automatic resize mit /image.jpg?w=500

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

automatic resize mit /image.jpg?w=500

Postby ruena » 18. February 2010 23:58

Mein CMS (wordpress) generiert links wie blog/wp-content/uploads/2010/02/image.jpg?w=500, aber mein Apache kümmert sich nicht um "?w=500" und schickt das Bild im original (3.6MB) raus.

Wie bringe ich Apache dazu sich um die /image.jpg?w=500 zu kümmern?

Unter welchen stichworten erfahre ich mehr zu den "?w=500", "?w=" kann man nicht googlen.

Wisst ihr wie es wordpress.com macht?

Danke
ruena
 
Posts: 2
Joined: 14. February 2010 21:45

Re: automatic resize mit /image.jpg?w=500

Postby WilliL » 19. February 2010 22:41

ich glaube nicht, dass das eine Aufgabe des Webservers ist, sonder die des genutzten Browsers. (Jedenfalls können IE und Firefox sehr unterschiedliche Darstellungen bei der gleichen Seite liefern)
Vermutlich erzeugt wordpress (kenne ich nicht) selbst ein thumbnail. (z.B. via PHP? http://www.selfphp.de/funktionsreferenz/image_funktionen/)
Willi
WilliL
 
Posts: 661
Joined: 08. January 2010 10:54
Operating System: Win7Home Prem 64 SP1

Re: automatic resize mit /image.jpg?w=500

Postby ruena » 22. February 2010 22:17

Danke für die erste Antwort, aber ...

Nein der Browser wertet nicht den "/image.jpg?w=500", für ihn gibt es im image tag <img src="http://examle.com/foo2010/02/p1150486.jpg?w=500&#038;h=375" width="500" height="375" /> die Felder width und hight.

"/image.jpg?w=500" ist für den Server, damit er nicht das 5MB Grosse original rauschaufeln muss, sondern nur das 200kb kleine Preview.

Meine Frage ist, wie konfiguriere ich meinen apache, dass er "/image.jpg?w=500" ausführt, das image resized und cached.

Danke
ruena
 
Posts: 2
Joined: 14. February 2010 21:45

Re: automatic resize mit /image.jpg?w=500

Postby Nobbie » 23. February 2010 16:57

ruena wrote:Wie bringe ich Apache dazu sich um die /image.jpg?w=500 zu kümmern?


Gar nicht.

Die Angabe "w=500" wird als Query an die Anwendung durchgereicht, die das Bilder physikalisch ausliefert (das ist bei Dir anscheinend WordPress). Da läuft irgendein zentrales Script, welches diese sog. "Request Variablen" analysiert und entsprechende Ausgaben veranlasst.

Apache kümmert sich überhaupt nicht darum.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests