Apache als Server für Homepage konfigurieren

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache als Server für Homepage konfigurieren

Postby Waldi » 24. February 2004 13:05

Moin zusammen,

ich bin was Apache und Webserver im Allgemeinen betrifft noch ein absoluter Newbie. Daher folgende Fragen.

Ich hab das XAMPP-Projekt erfolgreich installiert und kann lokal damit arbeiten - funzt wunderbar.
Nun möchte ich auch vom Internet her auf den Server zugreifen > Homepage, FTP etc. was man halt so braucht.

Nun suche ich eine verständliche Anleitung wie ich vorgehen muß.
System:
W2K, Rechner mit DSL Router am Internet angebunden.
Kann mir jemand von Euch helfen? Wäre echt super!!

CU - Dominik
Waldi
 
Posts: 5
Joined: 24. February 2004 12:58
Location: Neustadt

Postby darkrain » 24. February 2004 13:51

hallo dominik,

du stellst an deinem router ein portforwarting ein auf die ports die du benötigst.

bsp: dein pc hat die ip 192.168.10.2 jetzt stellst du in deiner routerkonfig ein welche ports zu dieser ip weitergeleitet werden sollen. du benötigst port 80 für den apache und port 21 für ftp. manchmal musst du auch für ftp port 20 und 21 freigeben da die 21 nur der com kanal ist und port 20 die eigentlichen daten transportier. falls du noch eine desktopfirewall am rennen hast musst du die für diese ports auch entsprechend anpassen.

hast du das alles eingestellt, gibst du deine ip addresse ein, die du vom provider übermittelt bekommst. diese steht meistens im router status feld, von deinem router. das vorhereingerichtet portforwarting leitet die anfrage dann an den apache etc. weiter.


!!!!! wichtig du schlägst damit löcher in dein firewall routerkonzept, auch wenn dein apache nicht läuft werden die anfragen weitergeleitet


ich hoffe es war einigermaßen verständlich
Mein Blechkind und ich.
darkrain
 
Posts: 18
Joined: 22. February 2004 11:43

Postby Waldi » 24. February 2004 14:45

Moin,

jau, das mit den Löchern ist klar - ich hab zusätzlich auch noch auf meinen Rechnern eine Norton-Firewall laufen - so hoffte ich bisher recht gut geschützt zu sein. Was FTP betrifft, das werde ich auch nur ab und zu brauchen - je nach Bedarf wird aben zu oder abgeschaltet.

Deine Angaben decken sich mit dem was ich seit heute Mittag hier hab herauslesen können.
Was ich jetzt noch brauche ist ein Tool, welche sich um die Sache mit der dynamischen IP kümmert. Vielleicht hast Du da ja auch noch einen Tipp für mich.
Ansonsten werd ich die Sachen gleich mal ausprobieren und mich gegebenenfalls hier melden.
Sicherlich werden da noch Probs auftauchen so wie ich mich kenne... ;-)

CU - Dominik
Waldi
 
Posts: 5
Joined: 24. February 2004 12:58
Location: Neustadt

Postby Waldi » 24. February 2004 14:59

Moin,

so ein paar Minuten später und direkt mit einem Erfolgserlebnis. Ich komme von extern auf meinen Rechner drauf - sehr schön.
Jetzt muß ich mich wie gesacht noch mit dem Problem der Ip beschäftigen und dann kann ich wohl experiementieren was das Zeuch hält.

Schankedön!!

PS: Sacht ma: Wie groß ist die Gefahr, wenn ich nun Port 80 an meinem Rechner auf hab - was könnte mir theoretisch passieren und wie wahrscheinlich ist es?
Waldi
 
Posts: 5
Joined: 24. February 2004 12:58
Location: Neustadt

Postby multimediarechner » 24. February 2004 17:10

hallo!

ich möchte gerne genau dasselbe machen wie waldi!

ich hab das "service blocking" deaktiviert. wenn ich nun meine ip adresse eingebe, die ip-adresse vom internet-provider, komme ich jedoch wieder auf den router :?

tips, tricks oder tutorials? :)


mfg
multimediarechner
 
Posts: 2
Joined: 24. February 2004 17:06

Postby darkrain » 24. February 2004 17:49

@waldi

hast du das portforwarting aktiviert für die jeweiligen services ?
service blocking reicht mines wissens nach nicht allein aus, kommt aber auch auf den routertyp an

@dominic
falls dein router dyndns kann ist das das zauberwort für dich
falls er es nicht kann dann ist es das auch :-) da einfach einzurichten und kostet auch nix

links
http://www.dyndns.org
http://www.bananajoe.de/dyndns.html
Mein Blechkind und ich.
darkrain
 
Posts: 18
Joined: 22. February 2004 11:43

Postby Waldi » 24. February 2004 20:35

Moin Darkrain,

also ich hab das 80er Portforwarding aktiviert auf den Rechner hin wo der Server läuft und dann vom anderen Rechner aus über die WAN-IP darauf zugegriffen.
Was aber jetzt der Hammer ist.....
Nachdem der Router mal wieder abgesemmelt ist (SMC 7004 ABR) mußte ich die Einstellungen neu eintragen. Und jetzt geht´s NIMMER - ich kotz bald - echt.

Also im Moment geht´s nicht - woran das auch immer liegen mag - hab auch noch ´nen Kumpel gebeten mal zu versuchen drauf zu kommen - geht nich.

Was DynDns betrifft - der Router ansich kann es nicht deswegen hab ich mir schonmal einen Account besorgt - natürlich ohne zu kapieren was geht. Aber meiner Frage hast Du schon einen guten Link vorweggenommen - SUPER.
Jetzt muß ich nur noch den Zugriff von aussen wieder zum laufen bringen.
Wenn jemand nochmal ´nen Geistesblitz für mich hat - ich bin seh dankbar dafür.

CU - Dominik
Waldi
 
Posts: 5
Joined: 24. February 2004 12:58
Location: Neustadt

Postby Waldi » 24. February 2004 21:27

Moin,

und weiter geht´s....
Dyndns - korrekt installiert, httpd.conf angepasst - virtual host angegeben und jetzt geht immer noch nix.
Derzeit bekomme ich beim Serverstart folgende Meldung:
VirtualHost _default_:443 -- mixing * ports and non-* ports with a NameVirtualHost address is not supported, proceeding with undefined results

Das sacht mir erstmal nix - hat jemand einen Tip für mich?
So langsam sehe ich nämlich die riesengroße Wand vor mir.... ;-)

CU - Dominik
Waldi
 
Posts: 5
Joined: 24. February 2004 12:58
Location: Neustadt

Postby multimediarechner » 26. February 2004 19:35

kann das sein, dass port forwarding bei kabelmodems nicht funktioniert? ;)
hab folgendes im internet gefunden:

Bei Kabelmodems ist ein Port-Forwarding nicht möglich. Kabelmodems sind Bridges und keine Router, das heisst, die IP-Adresse wird vom Provider direkt an die Stationen weitergeleitet.
multimediarechner
 
Posts: 2
Joined: 24. February 2004 17:06


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests