CGI unter Windows - nur 32 Bit Programme möglich ?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

CGI unter Windows - nur 32 Bit Programme möglich ?

Postby brandelh » 15. March 2004 01:49

Hallo,

ist es möglich ein 16 Bit DOS Programm als CGI Programm zu nutzen ?
Da dieses nur 20 KByte als EXE groß ist, müßte es doch schneller laden als die 32 Bit EXE, welche noch DLLs benötigt.

Tschüß
Hubert
brandelh
 
Posts: 8
Joined: 10. March 2004 12:13

Postby Wiedmann » 15. March 2004 02:32

Also theoretisch kannst du alles als CGI hernehmen, was Eingaben von STDIN entgegennimmt und Ausgaben nach STDOUT macht. Quasi was in der Eingabeaufforderung läuft.
(So kommt bei mir z.B. VBScript serverseitig beim Apache zu Ehren.)
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby brandelh » 15. March 2004 22:30

Hallo,

[quote="Wiedmann"]Also theoretisch kannst du alles als CGI hernehmen, was Eingaben von STDIN entgegennimmt und Ausgaben nach STDOUT macht. Quasi was in der Eingabeaufforderung läuft.
(So kommt bei mir z.B. VBScript serverseitig beim Apache zu Ehren.)[/quote]

VB Script, könnte ich auch mal versuchen. Ich arbeite zur Zeit mit Alaskas Xbase++, da ich das von meinen Datenbankprogrammen her kenne. Die reinen EXE haben auch nur so 40 KB, aber ich weiß nicht wieviel DLLs noch geladen werden.

Leider gibt es mit den 16 Bit EXEs von Clipper oder PowerBasic bis jetzt nur Serverfehler. Der ISS solls ja auch nicht können. Bleiben wir bei 32 Bit...

Tschüß
Hubert
brandelh
 
Posts: 8
Joined: 10. March 2004 12:13


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests