Wie mache ich Servernamen in URL des Browsers unsichtbar?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Wie mache ich Servernamen in URL des Browsers unsichtbar?

Postby AndiD » 22. December 2011 15:54

Hallo,

Ich habe eine App im Internet stehen. Hinter der sichtbaren IP im www stehen zwei Reverse Proxies mit einem Apache Webserver.
Hier benutze ich u.a. folgende Kommandos:
Code: Select all
ProxyPass /adfs https://MyServername.my.internal.domain/adfs
ProxyPassReverse /adfs https://MyServername.my.internal.domain /adfs

Dann habe ich noch einen Filter definiert, namens myfix:

Code: Select all
ExtFilterDefine myfix mode=output intype=text/html \
cmd="/bin/sed s/https:\\/\\/MyServerName.my.internal.domain//; s/anotherServer.my.internal.domain//"


Während MyServerName.my.internal.domain [/size] erfolgreich aus der URL entfernt wurde, verblieb der andere Servername "anotherServer.my.internal.domain" immer noch als Art Parameter weiter hinten in der URL:
https://AppName-In-Internet/adfs/ls/?wa=wsignin1.0&wtrealm=https%3a%2f%2fanotherServer.my.internal.domain%2f&wctx=rm%3d1%26id%3d7..

Was muss ich machen, damit dieses Vorkommnis von anotherServer.my.internal.domain - wie oben gezeigt - entfernt wird?

die Intranet-Servernamen sollten im Client Browser nicht einsehbar sein.
Welchen Befehl benötige ich, oder geht das gar nicht?

Danke schon mal und viele Grüße
Andi
AndiD
 
Posts: 2
Joined: 22. December 2011 15:35
XAMPP Version: 1.8.2-3
Operating System: Linux

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests