Tomcat und Apache mit einer IPv4

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Tomcat und Apache mit einer IPv4

Postby StefanKittel » 05. March 2012 01:09

Hallo,

ich habe hier einen Server (Debian Squeeze 64Bit) auf dem ein Apache2 (mit Froxlor) läuft und zusätzlich noch ein TomCat.

Hintergrund ist, dass ich das CMS Magnolia bereitstellen möchte, aber nicht auf mein CP verzichten möchte.
Um das nicht zu einfach zu machen, bekomme ich vom Anbiter keine 2. IP, da nicht notwendig laut RIPE.

Ich habe hier ein Redirect angelegt welches so aussieht:
Redirect /index.html http://www.domain.de:8080/homepage/domain/startseite.html
RedirectMatch ^/login(/)?$ http://www.domain.de:8080/magnoliaAuthor/

Das funktioniert auch, ist aber optisch nicht schön.
http://www.domain.de:8080/homepage/domain/startseite.html

Wichtig ist vor allem, dass der Zugriff nicht über Port 8080 läuft.

Wie kann ich das am besten lösen?
Gibts Mod-rewrite beim TomCat? Oder besser einen Proxy beim Apache2? Und welchen?
Wie ist hier die beste Praxis.

Danke

Stefan
StefanKittel
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2012 01:00
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Debian Squeeze 64Bit Froxlor

Re: Tomcat und Apache mit einer IPv4

Postby StefanKittel » 06. March 2012 16:25

Ich habe das inzwischen über Einträge im vHost gelöst.

ProxyPreserveHost On
ProxyPass / http://server07.domain:8080/
ProxyPassReverse / http://server07.domain:8080/
StefanKittel
 
Posts: 4
Joined: 05. March 2012 01:00
XAMPP Version: 5.6.3
Operating System: Debian Squeeze 64Bit Froxlor


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests