Problem mit mod_proxy

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Problem mit mod_proxy

Postby Southpark99 » 07. July 2004 20:53

Guten Abend,

habe XAMPP auf Windows 2003 Server installiert und mächte gerne den mod_proxy verwenden.

IP-Adresse des W2k3 Server ist 0.101. Der Apache läuft auf Port 80, der IIS auf 88, das emule WebInterface auf 8080 und die dbox ist per 0.50 zu erreichen.

Die Konfig sieht so aus:
Code: Select all
<VirtualHost *:80>
        Servername emule
        ProxyPass /emule/ http://192.168.0.101:8080
        ProxyPassReverse /emule/ http://localhost:8080
       
        Servername dbox
   ProxyPass /dbox/ http://dbox    <-dbox ist in der HOSTS Datei eingetrage
        ProxyPassReverse /dbox/ http://dbox
       
        Servername iis
   ProxyPass /iis/ http://192.168.0.1:88
        ProxyPassReverse /iis/ http://192.168.0.1:88
</VirtualHost>


Grundsätzlich funktioniert das auch, nur werden keine Bilder und Grafiken angezeigt.
In der error.log steht

Code: Select all
[Wed Jul 07 21:47:18 2004] [error] [client 192.168.0.100] proxy: DNS lookup failure for: 192.168.0.101:8080logo.jpg returned by /emule/logo.jpg, referer: http://192.168.0.101/emule/


Bei dbox Seite werden die Frames geladen, aber in jeder frame erscheint folgende Meldung

Code: Select all
Proxy Error
The proxy server received an invalid response from an upstream server.
The proxy server could not handle the request GET /dbox/fb/channellist.dbox2.

Reason: DNS lookup failure for: dboxfb



--------------------------------------------------------------------------------

Apache/2.0.50 (Win32) mod_ssl/2.0.50 OpenSSL/0.9.7d PHP/4.3.7 Server at 192.168.0.101 Port 80
Southpark99
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2004 20:45

Postby Wiedmann » 07. July 2004 21:22

Auf die Schnelle nur mal 4 Anmerkungen:

- Für einen VHost 3 ServerNamen zu vergeben ist falsch. 1 Vhost ist 1 Server --> kann also nur einen Servernamen haben. Aber Namensaliase könnte er haben.

- wenn ein Vhost = Server "dbox" heisst, kann ein anderer Server im Netz nicht auch "dbox" heissen.

- Du wolltest bestimmt namensbasierende Vhosts haben?

- Tip: mach für jeden Fall einen namensbasierenden Vhost und aus der Location "/" einen reverse Proxy zum Ziel. Bei den Proxy-Directiven sollte die Ziel IP auch jeweils übereinstimmen. (vergiss den VHost für den Standardserver nicht)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Southpark99 » 08. July 2004 07:26

Hallo,

leider bin in in Sachen Apache ein kompletter Newbi.

wie muß die konfig file dann aussehen?
Southpark99
 
Posts: 2
Joined: 07. July 2004 20:45

Postby Paul Knutsen » 16. July 2004 13:03

Hi Southpark99,

zumindest für Dein Problem mit den Bildern habe ich vermutlich eine Lösung (hatte das gleiche Problem).

Wenn Du die ProxyPass-Anweisungen jeweils mit einem Slash beendest sollte es gehen:
ProxyPass /emule/ http://192.168.0.101:8080/
ProxyPassReverse /emule/ http://localhost:8080/

Viel Glück
Paul K.
Paul Knutsen
 
Posts: 1
Joined: 16. July 2004 12:56


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests