Eigene Fehlermeldungen in jedem Ordner anders

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Eigene Fehlermeldungen in jedem Ordner anders

Postby UnKnown » 12. June 2004 15:56

Wie schaff ich es das in jedem ordner andere error404 fehlerseiten sind ???
:mrgreen: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Brat-Gerät :mrgreen:
User avatar
UnKnown
 
Posts: 35
Joined: 06. June 2004 16:32
Location: Warendorf

Postby Wiedmann » 12. June 2004 18:04

In jedem Ordner eine .htaccess wo die Directive ErrorDocument auf eine Datei zeigt. Oder in der httpd.conf für jeden Ordner einen Directory Abschnitt wo die passende ErrorDocument-Directive drin ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby UnKnown » 12. June 2004 21:22

bitte was soll ich da mit den .htaccess machen bin ein schei? n00b
:mrgreen: Wer anderen eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurst-Brat-Gerät :mrgreen:
User avatar
UnKnown
 
Posts: 35
Joined: 06. June 2004 16:32
Location: Warendorf

Postby daxim » 12. June 2004 21:57

Ausführlich, zum Nachmachen.
  1. Erstelle in htdocs/ ein Verzeichnis bratwurst.
  2. Erstelle in htdocs/bratwurst/ ein Verzeichnis .statuspages. Hier tust du deine HTML-Dokumente hinein, die bei ungewöhnlichen Situationen angezeigt werden sollen, z.B. nicht_berechtigt.html, verboten.html, nicht_gefunden.html, permanent_geloescht.html, der_server_hat_ein_buhbuh_gemacht.html und tierische_last_auf_dem_server_halt_mal_die_luft_an.html.
  3. Erstelle in htdocs/bratwurst/ eine Datei .htaccess.
  4. Schreibe in die .htaccess:
    Code: Select all
    ErrorDocument 401 /bratwurst/.statuspages/nicht_berechtigt.html
    ErrorDocument 403 /bratwurst/.statuspages/verboten.html
    ErrorDocument 404 /bratwurst/.statuspages/nicht_gefunden.html
    ErrorDocument 410 /bratwurst/.statuspages/permanent_geloescht.html
    ErrorDocument 500 /bratwurst/.statuspages/der_server_hat_ein_buhbuh_gemacht.html
    ErrorDocument 503 /bratwurst/.statuspages/tierische_last_auf_dem_server_halt_mal_die_luft_an.html
    Die dreistelligen Zahlen heißen HTTP-Statuscodes. Eine Übersicht findest du in http://w3.org/Protocols/rfc2616/rfc2616-sec10.
Anmerkungen:
  • Prinzipiell kannst du deine HTML-Dokumente überall hinpacken, passe einfach den Pfad an. Das Verzeichnis braucht auch nicht .statuspages heißen.
  • Statt der HTML-Dokumente kannst du auch Programme, die eine Ausgabe generieren, oder einfach bloß kurze Textbotschaften verwenden. Die Details stehen in http://httpd.apache.org/docs/mod/core.html#errordocument.
daxim
 
Posts: 53
Joined: 04. June 2004 20:45


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests