vHost in einem Unterordner

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

vHost in einem Unterordner

Postby tHarry » 30. April 2004 12:57

Hallo Forum!

Kann eine Lösung auf meine Frage bisher noch nicht im Forum finden..

Ich würde gerne VirtuelleHosts verwenden die in sogenannten Unterordner abrufbar sind, aber nicht im Root-Verzeichnis liegen.

Zb... www.domain.at/ordner1

in diesem fall liegt der root aber zb. auf c:/htdocs
und ordner1 aber auf c:/ordner1

Das dies mit Alias möglich ist, ist mir klar, aber ich will für den kompletten ordner1 eigene Konfigurationen und Logs haben, da dies für eigene Projekte benötigt werden.

Ich könnte zwar mehrere Subdomains laufen lassen -und NameVhosts benutzen-, was ich aber lieber nicht möchte.

Ich habe schon probiert ein Alias vielleicht auf einem Vhost zu zeigen..
zb:

Alias /lsi 127.0.0.2
<VirtualHost 127.0.0.2>
DocumentRoot c:/lsi
ServerName lsi
</VirtualHost>


'windows hosts wurde beachtet' ... oder wenigstens...

Alias /lsi lsi
... wegen ServerName lsi

.. hab schon mehrers probiert.. die konfigs weiß ich im moment aber nicht mehr...

Hoffe für dies gibts ne Lösung.

Liebe Grüße,
Harald van Zee[/quote]
Whistler/Sp2, AMD2000+, Xampp 1.5.2,
Whistler/Sp2, P4/2Ghz, Xampp 1.5.2,
Apache und MySQL als Service
---------------
Max OS X 10.4 - iBook G4 - Xampp 0.5
tHarry
 
Posts: 54
Joined: 19. April 2003 17:58

Postby Wiedmann » 30. April 2004 13:41

Ich würde gerne VirtuelleHosts verwenden
...
Ich könnte zwar mehrere Subdomains laufen lassen -und NameVhosts benutzen-, was ich aber lieber nicht möchte.

Was denn nun ???

aber ich will für den kompletten ordner1 eigene Konfigurationen und Logs haben, da dies für eigene Projekte benötigt werden.

Die Directive ErrorLog kannst du nur für den Hauptserver und/oder für VHOST's festlegen.
Für dein Vorhaben brauchst du also VHOST's.
Was sind bei dir die "eigene Konfigurationen"? Das meiste andere kannst du ja auch für Directories oder Locations festlegen.

Was die Directive Alias macht und wie sie arbeitet solltest du villeicht nochmal nachlesen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby tHarry » 30. April 2004 14:53

>> Die Directive ErrorLog kannst du nur für den Hauptserver
>> und/oder für VHOST's festlegen.
>> Für dein Vorhaben brauchst du also VHOST's.

Ja eben! deswegen will ich ja nur wissen ob es möglich ist ob
ich mit angabe "/ordner" auf einem vhost zeigen lassen kann?!

>> Was sind bei dir die "eigene Konfigurationen"?
1.) Error/Acces Log
2.) diverse Alias (nur für den jeweiligen projekt)
3.) diverse berechtigungen.. für Perl, Listing, etc.

>> Was denn nun ???
Ich möchte lieber nicht Subdomainsverwenden sondern die hauptdomain mit eine angabe zu einem unterordner was aber auf den VHOST zeigt...


Naja.. das

www.mydomain.at/projekt1

auf einem VirtualHost zeigt

und nicht via subdomain (namevirtualhost)...

www.projekt1.de.vu

Im Moment habe ich projekt1 als vhost laufen -> ist aber nur LOKAL über IP (127.0.0.2) oder DNS (projekt1) erreichbar (wie localhost)...
... nur hätte ich gerne das mit www.mydomain.at/projekt1 auf diese vhost gezeigt wird..

Jetzt läuft es so:

www.derharry.at.tf (DocumentRoot c:/htdocs)

So hätte ich es gerne (für den vhost):

www.derharry.at.tf/lsi
(durch die angabe /lsi soll es auf den VHOST zeigen,
DocumentRoot c:/lsi_projekt)

lg, Harald

..kleine einfügung was ich auch probiert hatte...
..namevirtualhost lsi
..<virtualhost www.derharry.at.tf/lsi:*>
Whistler/Sp2, AMD2000+, Xampp 1.5.2,
Whistler/Sp2, P4/2Ghz, Xampp 1.5.2,
Apache und MySQL als Service
---------------
Max OS X 10.4 - iBook G4 - Xampp 0.5
tHarry
 
Posts: 54
Joined: 19. April 2003 17:58

?

Postby tHarry » 09. May 2004 09:46

?
lg,harry
Whistler/Sp2, AMD2000+, Xampp 1.5.2,
Whistler/Sp2, P4/2Ghz, Xampp 1.5.2,
Apache und MySQL als Service
---------------
Max OS X 10.4 - iBook G4 - Xampp 0.5
tHarry
 
Posts: 54
Joined: 19. April 2003 17:58

Postby Wiedmann » 09. May 2004 10:38

Hi Harry,
ist irgendwie ziemlich durcheinander...

Naja.. das:
www.mydomain.at/projekt1 <-- ist ein (V)Host mit der URL /project1
auf einem VirtualHost zeigt
und nicht via subdomain (namevirtualhost)...
www.projekt1.de.vu <--- ist auch ein (V)Host ohne angehängte URL

Beide Angaben könnten auf das selbe physikalische Verzeichnis Verweisen:

VirtualHost1: www.mydomain.at
DocumentRoot1: c:\xampp\htdocs
AccessLog1: c:\xampp\apache\logs\access_mydomain.log

VirtualHost2: www.projekt1.de.vu
DocumentRoot2: c:\xampp\htdocs\projekt1
AccessLog2: c:\xampp\apache\logs\access_projekt.log

Du könntst jetzt auf das Projekt zugreifen über
www.mydomain.at/projekt1 --> Einträge sind im AccessLog1
oder
www.projekt1.de.vu --> Einträge sind im AccessLog2

Erkennst du dein Problem? Selbst wenn du über die Hauptdomain (Vhost1) ein Unterverzeichnis aufrufst was auch über einen VHost (Vhost2) erreichbar wäre, gelten die Einstellungen von der Hauptdomain (Vhost1). Weil du es über die Hauptdomain (Vhost1) aufgerufen hast.

Hm. Zwischen VHost und Subdomains gibst es auch keinen wirklichen Unterschied.... Jeder VHost ist für eine (odere mehrere Domainen zuständig). Dabei ist es egal was das für Domainen sind.

Du könntest natürlich für die URI "www.mydomain.at/projekt1" einen Redirect auf "www.projekt1.de.vu" machen. Aber da kann man ja gleich "www.projekt1.de.vu" aufrufen.

Du willst doch glaub eher sowas haben:
www.derharry.at.tf --> Hauptdomain (DocRoot "C:\htdocs")
lsi.derharry.at.tf --> Projekt (DocRoot "c:/lsi_projekt")

Nachtrag: Schad. Das geht mit AlpenNIC nicht.

Eine Lösung hätt ich. Zumindest glaub ich jetzt wenigstens zu wissen was du willst *g* .Es soll immer www.derharry.at.tf im Browser stehen bleiben. Und dort hast du URL-Cloaking auf deine DynIP
:
Der Frame www.derharry.at.tf geht auf harry.mydynip.net (vhost1/DocRoot: C:\htdocs)
Die URI "harry.mydynip.net/lsi" macht einen Redirect auf "lsi.harry.mydynip.net" (VHost2/DocRoot c:/lsi_projekt)

Da sich das alles innerhalb von dem Frame von "www.derharry.at.tf" abspielt passt doch dann alles.
(funkt bei mir einwandfrei :-) )
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest