script bei jedem aufruf eines vhosts (werbung)

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Postby coolx » 14. March 2004 10:03

mod_rewrite könnte durchaus eine lösung sein. Ich hab mich damit noch nicht so sehr befasst werde es aber später ausprobieren
coolx
 
Posts: 5
Joined: 28. February 2004 16:58

Postby webspace-free.de » 14. March 2004 11:01

Hallo!

Nein, das Beispiel von mir oben ist kein Frameset!

P.S. Wenn ich "mod_rewrite" könnte, würd ichs sicherlich nutzen, ich weiß leider noch nichtmal was das genau ist, wär aber nett, wnen es mir jemand erklären könnte ;)

Danke!
User avatar
webspace-free.de
 
Posts: 31
Joined: 02. February 2004 23:52
Location: Niedersachsen

Postby Stefan » 14. March 2004 11:38

Morsche,

alter Schwede...

* http://httpd.apache.org/docs-2.0/mod/mod_rewrite.html

Meines Erachtens ist es nicht möglich ein Banner zu erzwingen ohne Eingriff in die fremde Datei. URL umschreiben? Na und, Frameset bleibt Frameset und die gezeigten Seiten sind auch seperat aufrufbar. Frameset nachladen? Lächerlich(js ausschalten).

Um nochmal puretec aufzugreifen, die pflanzen jeder index ein "window.open" rein. Und das noch vor den "doctype".
geocities macht ähnlichen Quatsch. Nur schreiben die das an das seitenende, also unter </html>. Logisch, wohin auch sonst schreiben, ohne das Risiko, die Datei zu zerfetzen, einzugehen.
Ich will nicht schwören, aber wenn die es könnten ohne die fremde Datei zu beschädigen, würden sie es anderst machen.
Diese Methode ist ebenfalls durch schlichtes abstellen von JS wirkungslos.

Gruß
Stefan

PS: Gerne lass ich mich vom Gegenteil überzeugen. Aber so wie es aussieht mangelt es an Ideen...
User avatar
Stefan
 
Posts: 475
Joined: 26. December 2002 22:36
Location: Mitten in der sonnigen Südpfalz

Postby Wiedmann » 14. March 2004 12:20

@Stefan:
Du hast Recht. Alles was auf JS basiert läßt sich umgehen. Mit mod_rewrite muß man dagegen auch kein Frameset nachladen, da ja vom Server immer das Frameset geliefert wird, egal was man als URL eingibt.

@webspace-free.de
Und nun zu dir:
Nein, das Beispiel von mir oben ist kein Frameset!

Man rufe mit einem beliebigen Browser folgende URL auf:
http://webspace-free.de/testaccount/

Man erhält von deinem Server folgende Antwort:
Code: Select all
<html><head>
</head><frameset rows='*,0' border=0><frame src='index.htm'><frame src='banner.wf?banner=1'></frameset></html>


Was ist das bittenschön? Und das ist das Orginal, also ohne Kürzung!
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby webspace-free.de » 14. March 2004 12:24

oh sorry hatte mich vertan....

Ich meinte nur damit, dass die Seite selber von mir kein Frameset hat nur der Banner der darin ist, der erzeugt dort ein Frameset ;)

WIe mache ich das dnen nun genau mit dem "mod_rewrite"
Kann das nicht jemadn hier im Forum erklären?

Den unter der URL oben^^ kann ich nix verstehn, kann kaum englisch *gggggggggggggggggggggg*

Würde mich SEHR bedanken dafür!

Gruß,
Holger
User avatar
webspace-free.de
 
Posts: 31
Joined: 02. February 2004 23:52
Location: Niedersachsen

Previous

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests