apache, mit Joomla kenn ich mich sicher aus.
kotsch
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2013 08:48
Operating System: Win 2003 R2 x64 Edition SP2

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby Altrea » 02. October 2013 09:53

Warum berechtigst du diese IP-Adressen nicht im selben Apache?
Apache kann Berechtigungen sehr defizil vergeben, wenn man will sogar bis auf die Anfragemethode heruntergebrochen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby kotsch » 02. October 2013 10:01

Wie soll ich das verwirklichen ? Könntest Du mir wenigstens einen kleinen Denkanstoß bieten ?
Danke
kotsch
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2013 08:48
Operating System: Win 2003 R2 x64 Edition SP2

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby Altrea » 02. October 2013 10:09

Wenn du hier mal sehr ausführlich deine Konfiguration deines jetziges Berechtigungskonzept samt den eingesetzten Komponenten wiedergibst, könnte man dazu vielleicht auch den einen oder anderen Vorschlag unterbreiten.
Mit der derzeitigen uns vorliegenden Informationslage wären fachkundige Ratschläge bestenfalls aus der Luft gegriffen.
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby kotsch » 02. October 2013 10:37

Ich verwende Joomla mit den Komponen K2, JDownloads, Phoca-Gallerie und noch ein paar anderen weniger wichtigen.

Ich habe Xampp am laufen. Mit netstat -aon kann ich sehen, daß der Apache auf Port 80 hört.

Ich habe in der httpd.con mehreren IP-Adressen den Zugang verwehrt:

_________________________________________________________________________________

<Directory "D:/xampp/htdocs">
Options Indexes FollowSymLinks Includes ExecCGI
AllowOverride All
Order allow,deny

Deny from x.x.32.1
Deny from x.x.32.2
Deny from x.x.32.3
Deny from x.x.32.4
Deny from x.x.32.5

_________________________________________________________________________________

Dieser Deny gilt also jetzt für d:/xampp/htdocs/intranet (Joomla Root).

Nun möchte ich z.B. dem letzten User mit der IP 32.5 nur Zugang zur JDownloads Komponente erlauben. Aber ohne im Joomla User einzurichten.
D.h. es gibt im Joomla nur die Admin User, sonst keine. Das soll auch so bleiben, da wir eine Anmeldung der User vermeiden wollen.

Eine andere Möglichkeit wäre, ein 2. Joomla aufzubauen z.b. unter d:/xampp/htdocs/intranet2, welches nur noch die JDownloads Komponente als Inhalt hat.
Dies ist aber nur eine Notlösung, denn dann müßte ich ja JDownload wieder 2 mal pflegen, da diese Komponente die Dokumente immer im Joomla Root speichert.

Aber durch die Directory-Anweisung in der httpd.conf wäre ja der Zugang verbaut ?
kotsch
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2013 08:48
Operating System: Win 2003 R2 x64 Edition SP2

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby Nobbie » 02. October 2013 11:23

kotsch wrote:Dieser Deny gilt also jetzt für d:/xampp/htdocs/intranet (Joomla Root).


Nein, tut er nicht, sondern er gilt offensichtlich für das ganze htdocs Verzeichnis (d:/xampp/htdocs). Von "intranet" steht da nichts. Aber das nur am Rande.

Am einfachsten richtest Du verschiedene "VirtualHosts" ein, das bedeutet einfach nichts anderes, als mit einem anderen Server Namen zuzugreifen. Die müssen aber dann auch in den hosts Dateien der Rechner deklariert werden und in Apache kannst Du jeden VirtualHost mit eigenen (unabhängigen) Rechten bestücken, selbst wenn sie physikalisch auf dasselbe Verzeichnis zugreifen.

Am besten liest Du Dir die Doku zu VirtualHosts durch (Du brauchst speziell hier "Namebased VirtualHosts", die Alternative "IP based VirtualHosts" wird hier nicht benötigt), im Grunde ist das die Lösung, die Du suchst und brauchst, aber eben nicht durch eine zweite Apache Installation (die ohnehin nicht gut laufen würde, dafür bräuchtest Du entweder eine weitere IP auf dem Server oder musst auf einen anderen Port als Port 80 zugreifen, was aber auch nicht schön aussieht). Also einen zweiten Apache installieren ist in der Tat "totaler Schmarren".
Nobbie
 
Posts: 8772
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby kotsch » 02. October 2013 12:44

Das war aber jetzt mal eine fundierte Antwort - Danke.
Könntest Du mir noch den Link für die Doku eintragen ?

Danke nochmal
Gruß aus dem schönen Ndb.
kotsch
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2013 08:48
Operating System: Win 2003 R2 x64 Edition SP2

Re: Zwei Apache in einem Xampp ?

Postby Altrea » 02. October 2013 14:13

http://httpd.apache.org/docs/current/en ... based.html
http://httpd.apache.org/docs/current/en ... mples.html
http://httpd.apache.org/docs/current/en ... based.html

namensbasierte virtual hosts wären auch der saubere und empfohlene Weg in deinem Fall.
Je nachdem wie ihr euren jetzigen Host ansprecht wären aber auch IP oder Port basierte Virtual Hosts eine Möglichkeit
We don't provide any support via personal channels like PM, email, Skype, TeamViewer!

It's like porn for programmers 8)
User avatar
Altrea
AF Moderator
 
Posts: 8294
Joined: 17. August 2009 13:05
XAMPP version: several
Operating System: Windows 10 Pro x64


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 8 guests