Subdomains

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Subdomains

Postby hamatoma » 07. February 2011 00:57

Hi,

ich habe eine Domäne, sagen wir mal xy.de angemeldet.
Der Zugriff auf xy.de und www.xy.de funktioniert (mittels virtual host-Definition).

Jetzt will ich aber Subdomains vergeben, z.B. abc.xy.de.
Der Browser sagt, er findet die Adresse nicht.
In den Logdateien (error.log bzw. access.log) von apache findet sich keinen Eintrag, ist also vermutlich kein Apachenproblem.
An welcher Konfiguration muss ich da was machen?

Gruß
Hamatoma
hamatoma
 
Posts: 6
Joined: 01. November 2005 10:38

Re: Subdomains

Postby Nobbie » 07. February 2011 09:28

hamatoma wrote:Jetzt will ich aber Subdomains vergeben, z.B. abc.xy.de


Und das heißt als allererstes, dafür sorgen, dass diese Subdomain auch eine IP bekommt. Nur Namen sind Schall und Rauch.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Subdomains

Postby hamatoma » 08. February 2011 20:16

Das ist anscheinend ein Problem der Namensauflösung, ich muss also einen DNS-Server (z.B. bind9) aufsetzen.
hamatoma
 
Posts: 6
Joined: 01. November 2005 10:38

Re: Subdomains

Postby Nobbie » 08. February 2011 22:53

hamatoma wrote:Das ist anscheinend ein Problem der Namensauflösung, ich muss also einen DNS-Server (z.B. bind9) aufsetzen.


Glaube ich nicht.

Aber so lange Du nichts erklärst, ist Hilfe nicht möglich.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Subdomains

Postby hamatoma » 09. February 2011 00:03

Nobbie wrote:Glaube ich nicht.
.

Ich habe einen Server (= eine IP-Adresse) und einen Domainnamen xy.de, will aber verschiedene Webauftritte (z.B. forum und wiki) dort unterbringen.
Da habe ich 2 Möglichkeiten:
xy.de/forum bzw. xy.de/wiki
oder
forum.xy.de und wiki.xy.de
Die 2.te Variante halte ich für "schöner".

Ein
Code: Select all
ping wiki.xy.de
liefert "unknown host", also funktioniert die Namensauflösung nicht.
Ich habe nachgelesen, dass die Namensauflösung leider nur den vollständigen Hostnamen sucht, ich ging vorher davon aus, dass bei Nichtfinden halt die bestmögliche Auflösung (hier xy.de) nimmt.
Also muss ich eine Hierarchiestufe in der Namensauflösung hinzufügen, mit einem eigenen DNS-Server.
Wenn das funktioniert, kann ich mit "virtual hosts" jedem Webauftritt ein eigenes DocumentRoot zuweisen.
hamatoma
 
Posts: 6
Joined: 01. November 2005 10:38

Re: Subdomains

Postby Nobbie » 09. February 2011 15:19

hamatoma wrote:Also muss ich eine Hierarchiestufe in der Namensauflösung hinzufügen, mit einem eigenen DNS-Server.


Glaube ich immer noch nicht. Das wird Dir nicht helfen.

Das muss derjenige registrieren, der Deine Hauptdomain registriert hat. Dort (ein Provider?) mußt Du beantragen, dass auch Subdomains (entweder via Wildcard) oder konkret die gewünschte Subdomain die gleiche IP zugewiesen bekommt wie die Hauptdomain.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Subdomains

Postby hamatoma » 10. February 2011 23:58

Ich habe bei meinem DNS-Provider einen Zugang zu einem Web-Interface bekommen und dort für alle Subdomains einen A-Record (eine Zuordnung Subdomain -> IP-Adresse) eingetragen. Damit kann ich mir den DNS-Server sparen.
Danke Nobbie, für Deine Anregungen.
hamatoma
 
Posts: 6
Joined: 01. November 2005 10:38


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests