eigene MySQL- und PHP-Konfiguration für jeden VirtualHost

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

eigene MySQL- und PHP-Konfiguration für jeden VirtualHost

Postby Thovan » 06. March 2004 10:30

Hallo,

meckert jetzt hier bitte nicht rum, dass der Beitrag hier OffTopic ist und in's MySQL- bzw. PHP-Forum gehören würde.
Er gehört IMHO in jedes der 3 Foren (Apache, MySQL, PHP) ... aber man muss ja nciht Crossposten!

Folgendes Problem:
Ich habe auf einem Rechner parallel Windows und Linux laufen und unter jedem System Apache.
/www hat bei mir das Dateisystem FAT32 so dass die Server beider Systeme die selben Verzeichnisse benutzen.

Jetzt habe ich mehrere Virtuelle Hosts angelegt.
Beim konfigurieren von PHP und MySQL fiel mir folgende Zeilen in der PHP.ini auf:

; open_basedir, if set, limits all file operations to the defined directory
; and below. This directive makes most sense if used in a per-directory
; or per-virtualhost web server configuration file.
;
;open_basedir =


Jetzt stellt sich für mich doch die Frage, wie kann ich PHP und MySQL so konfigurieren,
dass jeder VirtualHost eigene EInstellungen hat (wie etwa open_basedir).
Ich möchte zum Beispiel auch, dass jeder Virtueller Host seine MySQL-Datenbanken in einem eigenen Verzeichnis ablegt um "sauber" zu trennen.

Thovan
Thovan
 
Posts: 68
Joined: 15. May 2003 09:26
Location: Leipzig

Re: eigene MySQL- und PHP-Konfiguration für jeden VirtualHos

Postby koochie » 06. March 2004 22:38

Thovan wrote:Jetzt stellt sich für mich doch die Frage, wie kann ich PHP und MySQL so konfigurieren,
dass jeder VirtualHost eigene EInstellungen hat

Man kann in der httpd.conf (oder wo auch immer deine VirtualHost eingetragen sind) keine MySQL-Einstellungen vornehmen. :o
MySQL legt alle Datenbanken in einem Ordner ab.
Bei XAMPP für Linux ist das /opt/lampp/var/mysql.

Einige PHP-Einstellungen kann man in der httpd.conf vornehmen. Bspw kannst du für jeden VirtualHost safe_mode ein/ausschalten....
gruss, Karsten
User avatar
koochie
 
Posts: 14
Joined: 06. March 2004 16:15
Location: München

Re: eigene MySQL- und PHP-Konfiguration für jeden VirtualHos

Postby Thovan » 08. March 2004 11:06

koochie wrote:Man kann in der httpd.conf (oder wo auch immer deine VirtualHost eingetragen sind) keine MySQL-Einstellungen vornehmen..

Das ist mir durchaus klar!
Deshalb habe ich ja auch gefragt, wie man PHP und MySQL konfigurieren müßte!

Wenn ich mir WebSpace miete habe ich ja beispielsweise auch eine Beschränkung auf eine bestimmte Anzahl Datenbanken pro User!
Wie setzen die das um?
Thovan
 
Posts: 68
Joined: 15. May 2003 09:26
Location: Leipzig

Postby koochie » 09. March 2004 12:52

Indem du einen MySQL-Account nur Rechte auf diese bestimmten Datenbanken gibst.
Wenn du dich dann z.B. in phpmyadmin mit deinem Account anmeldest, siehst du nur die Datenbanken für die der Account freigeschalten ist.

gruss, Karsten
gruss, Karsten
User avatar
koochie
 
Posts: 14
Joined: 06. March 2004 16:15
Location: München


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests