Apache mod_proxy cachet zu fleissig

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache mod_proxy cachet zu fleissig

Postby bouillon » 08. January 2004 20:07

Hallo,
ich habe folgendes Problem.

Am meinem Router leuft Apache.
hier ist meine Rechner und Apache konfiguration:

Operating system: [ SuSE Linux 8.0 (i386) ]
Host: [ grafin.DRAGON, Kernel: 2.4.18-4GB (i686) ]
Webserver version:
[ Apache/1.3.23 (Unix) mod_python/2.7.8 Python/2.2 PHP/4.1.0 mod_perl/1.26 mod_ssl/2.8.7 OpenSSL/0.9.6c ]

Mein Problem ist folgender:

Es laufen meherere Komplitierte Seiten als VirtualHosts die mit mod_proxy gecacht werden.
Das ist meine mod_proxy konfiguration:
<IfModule mod_proxy.c>
ProxyRequests Off
ProxyVia On
CacheRoot "/var/cache/httpd"
CacheSize 10000000
CacheGcInterval 4
CacheMaxExpire 10
CacheLastModifiedFactor 0.1
CacheDefaultExpire 8
CacheForceCompletion 100
#Halbe Bilder Sindrom zu vermeiden!
# NoCache domain1 domain2
</IfModule>

VirtualHost Konfiguration:
<VirtualHost *>
ServerName www.spravochnik.ath.cx
RewriteEngine On
RewriteRule ^/(.*) http://192.168.0.110:9673/VirtualHostBa ... ostRoot/$1 [L,P]
ProxyVia on
</VirtualHost>


Ich habe grosse Probleme bei der Steuerung dieses Caches.
Das fähnomän ist volgender.
Mozilla: wenn die Seite einmal gecacht ist kann ich nicht mal mit RELOAD die Seite Aktualisieren. Der Apache spruckt jedesmal die gecachte Seite raus.

Explorer:
Funktioniert vernünftig nur bei gecachten Seiten, muss strg + F5 betätigt werden, aber immer hin besser als bei Mozilla bzw. Netscape.

Meine Frage ist, was genau muss im Header stehen damit der Server die Seite neu läd, diese einträge:
<meta HTTP-EQUIV="Pragma" CONTENT="no-cache">
<meta HTTP-EQUIV="Expires" CONTENT="-1">
<META HTTP-EQUIV="Expires" CONTENT="-1">
reichen offensichtlich nicht aus

Oder habe ich vieleicht eine alte mod_proxy version. Welche ist Aktuell und wie finde ich die raus?

Danke
Vlad :oops:
lala topola
Ich schlafe unter Linux
http://www.mymir.ru
bouillon
 
Posts: 3
Joined: 08. January 2004 19:44

Postby tromorow » 13. January 2004 18:45

Hi bouillon

du kanst folgende weiterleitung verwenden:

<meta http-equiv="refresh" content="10">
tromorow
 
Posts: 84
Joined: 13. January 2004 18:00
Location: "Sturgot" oder auch Stuttgart (zumindes irgend wo da)


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests