Apache läuft nach Festplattenupdate nicht mehre!?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache läuft nach Festplattenupdate nicht mehre!?

Postby schreckhawk » 03. September 2012 16:48

Hi Leute,
wie die Überschrift schon sagt funktioniert mein apache2 Server nicht mehr. Ich habe in einer VM, unter Debian, einen Apache2 Server mit MySQL und Perl scripts laufen. Alles hat wunderbar funktioniert, bis ich die VM abgeschaltet habe, von 8GB Festplatte auf 16GB geupgraded, und die VM wieder gestartet. Seitdem kommt ein "Seite nicht gefunden" Error. Wenn ich versuche den Server zu starten/stoppen/neustarten kommt die Fehlermeldung:

Syntax error on line 8 of /etc/apache2/sites-enabled/000-default:
AuthName takes one argument, The authentication realm (e.g. "Members Only")
Action 'configtest' failed.
The Apache error log may have more information.
failed!
root@debian:~# /etc/init.d/apache2 start
Starting web server: apache2Syntax error on line 8 of /etc/apache2/sites-enabled/000-default:
AuthName takes one argument, The authentication realm (e.g. "Members Only")
Action 'start' failed.
The Apache error log may have more information.
failed!

Ich könnte mir vorstellen, dass es etwas mit der Datei -> /etc/apache2/sites-enabled/000-default zu tun hat, aber keine Ahnung was ich da ändern soll.
Im error.log gibt es jedoch keine neue Fehlermeldung. Wie gesagt, es hat alles funktioniert bis ich der VM statt 8GB Festplatte 16GB zugewiesen habe. Was kann sich dadurch verändert haben!?

Danke schon mal im Voraus...
schreckhawk
 
Posts: 1
Joined: 03. September 2012 16:39
Operating System: Debian

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests