Apache 2 Konfig. Probs auf XP

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache 2 Konfig. Probs auf XP

Postby toto » 17. March 2004 11:28

hallo zusammen,

ich hab mir den Apache 2 auf XP installiert,
wenn ich die httpd.conf nicht verändere läuft der Server problemlos...

jetzt wollte ich den DocumentRoot von D: auf Z: ändern
kann den Server nicht mehr starten.

zudem PHP einbinden...
wieder das gleiche Problem...

kann mir jemand weiter helfen?

besten Dank.

toto
toto
 
Posts: 4
Joined: 17. March 2004 11:18

Postby Kristian Marcroft » 17. March 2004 11:31

Hi,

error.log wäre interessant....
Fehlermelungen evtl. auch?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Postby toto » 17. March 2004 11:40

hi,

also wenn ich in httpd.conf den Document Root ändere:

DocumentRoot "Z:\"
kommt "DocumentRoot must be a Directory"

oder
DocumentRoot "Z:"
kommt keine Meldung.

Z ist ein Netzlaufwerk...


mit
DocumentRoot "D:"
gehts... wobei D: ne Partition auf der Disk ist...
da kann ich den Server wieder starten...
toto
 
Posts: 4
Joined: 17. March 2004 11:18

Postby toto » 17. March 2004 11:43

dazu hab ich noch folgende Zeilen eingefügt

LoadModule php4_module c:/php/sapi/php4apache2.dll
AddModule mod_php4.c
AddType application/x-httpd-php .php

PHP ist in C:\php installiert...


erscheint:

cannot load C:/PHP/sapi/php4apache2.dll into server: Das angegebene Modul wurde nicht gefunden...

ebenso wenn ich die 1. Zeile so schreibe
LoadModule php4_module c:/php/sapi/php4apache.dll
toto
 
Posts: 4
Joined: 17. March 2004 11:18

Postby toto » 18. March 2004 14:08

hi zusammen,

kann mir denn niemand weiter helfen... ? :cry: :cry:

biiiiiiiiite,
danke euch.

toto
toto
 
Posts: 4
Joined: 17. March 2004 11:18

Postby Wiedmann » 18. March 2004 14:56

DocumentRoot "Z:\"
kommt "DocumentRoot must be a Directory"

Immer Slash anstatt Backslash:
DocumentRoot "Z:/"

Z ist ein Netzlaufwerk...
Wenn Z: ein Netzwerklaufwerk ist, mußt den den Apache mit der .bat-Datei starten. Als Dienst hat er i.d.R. keinen Zugriff auf Netzlaufwerke.

AddModule mod_php4.c
AddType application/x-httpd-php .php

Die kannst du löschen.

LoadModule php4_module "c:/php/sapi/php4apache2.dll"

ist korrekt.

Die Datei "c:/php/php4ts.dll" noch nach "%systemroot%/system32/" kopieren.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests