Werbeframe einbauen?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Werbeframe einbauen?

Postby SIC » 06. June 2004 16:29

Moin,
ich möchte für ein paar freunde gern bischen webspace auf meinem Webserver hosten.
Da alle seiten dort mitteinander zu tun haben sollen, wollte ien eine art werbeframe der automatisch über der angezeigten seite auftaucht und durch target="_top" auch nicht weg zu klicken ist.

eine mod zu benutzen der in die angezeigte seite code einfügt, hat leider wegen dem php code (cookies, header) nicht geklappt.

wie kann ich also so eine frame seite überall automatisch drauflegen?
SIC
 
Posts: 6
Joined: 06. June 2004 16:21

Postby Heini_net » 06. June 2004 17:10

wirdst wohl einen script machen müssen worüber die uploaden.. und beim uploaden fügste deinen werbebanner oder sonstewas ein.

mfg. Heini
User avatar
Heini_net
 
Posts: 520
Joined: 25. July 2003 15:43
Location: hier

Postby SIC » 06. June 2004 21:33

also ein werbeFRAME is wohl bissel anderst als werbeBANNER...

ich will ja dort nicht mit werbung zu klotzen sondern wie ein webring es nutzen
SIC
 
Posts: 6
Joined: 06. June 2004 16:21

Postby ezbYiv » 26. June 2004 04:55

wenn du php aktiviert hast, kannste die banner dynamisch generieren.

Erstelle zunächst eine Index mit Frameset, z.B.

LOGO | BANNER
NAVI | MAIN

In den Frameset BANNER trägst du als Startseite banner.php ein,
welche aus diesen Zeilen bestehen könnte:

<?php
$zahl = ++$zahl;

if ($zahl =="17" ) { $zahl = "1"; }
echo "<div ALIGN=center><br>";
include("banner".$zahl.".html");
echo "<META HTTP-EQUIV=\"Refresh\" CONTENT=\"10; URL='banner.php?zahl=".$zahl."'\">";

?>

Die banner.php öffnet nun banner1.html, kopiert den Inhalt und gibt diesen aus.
Nach 10 sekunden läd sich die banner.php erneut, zählt, dass sie bereits aufgerufen wurde und kopiert nun den banner2.html.
Da du aber nicht Millionen von Bannern hast und keine Felhlermeldungen produzieren möchtest, musst du der banner.php sagen, wieviele banner du hast.
In meinem Beispiel sind es 16.
if ($zahl =="17" ) { $zahl = "1"; }
Hat er nun den 16. banner geladen, wird er nun versuchen banner17.html zu öffnen, welche es nicht gibt.
Deshalb bekommt banner.php nun die Anweisung
Wenn du banner 17 laden möchtest ( if ($zahl =="17" )
lade nicht die nummer 17 sondern
fange wieder mit Banner 1 an ( { $zahl = "1"; } ).



Das Beispiel findest du unter http://www.fax4free.de



Anstatt

LOGO | BANNER
NAVI | MAIN

könntest du auch

BANNER
MEMBERSITE

benutzen.


In Membersite gibst du eine PHP ein, welche die Homepage deines Freundes aufruft...
ezbYiv
 
Posts: 6
Joined: 15. June 2004 06:13


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest