Apache, Satisfy und Remote_User

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache, Satisfy und Remote_User

Postby crythis » 22. August 2013 07:55

Hallo zusammen,

nach 2 Tagen Suche + Ausprobieren + Alternativen frage ich mal im Forum nach.

In unserer Umgebung verwenden wir seit neustem ein SSO über WIN-AD mittels mod_auth_sspi_1_0_4. Dies klappt wunderbar. Nun haben wir nicht beachtet, dass einige Wenige keine AD-Anmeldung haben. Diese bekommen eine Login-Aufforderung, wissen aber natürlich nicht was sie eingeben können/müssen.

Gewünscht ist nun, dass Personen ohne AD-Anmeldung die Webseite angezeigt bekommen und keine bzw. Standard-Rechte erhalten. Personen mit AD-Anmeldung werden dennoch per SSO authentifiziert und erhalten ihre persönlichen Rechte.

Momentante Konfiguration:
Code: Select all
   Options Indexes FollowSymLinks
   AllowOverride None

   Order allow,deny
   Allow from all

   AuthType SSPI
   AuthName „SSO“
   SSPIAuth On
   SSPIAuthoritative On
   
   SSPIPerRequestAuth On
   SSPIOfferbasic On

   SSPIOmitDomain Off
   SSPIBasicPreferred Off
      
   Require valid-user


Die Person, die an der AD angemeldet ist wird über REMOTE_USER bestimmt und authentifiziert. Mir ist die Einstellung ,,Satisfy any" bekannt. Dann kommt auch wirklich jede Person auf die Seite, das SSO zieht aber nicht mehr, da die Variable REMOTE_USER nicht mehr verfügbar ist.

Ich bitte um Hilfe / Vorschläge.

Danke und Gruß
crythis
 
Posts: 1
Joined: 22. August 2013 07:46
Operating System: 7

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests