rewrite problem

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

rewrite problem

Postby din0815 » 10. March 2004 12:47

hallo alle miteinander!

ich versuche mithilfe von htaccess und rewrite meine url so zu ändern, daß ich keine variablen mehr drin hab (*.php?a=1&b=2). zumindest ist das mein ziel. momentan hab ich das problem, daß ich immer einen 403 "forbidden" bekomme, sobald überhalt ein RewriteEngine On oder auch RewriteEngine Off in der htaccess drin steht. ich weiß nicht mehr wo ich noch suchen kann, aber vielleicht könnt ihr mir ja helfen.

bis für jeden tip dankbar!

din
din0815
 
Posts: 2
Joined: 10. March 2004 12:42

Postby Kristian Marcroft » 14. March 2004 03:37

Hi,

was sagen denn die Logs jeweils dazu?

So long
KriS
User avatar
Kristian Marcroft
AF Moderator
 
Posts: 2962
Joined: 03. January 2003 12:08
Location: Diedorf

Rule verweist in ein falsches Verzeichnis?

Postby TConnect » 31. March 2004 23:01

Hallo!

Es kann sein, dass die Rule in ein nicht vorhandenes Verzeichnis routet und der Webserver deswegen einen (Schoko-)Riegel davor schiebt. Überprüfe, ob die jeweiligen in der Rule angegebenen Zielverzeichnisse stimmen können und verwende ggf. die .htaccess Datei mit den Rules testweise im selben Zielverzeichnis.

Denke bitte auch daran, dass die Rule meines Erachtens von rechts nach links interpretiert wird!

Grüße TConnect
TConnect
 
Posts: 100
Joined: 31. March 2004 22:26


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests