XAMPP Formatlos?!

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby Oswald » 25. January 2003 17:12

Hallo Hans!

Ich befürchte Du machst Dir zu viel Mühen. Wenn man Stefans Informationen glauben kann - und bisher spricht nichts dagegen -, dann funktioniert der Apache 2 nicht bei server4free. Vielleicht liegt es grundsätzlich daran, dass es bei Dir nicht geht oder es liegt tatsächlich an einem Konfigurationsfehler von Dir. Es ist schwer das "so" festzustellen.

Falls Du es trotzdem weiter probieren möchtest, dann Mail mir doch einfach mal Deine httpd.conf und ich probier sie mal schnell bei mir unter einem "normalen" System aus.

Gruß,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby hguenter » 25. January 2003 22:46

Hallo Oswald,

danke fuer die Antwort. Und nein, es ist keine Muehe. Ich betreibe das zwecks learnig by doing. Was die Vermutung angeht, apache 2 laeuft auf dem vserver nicht, dem ist wohl nicht so. Der laeuft ja. Unter https. Nur unter http zeigt er merkwuerdige Effekte. Konkret scheinen da die image-Pfade falsch interpretiert zu werden.

Ich habe lampp noch mal mehr oder weniger plain aufgesetzt. Also alles andere deinstalliert und dann lampp installiert. Das Ergebniss kann man sich hier ansehen:

https://150179.vserver.de/xampp/

zum Vergleich dann mal http://150179.vserver.de/xampp/ ansehen. So in ungefaehr sieht das auch bei aneren Seiten aus. Z.B. hier:

https://swipp.de/html/illona/index.php

Vergleich: http://swipp.de/html/illona/index.php

die Funktion der Seiten ist soweit nicht betroffen. Ausser bei der lampp Seite. Aber da sind es die Fehlenden Images welche die Funktion beeintraechtigen.

Ich hoffe, das reicht als Beispiel. Zum vserver selbst, das ist ein mehr oder weniger normales Redhat 7.3 mit vollen Root-Rechten. Also alles ist moeglich, ausser den Kernel neu zu kompilieren. Die httpd.conf ist lampp Standart. Habe also noch nichts daran geaendert. Zum Vergleich habe ich sie noch mal per Mail geschickt.

Also vielleicht laessst sich ja doch noch irgend was machen. Meine Linux-Kenntnisse sind hier leider schon an ihre Grenzen geraten.

Schoenen Abend noch

HG
hguenter
 
Posts: 2
Joined: 23. January 2003 15:43

Na sowas?

Postby Stefan » 27. January 2003 13:01

Hi Günter,

Irgendetwas ist passiert in den letzten Tagen, jedenfalls geht die Installation jetzt. Ich hatte vserver darauf hingewiesen, das sie
Ihren Vertrag nicht erfüllen, weil darin mit keiner Silbe erwähnt wird, das
der Apache2 nicht unterstüzt wird. Ganz im Gegenteil "Grenzenlose Freiheit " wird da angeboten.

http://248045.vserver.de/xampp/status.php
immernoch komisch ist allerdings, das hier die Bilder gezeigt,
hier wiederum nicht.
http://62.75.248.45/xampp/status.php

die vhosts machen hingegen keine Mucken mehr
http://ladedruck.org/frame.html
keine Spur mehr von den Problemen vom Anfang.

Bei Dir wiederum scheints ja immernoch nicht zu klappen..
Dein vServer ist auch an einer anderen IP zu erreichen, als meiner,
vielleicht müssen die erst einen nach dem anderen "herrichten"

Ok, soviel von meiner Seite

machts gut
Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Fehlalarm

Postby Stefan » 27. January 2003 13:18

Nein, sorry da hab ich mich getäuscht.
Es lief ja noch der 1.3er. Hab ich jetzt doch tatsächlich verpeilt, weil ich schon ne Weile nicht mehr draufgeschaut habe. Es hätte aber mitlerweile gehen sollen, weil der Support mir mitteilte, das die sich darum kümmern(in den nächsten Tagen).
Und das obwohl es "...keine Probleme mit dem Apache2 gibt".

machts gut
Stefan
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Previous

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests