htaccess: rewrite mit Auswirkung auf Datei in parent Ordner

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

htaccess: rewrite mit Auswirkung auf Datei in parent Ordner

Postby Tom182 » 12. February 2013 19:11

Hallo Forum,

ich beschäftige mich im Moment mit dem Thema htaccess und habe anscheinend ein grundlegendes Verständnisproblem und finde dazu leider keine allgemeingültige Aussage. Ich habe folgende Ordnerstruktur:

/example.de/admin/.htaccess
/example.de/admin/index.php
/example.de/kontakt/index.html
/example.de/service/index.html
/example.de/index.html

Wenn der Benutzer die index.php aufruft werden ihm links zu den anderen index.html dateien angeboten. Ist es möglich den Aufruf der Links (zu den index.html Dateien) aus der index.php an die index.php umzuleiten und die ursprüngliche Linkadresse also zb. www.example.de/kontakt/index.html als zB GET Variable an die index.php zu übergeben.

Kurzer Hintergrund der Aktion: ich habe eine Homepage die zu 99% aus html Dateien besteht. Ich möchte meinem Kunden nun die Möglichkeit geben, dass er die html Dateien, aus der die Homepage besteht, selbst editieren kann. D.h. er kann die index.php aufrufen, muss ein Passwort und ein Benutzernamen eingeben und ab dann sieht er die Homepage wie ein normaler Besucher. Allerdings bewirkt ein Klick auf einen link zu einer neuen html Seite dann nicht mehr, dass die Seite schlicht angezeigt wird, sondern, dass die php Datei den Inhalt zwischen den Tags "<div id=content>" und "</div>" ausliest und mit Hilfe eines WhatYouSeeIsWhatYouGet Editor anzeigt. Ändert der Kunde etwas mit Hilfe des Editors wird die Änderung direkt in die html Datei gespeichert. Somit erhoffe ich mir die Grundstrukur der Seite beibehalten zu können und durch einfaches Hinzufügen des Admin Ordners eine zusätzliche Adminstrationsfunktion hinzuzufügen zu können. Sollte der Kunde damit nicht zurecht kommen, wird der Ordner admin einfach wieder gelöscht und die Seite ist so wie vorher.

Ich habe bereits recherchiert und keine Todschlagargumente gefunden, warum meine Lösung nicht funktionieren sollte. Allerdings kenne ich mich mit der Technik aber auch noch nicht so gut aus, weswegen ich nicht abschätzen kann, was möglich ist und was nicht. Meine Vermutung ist, dass es nicht geht, weil die .htaccess datei nicht im Verzeichnis /example.de/ liegt. Ist das richtig? Und wenn 'ja' warum geht es nicht?

Über links, Tipps und Denkanstöße würde ich mich sehr freuen.

Vielen Dank, Tom.
Tom182
 
Posts: 7
Joined: 08. March 2009 09:38
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7 Professional SP1 64

Re: htaccess: rewrite mit Auswirkung auf Datei in parent Ord

Postby Nobbie » 12. February 2013 23:56

Die Beschreibung ist ziemlich schlecht, deswegen kann ich nur rumraten. Du willst die Datei .htaccess im Ordner ./admin so gestalten, dass ein Link a la example.de/kontakt/index.html umgeschrieben wird in eine interne URL a la example.de/admin/index.php?url=example.de/kontakt/index.html?

Wenn es das ist, was Du willst, dann geht das natürlich NICHT, weil die .htaccess von Apache überhaupt nicht ausgewertet wird, weil sie nicht im vom Anwender angeklickten Pfad/URL liegt. Dazu müßte die .htaccess idealerweise ein Level höher stehen (example.de/.htaccess), dann wird sie bei allen Aktionen berücksichtigt.
Nobbie
 
Posts: 6580
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: htaccess: rewrite mit Auswirkung auf Datei in parent Ord

Postby Tom182 » 25. February 2013 15:12

danke. das beantwortet meine Frage.
Tom182
 
Posts: 7
Joined: 08. March 2009 09:38
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Windows 7 Professional SP1 64


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests