Drupal/Apache auf Heimcomputer Probleme

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Drupal/Apache auf Heimcomputer Probleme

Postby Olwe » 11. June 2010 01:45

Gluecklicherweise kann ich noch ein biBchen Deutsch. Okay, ich habe Drupal6 auf meinem Heimcomputer (Ubuntu 10.04; alles per apt-get) installiert und bin erfolgreich. Basic Drupal6 ist jetzt installiert und ich erreiche mit http://localhost/drupal6/install.php die Anfangsseite. Gut. Nun will ich mehrere "heim domains" haben (zB. practice1.local, practice2.local, practice3.local), und damit mehrere Drupal sites bebauen. Die "10 Minute Multisite Install & Configuration," auch einige "Multi-site config..." Hinweise beraten nur im Kreisen und sich oefters widersprechen. Eigentlich ist diese eine allgemeine "Apache auf Heimcomputer" Frage. Im Grunde genommen, will ich die Moeglichkeit haben einfach http://practice1.local bzw. http://practice2.local im Browser zu tippen und a) nicht auf Internet gliech fahren, sondern local bleiben, und b) diese Adressen zu einem bestimmten Directory fuehren lassen. Hier ist mein "drupal" file im .../sites-available code:

Code: Select all
<VirtualHost *:80>
  ServerAdmin webmaster@localhost
  DocumentRoot /usr/share/drupal6
  ServerName practice1.local
  ServerAlias practice2.local

  <Directory /usr/share/drupal6>
    DirectoryIndex index.php index.html
    Options +FollowSymlinks
    AllowOverride All

    RewriteEngine On
    RewriteOptions inherit

    Order allow,deny
    Allow from all
  </Directory>

</VirtualHost>


Hier ist mein /etc/hosts:

Code: Select all
127.0.0.1       localhost
127.0.1.1       olwelap
127.0.1.2       gfhome.local
127.0.0.1       practice1.local
127.0.0.1       practice2.local


# The following lines are desirable for IPv6 capable hosts                                                                       
::1     localhost ip6-localhost ip6-loopback
fe00::0 ip6-localnet
ff00::0 ip6-mcastprefix
ff02::1 ip6-allnodes
ff02::2 ip6-allrouters
ff02::3 ip6-allhosts


Ich habe die richtige entsprechene Dirs fuer Drupal gemacht, dh: /usr/share/drupal6/sites/practice1.local und /usr/share/drupal6/sites/practice2.local

Aber beim
Code: Select all
/etc/init.d/apache2 reload
kommt immer
Code: Select all
 * Reloading web server config apache2
    apache2: Could not reliably determine the server's fully qualified domain name, using 127.0.1.1 for ServerName


Was klappt hier nicht?
Olwe
 
Posts: 9
Joined: 11. June 2010 01:19

Re: Drupal/Apache auf Heimcomputer Probleme

Postby Nobbie » 11. June 2010 09:49

1) Du solltest auch für localhost (und alle anderen Domains) einen VirtualHost anlegen.

2) Es fehlt die "NameVirtualHost *:80" Anweisung (über dem ersten VirtualHost).
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Drupal/Apache auf Heimcomputer Probleme

Postby Olwe » 11. June 2010 15:20

Nummer 1 verstehe ich nicht ganz. Ich habe schon ein eigenes "drupal" file im .../sites-available und der symlink im .../sites-enabled stimmt (ueber den a2ensite
Befehl). Bei 2 meinst Du etwa
Code: Select all
<VirtualHost practice1.local>
ServerAdmin webmaster@localhost
#We want to be able to access the web site using www.dev.example.com or dev.example.com
ServerAlias www.practice1.local
...


statt
Code: Select all
VirtualHost *:80
...


oder?
Olwe
 
Posts: 9
Joined: 11. June 2010 01:19

Re: Drupal/Apache auf Heimcomputer Probleme

Postby Pitze » 12. June 2010 22:50

Du solltest auch für localhost (und alle anderen Domains) einen VirtualHost anlegen.

Damit meint Nobbie nicht Drupal sonder die httpd-vhosts.conf des apache Drupal hat nichts mit der Verteilung der Domains zu tun.
Es fehlt die "NameVirtualHost *:80"

Was er damit meint kannst du hier http://zimmsan.mine.nu/Vhost_erstellen.html mal nachlesen oder die Apache Docu bemühen http://httpd.apache.org/docs/2.2/en/vhosts
Der grösste Vertrauensbruch ist der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze
User avatar
Pitze
 
Posts: 210
Joined: 20. November 2003 21:38
Location: Huskvarna-Schweden
Operating System: Windows Vista


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests