mysql_connect

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mysql_connect

Postby daniel0226370 » 04. February 2004 00:03

hallo gemeinsam,

ich doktore nun schon ziemlich lange an meinem apache server rum und habe nun keine idee mehr, woher der fehler kommt:

mein apache2 läuft einwandfrei mit dem php4 (geschaut per phpinfo.php). mein sql läuft auch prima. nun bekomme ich aber leider eine fehlermeldung für folgende zeile:

$link=mysql_connect();
// (habe für die db keinen usernamen oder psw angegeben)

vermute, dass in der httpd.conf irgendwas falsch ist. aber was? es steht nichts über das mysql da drin.... ist das korrekt? was fällt euch dazu ein?

danke,
daniel
daniel0226370
 
Posts: 4
Joined: 03. February 2004 23:51

Postby Bossi » 04. February 2004 00:28

:arrow: klick mich
oder die ganz basic version :arrow: klick mich
8) .. Gruß Bossi .. 8)
*****************
User avatar
Bossi
 
Posts: 100
Joined: 26. August 2003 08:25
Location: Kaiserslautern

Postby daniel0226370 » 04. February 2004 11:42

hallo bossi.
danke für die schnelle antwort. nach diesem schema habe ich es schon probiert (hatte die seite schonmal gefunden), aber auch danach funktioniert es nicht. vielleicht noch eine andere idee ?

daniel :roll:
daniel0226370
 
Posts: 4
Joined: 03. February 2004 23:51

Postby Bossi » 04. February 2004 12:37

schreib doch mal bitte die genaue function zum connecten hier rein, die du benutzt und auch die fehlermeldung die du bekommst.
auch wenn du keinen user für die db angelegt hast; hast du mal probiert als root zu connecten?
an der httpd.conf wirds wohl kaum liegen, weil dein problem an MySQL liegt und nicht am apache. beides sind eigenständige programme die (eigentlich) nichts miteinander zu tun haben.
8) .. Gruß Bossi .. 8)
*****************
User avatar
Bossi
 
Posts: 100
Joined: 26. August 2003 08:25
Location: Kaiserslautern

Postby Wiedmann » 04. February 2004 12:58

nun bekomme ich aber leider eine fehlermeldung für folgende zeile:


[hellsehen]
hmmm. nichts.....
[/hellsehen]

Sorry. mußte sein ;)

Wie lautet denn die Fehlermeldung?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby daniel0226370 » 04. February 2004 17:20

i´m sorry. wenn man die ganze zeit dran rumbastelt wird man blind für das eigentliche. also, das ist mein php-teil (ist eine übung aus dem buch von R dässler):
<? php
$link=mysql_connect();
mysql_select_db("buch");

$anfrage="INSERT INTO domaene VALUES ("$isbn", "$titel", "$autorname", "$autorvorname")";
if ($ergebnis=mysql_query($anfrage))
{echo "datensatz eingefuegt"}
else
{echo "fehlermeldung: ".mysql_error();};
mysql_close($link);
?>

nun schmeißt er mir die fehlermeldung:
Parse error: parse error, unexpected T_VARIABLE in C:\Apache2\htdocs\eingabe.php on line 5

habe mir gedacht, dass es evtl von der httpd.conf kommt, da die ja koordiniert, woher die daten kommen und wo sie hin sollen etc (also ich meine z.b. de localhost definiert).
daniel0226370
 
Posts: 4
Joined: 03. February 2004 23:51

Postby Bossi » 04. February 2004 17:57

ok, mal langsam und von vorne ...

als erstes mal das leerzeichen zwischen <? und php weg ... also :arrow: <?php und nicht <? php

dann... hast du mit phpmyadmin die entsprechende datenbank mit tabellen angelegt?
was steht in deiner mysql_connect() function? ... so wie du es hier gepostet hast, ist die function leer und so kann es natürlich nicht gehen.

irgendwie stimmt es in dem ganzen script hinten und vorne nicht :(
am besten les nochmal aufmerksam das buch und besuche evtl noch basic tutorials im internet. das ist besser als zu versuchen tausend fehler aus 10 zeilen code zu verbessern. sowas frustriert nur und man verliert den spaß an der sache.
sorry, wenn ich dir nicht besser helfen kann.
8) .. Gruß Bossi .. 8)
*****************
User avatar
Bossi
 
Posts: 100
Joined: 26. August 2003 08:25
Location: Kaiserslautern

Postby Wiedmann » 04. February 2004 18:19

Wie die Fehlermeldung schon sagt, ist Zeile 5 falsch. Also die Zeile:
Code: Select all
$anfrage="INSERT INTO domaene VALUES ("$isbn", "$titel", "$autorname", "$autorvorname")";


Schau mal wie die genau im Buch steht.
In Zeile 1 gehört auch kein Leerzeichen zwischen <? und php
Da müßte also stehen:
Code: Select all
<?php

[/code]

Nachtrag:
War einer schneller..
@Bossi
mysql_connect() ist schon lauffähig. Da werden dann Standardwerte genommen(lokalhost, aktueller Benutzer, kein Passwort)
Und an der Zeile ist er ja eh schon vorbei wie du gesehen hast...
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby daniel0226370 » 04. February 2004 23:34

hallo,

danke für die hilfe! es hat wirklich an dem leerzeichen gelegen. danke für eure hilfe (sowas sollte mir eigentlich nicht passieren).

@ wiedmann: habe meine db dementsprechend geändert gehabt.

also, danke nochmal!
daniel
daniel0226370
 
Posts: 4
Joined: 03. February 2004 23:51


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest