Wie rufe ich ein CGI - Script auf?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Wie rufe ich ein CGI - Script auf?

Postby benni.beelitz » 21. March 2003 12:55

Hallo leutz,

bin ein neuer LAMPP user...

jetzt hab ich ein kleines problem. ich denk mal das hängt am apache. ich habe cgi scripts,
die ich gerne auf dem server ausführen möchte. so jetzt legt man ja normalerweise die
scripts in das cgi-bin verzeichnis. nu nix is. ich kann das teil net aufrufen bzw. ausführen.
habt ihr tips? könntet ihr mir das mal erklären wie das genau mit dem cgi funktioniert???

Beispiel:
in /opt/lampp/cgi-bin/ liegt test.cgi
will es durch http://localhost/cgi-bin/test.cgi ausführen --> Geht net.
durch http://localhost/test.cgi --> Gehts auch net....

wie funzt es...?

PS: Perl-Scripts kann ich auch net ausführen... was mach ich denn falsch???
benni.beelitz
 

Postby Oswald » 21. March 2003 14:39

Hallo benni!

Probier doch mal Dein test.cgi so aufzurufen. Also einfach mal in der Shell folgendes eintippen:

/opt/lampp/cgi-bin/test.cgi

Klappt das denn? Oder gibt's dabei schon 'ne Fehlermeldung?

Liebe Grüße,
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby benni.beelitz » 21. March 2003 15:38

Halllo,

nein es klappt nicht. Ich hab irgendwie keine berechtigung dafür. Obwohl ich Superuser
also praktisch root bin. ??? das ist komisch ??? als root keine berechtigung??
hab jetzt ein unterverzeichniss /opt/lampp/cgi-bin/test/test.cgi


Noch was anders: ich versuch halt das forum cutecast zum laufen zu bringen.
ist das vieleicht so das in dem htdocs-verzeichniss die webanwendungen reinkommen
und in ein verzeichniss der webanwendung ein cgi-bin?? dann in diesem cgi-bin
ein cgi-script ausgeführt werden kann??

kann doch net so schwer sein php geht ja auch ... sogar phpnuke und phpbb-forum...
kann mir das einfach net vorstellen das cgi net geht....

PS: danke für die schnelle antwort

mfg
benni.beelitz
benni.beelitz
 

Postby benni.beelitz » 21. March 2003 15:47

ich bins nochmal. wenn ich das script mit dem browser aufrufen will bekomme ich folgende meldung:


"Internal Server Error

The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, you@your.address and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.
Apache/2.0.44 (Unix) mod_perl/1.99_08 Perl/v5.8.0 mod_ssl/2.0.44 OpenSSL/0.9.7 PHP/4.3.1 DAV/2 Server at 192.168.7.14 Port 80"

ich rufe auf:

http://localhost/cgi-bin/cutecast/setup.cgi
benni.beelitz
 

Postby Oswald » 21. March 2003 15:50

Hi Benni!

benni.beelitz wrote:nein es klappt nicht. Ich hab irgendwie keine berechtigung dafür. Obwohl ich Superuser
also praktisch root bin. ??? das ist komisch ??? als root keine berechtigung??


Ahh.. alles klar. CGIs sind grundsätzlich Programme. D. h. Du brauchst das Ausführbarkeits-Recht. Mach mal:

chmod a+rx /opt/lampp/cgi-bin/test.cgi

Und probier's noch mal.


hab jetzt ein unterverzeichniss /opt/lampp/cgi-bin/test/test.cgi

benni.beelitz wrote:Noch was anders: ich versuch halt das forum cutecast zum laufen zu bringen.
ist das vieleicht so das in dem htdocs-verzeichniss die webanwendungen reinkommen
und in ein verzeichniss der webanwendung ein cgi-bin?? dann in diesem cgi-bin
ein cgi-script ausgeführt werden kann??


Am einfachsten dürfte es sein, wenn Du das cgi-bin-Verzeichnis einfach ignorierst. Tu einfach so, als ob es nicht da wäre. CGIs funktionieren auch im htdocs-Verzeichnis. Sie müssen immer nur die Endung .cgi haben.

Lieben Gruß,
Oswald ;)
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
XAMPP Version: 5.5.19
Operating System: Linux

Postby benni.beelitz » 21. March 2003 16:14

Hi,
hab ich auch schon geht net auch net.... :( :( leider.
kann doch einfach net sein.....

mfg benni.beelitz
benni.beelitz
 

Postby benni.beelitz » 21. March 2003 16:32

Hallöchen....

haha es geht !!!!!!!!!!!!!!! :lol:
man muss für das komplette verzeichniss bzw. für alle dateien das
machen. dh. irgendwie hat man von anfang an kein recht darauf die datei auszuführen
bzw. zu lesen... :? naja....

trotzdem danke...
muss halt jetzt für jede datei rechte vergeben....
trotz root rechten.... aber ist ja nur das ausführungsbit :-)


mfg
benni.beelitz
benni.beelitz
 

Postby Guest » 22. March 2003 12:49

Kai Seidler wrote:Hi Benni!

benni.beelitz wrote:nein es klappt nicht. Ich hab irgendwie keine berechtigung dafür. Obwohl ich Superuser
also praktisch root bin. ??? das ist komisch ??? als root keine berechtigung??


Ahh.. alles klar. CGIs sind grundsätzlich Programme. D. h. Du brauchst das Ausführbarkeits-Recht. Mach mal:

chmod a+rx /opt/lampp/cgi-bin/test.cgi

Und probier's noch mal.


hab jetzt ein unterverzeichniss /opt/lampp/cgi-bin/test/test.cgi

benni.beelitz wrote:Noch was anders: ich versuch halt das forum cutecast zum laufen zu bringen.
ist das vieleicht so das in dem htdocs-verzeichniss die webanwendungen reinkommen
und in ein verzeichniss der webanwendung ein cgi-bin?? dann in diesem cgi-bin
ein cgi-script ausgeführt werden kann??


Am einfachsten dürfte es sein, wenn Du das cgi-bin-Verzeichnis einfach ignorierst. Tu einfach so, als ob es nicht da wäre. CGIs funktionieren auch im htdocs-Verzeichnis. Sie müssen immer nur die Endung .cgi haben.

Lieben Gruß,
Oswald ;)


hallo !

bei einer Datei funzt es. dh. ich kann scripte aufrufen wie z.b. euer guestbook.pl egal in welchem verzeichniss sie liegen. erstelle ich eine
test.cgi mache chmod (also rechte 755) lege sie in irgendein verzeichnis
gehts net!!!

PS: bin root !

mfg
benni.beelitz
Guest
 

Postby Guest » 22. March 2003 12:53

Anonymous wrote:
Kai Seidler wrote:Hi Benni!

benni.beelitz wrote:nein es klappt nicht. Ich hab irgendwie keine berechtigung dafür. Obwohl ich Superuser
also praktisch root bin. ??? das ist komisch ??? als root keine berechtigung??


Ahh.. alles klar. CGIs sind grundsätzlich Programme. D. h. Du brauchst das Ausführbarkeits-Recht. Mach mal:

chmod a+rx /opt/lampp/cgi-bin/test.cgi

Und probier's noch mal.


hab jetzt ein unterverzeichniss /opt/lampp/cgi-bin/test/test.cgi

benni.beelitz wrote:Noch was anders: ich versuch halt das forum cutecast zum laufen zu bringen.
ist das vieleicht so das in dem htdocs-verzeichniss die webanwendungen reinkommen
und in ein verzeichniss der webanwendung ein cgi-bin?? dann in diesem cgi-bin
ein cgi-script ausgeführt werden kann??


Am einfachsten dürfte es sein, wenn Du das cgi-bin-Verzeichnis einfach ignorierst. Tu einfach so, als ob es nicht da wäre. CGIs funktionieren auch im htdocs-Verzeichnis. Sie müssen immer nur die Endung .cgi haben.

Lieben Gruß,
Oswald ;)


hallo !

bei einer Datei funzt es. dh. ich kann scripte aufrufen wie z.b. euer guestbook.pl egal in welchem verzeichniss sie liegen. erstelle ich eine
test.cgi mache chmod (also rechte 755) lege sie in irgendein verzeichnis
gehts net!!!

PS: bin root !

mfg
benni.beelitz


!!!nochwas!!!

habe wenn ich lampp startet seit neuestem keinen checkstatus mehr
dh. die dinge unter diesem punkt werden net angezeigt. habe auch
fehler beim guestbook und bei anderen scripten der lampp-info.html!!
ich glaub ich installier mal lampp neu.... :-)

ps: sorry für den spam...
Guest
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest