Leidiges Thema: Virtual hosts.......:-(

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Leidiges Thema: Virtual hosts.......:-(

Postby BennyB » 17. June 2004 23:41

Hallo Freunde,

könnt ihr einem Windows Deppen, der nicht viel Ahnung von Linux hat, nochmal die Virtual Hosts erklären?!?!

Seit mehr als einer Woche und unzähligen Versuchen bin ich jetzt am Rande der Verzweiflung. Auch die ganzen Texte in diesem Forum konnten mir bis jetzt nicht helfen und dabei möchte ich doch nur ne Testumgebung für meine Internetseite mit Perl Scripten. Ich möchte einfach www.meineseite.de im Browser eingeben und schwupps öffnet sich die html Dateien aus dem Verzeichnis /opt/lampp/htdocs/mpt

Ich hab also folgendes in die httpd.conf Datei geschrieben:

NameVirtualHost *
<VirtualHost *>
DocumentRoot /opt/lampp/htdocs/mpt
ServerName www.meineseite.de
</VirtualHost>

Die Datei hab ich abgespeichert und lampp gestartet. Keine Fehlermeldung. Wenn ich aber den Browser öffne und oben www.meineseite.de eingebe, kommt folgende Fehlermeldung:

"The connection was refused when attempting to contact www.meineseite.de"

Was hat das zu bedeuten und wo hab ich den Fehler gemacht? Muss ich vielleicht noch was in die "hosts" Datei eintragen?
Bitte helft mir.... :?

Vielen Dank schonmal allen, die mir helfen :)
BennyB
 
Posts: 36
Joined: 07. June 2004 08:08

Postby fawkes » 18. June 2004 05:56

Was sagt denn:
Code: Select all
 >/opt/lampp/bin/httpd -S


Gruß,
fawkes
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58

Postby BennyB » 18. June 2004 19:42

Wenn ich /opt/lampp/bin/httpd -S eingebe kommt folgendes:

VirtualHost configuration:
172.20.30.50:* is a NameVirtualHost
default server www.meineseite.de (/opt/lampp/etc/httpd.conf:1121)
port * namevhost www.meineseite.de (/opt/lampp/etc/httpd.conf:1121)
Syntax OK


Das hört sich doch ganz gut an, aber warum funktioniert es nicht? Muss ich am Browser was einstellen oder muss ich in die hosts Datei noch was eintragen? Woran liegt es?

Ich bin für jede Hilfe dankbar. Gruß
BennyB
[/list]
BennyB
 
Posts: 36
Joined: 07. June 2004 08:08

Postby fawkes » 18. June 2004 21:05

Ach du hast gar keinen Nameserver laufen?

Ja dann kan es nicht gehen.
Also entweder einen Nameserver einrichten,
oder in der Datei /etc/hosts deine Adressen eintragen.

Und dann nochmal probieren.

Gruß,
fawkes

PS: Der Eintrag in der hosts müsste so aussehen:
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58

Postby BennyB » 18. June 2004 21:39

Ok, hab ich gemacht, aber jetzt passiert folgendes Phänomen:

Wenn ich jetzt im Browser www.meineseite.de eingebe springt er zu

www.meineseite.de/xampp

Warum das? Was muss ich umstellen? Und müsste ich nicht die IP

VirtualHost configuration:
172.20.30.50:* is a NameVirtualHost
default server www.meineseite.de (/opt/lampp/etc/httpd.conf:1121)
port * namevhost www.meineseite.de (/opt/lampp/etc/httpd.conf:1121)
Syntax OK

auch in 127.0.0.1 ändern?
BennyB
 
Posts: 36
Joined: 07. June 2004 08:08

Postby BennyB » 18. June 2004 21:40

Was ich gerne auch noch von Dir wissen würde, ob das eine elegante Lösung ist oder ob es da was besseres gibt? (Weil Du ja vorhin so erstaunt warst, dass ich gar keinen Nameserver laufen hab)

Gruß
BennyB
BennyB
 
Posts: 36
Joined: 07. June 2004 08:08

Postby fawkes » 20. June 2004 18:09

Sorry, das ich erst jetzt antworte,
war weg über Wochenende.

Also der Nachteil der hosts ist dass,
sie nur auf dem Lokalen PC und überall wo
es manuell nachgetragen wird, funktioniert.

auch in 127.0.0.1 ändern?


Ja, probier entweder
Code: Select all
 NameVirtualHost 127.0.0.1:*

oder besser in der hosts
Code: Select all
172.20.30.50 www.meineseite.de

statt des anderen Eintrags mit der lokalen IP,
einzutragen.

Das müsste gehen, hoff ich!

Gruß,
Henning
fawkes
 
Posts: 34
Joined: 13. June 2004 18:58


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron