Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 22. December 2010 17:36

Hi,

der Zugriff mit IPv6 auf http://[::1] oder http://[fe80::217:8ff:fe43:99ff] funktioniert, allerdings kann ich von einem zweiten PC nicht auf den Apache zugreifen ("Kann keine Verbindung herstellen", also Netzwerkproblem).

Ein ping auf die IPv6-Adresse ist aber möglich. Firewall ist testweise deaktiviert. "deny"-Direktiven in httpd-xampp.conf sind auskommentiert. OS ist Windows XP SP3. Problem tritt mit allen Browsern auf (Opera 11, Firefox 3.6.13, IE9).

Hat irgendwer eine Idee, woran das liegen könnte? Am xampp wirds wahrscheinlich nicht liegen.


Gruß,
Lars
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby WilliL » 22. December 2010 18:04

ist der Apache denn "freigeschaltet" oder hört der nur auf localhost?
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 22. December 2010 20:19

larsen wrote:Im xampp wirds wahrscheinlich nicht liegen.


Entweder liegt es an der Firewall oder an Xampp. Dazwischen gibt es nicht viel.

Ich würde auf Xampp tippen, siehe Beitrag von Willi L.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 11:06

Der Apache ist freigeschaltet, d.h. vom anderen Rechner bekomme ich per IPv4 auch die xampp-Seite.
An der Firewall kann es nicht liegen, weil die wie geschrieben deaktiviert ist.

Ping, d.h. ICMP geht ja, weshalb aber TCP dann nicht? Bin dankbar für jeden Vorschlag...
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby WilliL » 23. December 2010 12:01

Dein Beschreibung ist sehr unpräzise
wie greifst du vom 2. PC aus auf den Server zu?
kann der 2. PC / Router / switch / IPv6? ist dort die etc/host entsprechend konfiguriert?
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 12:17

Sorry, was soll daran unpräzise sein?

Wie ich schrieb, bekomme ich die xampp-Seite, d.h. ich greife per Browser darauf zu. Und alle können IPv6, da wie geschrieben das Pingen auf die IPv6-Adresse möglich ist.

Was soll in etc/HOSTS konfiguriert werden? Wie geschrieben verwende ich die IP-Adresse und keinen Hostnamen.
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 23. December 2010 13:16

larsen wrote:Der Apache ist freigeschaltet, d.h. vom anderen Rechner bekomme ich per IPv4 auch die xampp-Seite.


Das heißt nichts. Wenn Du nicht nachschauen willst, welche "LISTEN" Direktive im Apache konfiguriert ist, dann brauchen wir nicht weiter zu machen.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 13:34

Hatte ich. Der Hinweis war als Beweis zu verstehen.

Aus der httpd.conf:
Code: Select all
Listen 80
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 23. December 2010 14:15

larsen wrote:Hatte ich. Der Hinweis war als Beweis zu verstehen.


Ach herrje - wenn es Dir beliebt, nicht vernünftig zu antworten und stattdessen herum zu pampen, dann lassen wir es halt sein. Ist ja Dein Problem, nicht meines. Viel Glück noch.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 14:57

*kopfschüttel*

WilliL wrote:Dein Beschreibung ist sehr unpräzise


Wenn ich im Support mal nur ansatzweise ne Fehlerbeschreibung wie oben bekommen würde, wäre ich schon sehr glücklich.


Nobbie wrote:Das heißt nichts. Wenn Du nicht nachschauen willst, welche "LISTEN" Direktive im Apache konfiguriert ist, dann brauchen wir nicht weiter zu machen.


und ich bin also derjenige, der pampig ist? ja ne, is klar...


Frohe Weihnachten noch
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 23. December 2010 15:22

larsen wrote:*Wenn ich im Support mal nur ansatzweise ne Fehlerbeschreibung wie oben bekommen würde, wäre ich schon sehr glücklich.


Auch das noch - Du meinst also, nur weil Deine Kunden/Mitarbeiter auch scheiße beschreiben, brauchst Du es auch nicht besser zu machen? Pfiffig!

Sicherlich arbeitest Du im Support auch unentgeltlich, wie alle hier im Forum, oder?!

Schüttel ruhig mal kräftig Deinen Kopf, vielleicht löst es ja die Blockade.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 15:33

und schon wieder so ne pampige Antwort...

IMHO war meine Beschreibung durchaus verständlich. Meine Kollegen im Büro haben Sie auch verstanden.
Ich helfe in diversen Foren hin und wieder wo ich kann und wenn ich dort in der Fehlerbeschreibung Informationen vermisse, dann frage ich einfach nach anstatt demjenigen direkt vorzuwerfen, dass er nicht mitarbeiten wolle.

Also was konkret fehlt Dir in der Fehlerbeschreibung? Was ist Deiner Ansicht nach daran unvollständig?
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 23. December 2010 16:08

larsen wrote:Was ist Deiner Ansicht nach daran unvollständig?


Das erkläre ich Dir gerne, an einem konkreten Beispiel:

Der Apache ist freigeschaltet, d.h. vom anderen Rechner bekomme ich per IPv4 auch die xampp-Seite


Du muss man schon vorsätzlich lügen, um zu behaupten, dass man damit eigentlich meint: ich habe ALLE Konfigurationsdateien von Apache durchgeschaut (das hast Du übrigens bis JETZT nicht einmal geschrieben) und NIRGENDS steht eine LISTEN-Anweisung der Form "LIsten 192.168.120.11" oder ähnlich. Auch dann wäre der Rechner (wie Du es als "Beweis" falsch verstehst) von überall per iPv4 erreichbar, aber nicht per iPv6.

Hast Du ALLE Konfigurationsdateien durchgeschaut? VIrtualHosts auch? Es gibt nur diese eine einzige Listen-Anweisung?

Weiterhin fehlt grundsätzlich eine Erklärung zur Infrastruktur, was ist das für ein Zugriff, ist das LAN-Intern, ist vielleicht ein Router dazwischen? Wenn Du selbst im Support arbeitest, solltest Du wissen, dass Leute manchmal die wichtigsten und elementarsten Dinge nicht aufzählen, weil sie irrig glauben, das sei sowieso bekannt. Nichts ist bekannt. Wir wissen hier noch nicht einmal, ob Du die richtige IP eingibst?! VIelleicht ist ja das schon der Fehler, dass die IP einem anderen Rechner gehört - das würde auch erklären, warum ping läuft, aber Apache nicht antwortet (weil dort gar keiner läuft).

Deine Beschreibung (und diese Bemerkung kam ja nicht einmal von mir - s.o.) ist unpräzise. Sehr unpräzise. Könntest Du selbst mit so wenig Angaben etwas anfangen - ganz sicher nicht. Du findest ja nicht einmal die Lösung, obwohl Du direkt davor sitzt und ALLES weißt. Wir wissen noch nicht einmal, wo die ipv6 Adressen herkommen - was ist eingerichtet, was für ein Netz liegt vor und und und und.

Was wir auch nicht wissen: ist das eine jungfräuliche Xampp Installation, oder wurde dort schon einiges eingerichtet und konfiguriert? Könnte eine .htaccess verantwortlich sein? Das einzige, was wir wirklich sicher wissen, ist: es geht nicht. Das ist wenig.
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby larsen » 23. December 2010 17:27

Nobbie wrote:Hast Du ALLE Konfigurationsdateien durchgeschaut? VIrtualHosts auch? Es gibt nur diese eine einzige Listen-Anweisung?

Ja, mit UltraEdit alle Dateien in "C:\xampplite\apache" nach "listen" durchsucht.
VirtualHosts gibt es nicht.
Es gibt die "Listen 80"- und die "Listen 443"-Anweisung.


Nobbie wrote:Weiterhin fehlt grundsätzlich eine Erklärung zur Infrastruktur, was ist das für ein Zugriff, ist das LAN-Intern, ist vielleicht ein Router dazwischen?

Ja, LAN-intern.
Rechner sind per Layer2-Switch verbunden.


Nobbie wrote:Was wir auch nicht wissen: ist das eine jungfräuliche Xampp Installation, oder wurde dort schon einiges eingerichtet und konfiguriert? Könnte eine .htaccess verantwortlich sein?

Ja, jungfräuliche xampplite-Installation in Version 1.7.3
Nein, keine .htaccess


Nobbie wrote:Wenn Du selbst im Support arbeitest, solltest Du wissen, dass Leute manchmal die wichtigsten und elementarsten Dinge nicht aufzählen, weil sie irrig glauben, das sei sowieso bekannt.

Ja, weiss ich. Genauso weiss ich aber auch, dass manche Sachen nicht mitgeteilt werden, weil nicht daran gedacht wird, dass diese evtl. wichtig sein könnten.

Nobbie wrote:Wir wissen hier noch nicht einmal, ob Du die richtige IP eingibst?!

Soweit ich davon ausgehen kann, dass Copy&Paste hier korrekt funktioniert, stimmt auch die IP ;-)

Nobbie wrote:Deine Beschreibung (und diese Bemerkung kam ja nicht einmal von mir - s.o.)

Hatte ich auch nicht behauptet. Dein Name steht nicht im Quote.

Nobbie wrote:ist unpräzise. Sehr unpräzise.

Also mal ehrlich: Zwischen meiner Beschreibung und einem beispielhaften "ich kann xampp per IPv6 nicht erreichen" liegen Welten. Sie ist sicher nicht perfekt, was aber auch gar nicht möglich ist, da man als IPv6-Anfänger nun wirklich nicht an alles denken kann, was womöglich benötigt wird.


Nobbie wrote:Könntest Du selbst mit so wenig Angaben etwas anfangen - ganz sicher nicht.

Zumindest wohl kaum direkt ne Lösung präsentieren. Allerdings würde ich auch nie sagen "das und das ist schlecht", sondern "wir brauchen mehr infos".

Ebenso musst Du eingestehen, dass die Frage (nicht von Dir) 'ist der Apache denn "freigeschaltet" oder hört der nur auf localhost?' besser formuliert werden kann als "welche listen-direktiven stehen in der konfiguration?". Da ich weiss, worauf die Frage hinaus will, antworte ich automatisch entsprechend, dass das passt und dann heisst es, dass ich unpräzise sei.


Nobbie wrote:Du findest ja nicht einmal die Lösung, obwohl Du direkt davor sitzt und ALLES weißt.

Total unnötig! Denkst Du, dass solche Sätze bei irgendwas helfen???


Nobbie wrote:Wir wissen noch nicht einmal, wo die ipv6 Adressen herkommen - was ist eingerichtet, was für ein Netz liegt vor und und und und.

Die IPv6-Adressen kommen von der Stateless Address (Auto)Configuration.
Die anderen beiden Fragen verstehe ich so nicht. Bitte nochmal detaillierter erklären.


Schönen Feierabend,
Lars
User avatar
larsen
 
Posts: 14
Joined: 22. December 2010 17:22

Re: Zugriff per IPv6 nur von localhost möglich

Postby Nobbie » 23. December 2010 20:00

Was passiert eigentlich, wenn Du auf dem Server selbst statt ::1 die IP fe80::217:8ff:fe43:99ff im Browser anforderst (also http://[fe80::217:8ff:fe43:99ff])?
Nobbie
 
Posts: 8780
Joined: 09. March 2008 13:04

Next

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests