HI

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

HI

Postby Günni » 28. February 2003 11:23

Hallo,
ich hätte da mal ne Frage. Und zwar:
Wie kompiliere man einen Apache Webserver??? Welches Werkzeug benötige ich??? Wie gehe ich vor???
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20

Postby AlexPausB » 28. February 2003 13:56

Auf was für einem System möchtest du denn einen Apache kompilieren?
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

Postby Günni » 28. February 2003 14:08

Auf Windows 2000...
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20

Postby AlexPausB » 28. February 2003 14:24

Habe das auch noch nicht gemacht unter Win, aber die Doku dazu gibts hier:
http://httpd.apache.org/docs-2.0/platfo ... iling.html
AlexPausB
 
Posts: 471
Joined: 05. February 2003 11:19
Location: Fdorf

win-32-port oder cygwin ... oder lieber gleich linux ;-)

Postby linux.apache » 28. February 2003 14:26

Günni wrote:Auf Windows 2000...


Also, es gibt eine Win-32-Portierung, die sicherstellt, dass dein apache in windows-umgebungen "klarkommt", aber da es sich hier auch um anderen code handelt, musst du unter windoofs PERFORMANCE-EINBUßUNGEN hinnehmen ! Dafür brauchst du nur die win-32-version von apache http://httpd.apache.org/docs/windows.html

Es gibt aber auch eine "Posix-Emulation"; dafür benötigst Du eine "eingesperrte Umgebung", welche Dir "cygwin" zu Verfügung stellt...mit dieser Posix-Emulation kannst Du dann apache mit unix-code ausführen, was erhebliche Performance-Gewinne bringen sollte : http://httpd.apache.org/docs/cygwin.html

Ansonsten kann ich Dir nur eins empfehlen : http://www.apache.org

Dies sollte IMMER deine erste Anlaufstelle sein ;-)
Praxis:Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie:Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie : Nix geht und keiner weiß warum ;-)
User avatar
linux.apache
 
Posts: 25
Joined: 27. February 2003 00:41
Location: Berlin-Kreuzberg

Postby Günni » 28. February 2003 14:36

Das problem ist, dass ich keine ahnung mit dem cygwin habe...
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20

WISSEN IST MACHT

Postby linux.apache » 28. February 2003 15:44

Günni wrote:Das problem ist, dass ich keine ahnung mit dem cygwin habe...


Glaubst Du mir, wenn ich behaupte, dass ich vor 3 Monaten noch keine Ahnung von apache hatt e ? Glaubst Du mir, dass ich auch nur READMEs lesen, google fragen und im archiv/forum suchen kann ? Weisst Du, warum Open Source so beliebt ist ?

Das Wissen ist da, es ist allgemein zugänglich, und kostenlos : die einzige Investition ist : Zeit zum Lesen ... die MUSST Du Dir nehmen ... DU willst doch apache unter windoofs zum Laufen bringen; ICH habe Dir lediglich "die Türen" gezeigt; hindurchgehen musst Du jedoch alleine :-(

Und glaub mal, ICH habe garkeine Ahnung von cygwin, weil ich bekanntlich auf windoofs scheisse :twisted: ; ich hab´s nur mal so nebenbei was davon mitbekommen, also sprich : gelesen !!!

Du solltest zuerst versuchen, Dir cygwin zu besorgen und die DOKUMENTATION durchzulesen.
Dann versuchst Du, das ganze zum Laufen zu bringen.
Wenn Du dann auf Probleme stößt, (die jemand anderes vielleicht schon mal hatte) kannst Du immernoch fragen...dies wird Deinem Verständnis sehr dienlich sein, also : CARPE DIEM :-)
Praxis:Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie:Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie : Nix geht und keiner weiß warum ;-)
User avatar
linux.apache
 
Posts: 25
Joined: 27. February 2003 00:41
Location: Berlin-Kreuzberg

Postby Günni » 28. February 2003 15:46

Auf die Idee mit den Dokumentationen bin ich auch schon gekommen. Mein problem besteht darin, dass meine Englisch kenntnisse (leider) sehr schlecht sind.
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20

lesen, lesen, lesen ....

Postby linux.apache » 28. February 2003 16:12

Günni wrote:Mein problem besteht darin, dass meine Englisch kenntnisse (leider) sehr schlecht sind.


Da weiss ich auch nicht mehr weiter :shock:

Aber wenn Du Glück hast, findet google oder Ähnliches vielleicht sogar ein deutsches cygwin-Tutorial; würde mich nicht wundern, denn eigentlich ist jedes gutes tutorial im Netz mindestens auf ein dutzend sites vertreten und verteilt ;-)

Aber besser wäre, Du stürzt Dich auf´s Englische, auch wenn Du anfangs (vielleicht) bei jedem 2. Wort nachschlagen musst (http://dict.tu-chemnitz.de), denn ich habe die Erfahrung gemacht, dass die "eingedeutschten" Tutorials manchmal (naja, meißtens) ziemlich haarsträubende Wortschöpfungen und verkomplizierende Begrifflichkeiten verwenden.
Da lob ich mir doch Englisch; einfache Sprache mit klarem Aufbau : Ich bin selber oft erstaunt, wie gut man etwas auf Englisch versteht, was auf Deutsch zuvor unverständlich war; als Beispiel nenn ich da mal die Java-Bibel ....auf Deutsch hatte ich das Gefühl ich lese eine wissenschaftliche Abhandlung; auf Englisch habe ich mich oft wie ein Kind mit einem Bilderbuch gefühlt : alles klar, einfach und differenziert erklärt ;-)

Und wenn Du noch viel mit PCs und Co. zu tun haben willst, dann kommst Du eh nicht drumherum....und, mal ehrlich, empfindest du es nicht als eine schreckliche EINENGUNG, immer auf die dt. Tutorials angewiesen zu sein ???
Praxis:Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie:Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie : Nix geht und keiner weiß warum ;-)
User avatar
linux.apache
 
Posts: 25
Joined: 27. February 2003 00:41
Location: Berlin-Kreuzberg

Postby Günni » 28. February 2003 16:22

Das ist mir schon klar, dass man eher auf den Englischen Tutorials aufbauen sollte, da die übersetzungen meist Katastrophal sind (Sag nur Cisco Curriculum).
Werd mich dann halt durchackern müssen...
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20

Viel Glück und Erfolg

Postby linux.apache » 28. February 2003 16:47

Günni wrote:Werd mich dann halt durchackern müssen...


:?: :twisted: hrrhrr, durch ackern oder durch hackern :twisted: :?:

Ach, Du packst das schon !
Praxis:Jeder kann´s, aber keiner weiß wie´s geht...
Theorie:Jeder weiß wie´s geht, aber keiner kann´s ...
Microsoft vereint Praxis und Theorie : Nix geht und keiner weiß warum ;-)
User avatar
linux.apache
 
Posts: 25
Joined: 27. February 2003 00:41
Location: Berlin-Kreuzberg

Postby Günni » 28. February 2003 16:56

Vielleicht kann ich mich ja auch durch tackern :D
mfg
Günni
Günni
 
Posts: 6
Joined: 28. February 2003 11:20


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests