problem mit apache-installation auf nt-server

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

problem mit apache-installation auf nt-server

Postby khalil » 16. January 2004 12:41

hallo zusammen.

bin heute auf die af-page gestoßen, habe aber xampp noch nicht installiert. wohl habe ich aber probleme mit apache. die situation ist folgende:

ich bin praktikant in einem amt (hier läuft ein nt-server). dort habe ich auf meinem privaten notebook php-seiten erstellt, die jetzt in die bestehenden intranetseiten des amtes integriert werden sollen, d.h. von einem link einer bestehenden intranetseite aus soll eine php-datei aufgerufen werden.

ich habe über dameware auf den server zugegriffen und dort apache installiert. das hat auch soweit ganz gut geklappt und ich habe im browser mit localhost auch die testseite erreicht.

aber jetzt kommt's: nun konnte ich die bestehende intranetseite (index.htm) nicht mehr aufrufen. statt dessen wurde ständig die localhost-index.html (also die apache test-page) ausgegeben, welche in einem ganz anderen verzeichnis steht. und auch andere pages des intranets konnten nicht abgerufen werden.

ich habe auch die einträge des "internet-dienst-manager von mis" auf dem server kontrolliert. dort war alles ok. außerdem wurde das aufrufen der seiten im browser überaus langsam. das problem bestand auch weiter, als der apache wieder gestoppt wurde. erst die deinstallation stellte die alten verhältnisse wieder her.

kann sich darauf jemand einen reim machen? schön wär's, wenn ich auf diesem weg eine lösung des problems bekäme!
khalil
 
Posts: 2
Joined: 16. January 2004 12:05

http port

Postby KlausSchramm » 18. January 2004 18:16

Das Intranet funktioniert(e) wahrscheinlich über den normalen port 80 (für http). Nach der Installation von apache / xampp / minixampp wird dieser port für apache reserviert, d.h. es kommen alle Anfragen an das neue Verzeichnis. Lösung: in der Datei httpd.conf hinter der auskommentierten Zeile Listen 12.34.56.78:80 folgende explizite Anweisung anfügen:
Listen 8080

Eine IP-Nummer (vor dem Doppelpunkt) ist entbehrlich; es wird automatisch die Server-IP verwendet. Aufrufe an Apache erfolgen danach mit http://myserver.mydomain.de:8080/index.html. (Intranet-Aufrufe von http://myserver.mydomain.de:/index.htm sind vollständig ausgeschrieben solche auf http://myserver.mydomain.de:80/index.htm)

Caveat: wenn der Port 8080 nicht funktioniert, muss er unter Umständen in der Firewall-Konfiguration freigeschaltet werden.

Good luck!

K. Schramm
KlausSchramm
 
Posts: 1
Joined: 18. January 2004 18:01


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests