Freigabe von Verzeichnis ausserhalb des Document Root?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Freigabe von Verzeichnis ausserhalb des Document Root?

Postby musicones » 16. February 2004 10:58

Hallo,

ich habe folgendes Problem:

Um über das Internet eine Antiviren Software updaten zu können (Client --> Server), muss eine Webfreigabe des zentralen Installationsverzeichnisses (des Servers)gemacht werden, damit der Client sich das update automatisch ziehen kann.
Die Serverversion der Software liegt allerdings nicht auf dem Webserver und das zentrale Installationsverzeichnis auch nicht, sondern lokal unter C:\Programme\...
Das Document Root liegt unter D:\...

Wie kann ich jetzt auf das Verzeichnis zugreifen lassen? Einige Ideen hatte ich schon selber,

1. Virtual Hosts, dafür muss ich dann aber beim Provider eine update.domain.de
Adresse beantragen. Wenn es nicht unbedingt sein muss, würde ich das
vermeiden, ausserdem würde es dann auch funktionieren, mit Verzeichnis
ausserhalb des Document Root?

2. Index.html in ein Unterverzeichnis der Webseite und dann Redirection auf
lokales Verzeichnis, hat aber irgendwie nicht funktioniert. Das Client Programm
arbeitet ja mit der Adresse name.domain.de/RedirectVerzeichnis, und checkt
wahrscheinlich das Redirect nicht, falls das überhaupt die richtige
Vorgehensweise war. Wenn Ihr meint das, das eigentlich funktionieren könnte,
wäre ich auf für ein Codebeispiel dankbar.

3. Neuinstallation der Antiviren Servervariante und installation des zentralen
Installationsverzeichnisses in ein Webverzeichnis, fände ich an sich eine
schlechte Idee, würde aber wahrscheinlich funktionieren.

Ich hoffe ich habe alles ausführlich erklärt. Ich muss das Problem so oder so lösen. Bin für jeden Ansatz dankbar. Am besten wäre es ohne das ich die Software neu installieren muss.

gruss
Antonio
musicones
 
Posts: 1
Joined: 16. February 2004 10:51

Postby Torfbolt » 04. March 2004 03:11

Probiers mal mit Alias:
Code: Select all
Alias /webupdate "C:\Programme\Installationsordner"

Dann sollte der Ordner unter http://server/webupdate zu erreichen sein. Sinnvollerweise noch mit
Code: Select all
<Location /webupdate>
...
</Location>

geeignet absichern.

Gruß David
User avatar
Torfbolt
 
Posts: 9
Joined: 04. February 2004 01:20


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests