Rewriterule kurze URL

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Rewriterule kurze URL

Postby minimike » 22. December 2009 19:07

Hi

Ich hatte ein Problem mit MOD_JK unter Apache. Irgendwann bin ich dann auf Mod_Rewrite gestossen. Jetzt habe ich Hunger auf mehr :)

Also Glassfish mit AJP auf Port 8010 (8009 ist von OpenXchange in Beschlag) hinter einem Apache. Meine Webaplikation (Liferay) hat den Kontextpfad /liferay

Code: Alles auswählen
[root@aquarium vhosts.d]# less portal.conf
<VirtualHost SERVER_IP:80>
ServerName SERVER_IP
ServerAlias virtualizing.org
ServerAlias http://www.virtualizing.org
ProxyRequests off
ProxyPreserveHost On
ProxyPassReverse / ajp://localhost:8010/liferay/
RewriteEngine On
RewriteRule ^/(.*)$ ajp://localhost:8010/liferay/$1 [P,L]
ProxyHTMLURLMap / /liferay/
</VirtualHost>



Seite funktioniert einwandfrei. Nun zum Hunger wenn die Seite aufgerufen wird erscheint z.B. die URL

Code: Alles auswählen
http://www.virtualizing.org/web/guest;j ... 7fb30ee41f



Ich habe schon was mit Rewriteregeln experimentiert jedoch gelingt mir das nicht. Wie kann ich anstatt obiger URL alles nach / umschreiben? So das egal welche Seite aufgerufen wird immer nur http://www.virtualizing.org in der Adresszeile erscheint.

lg Darko
minimike
 
Posts: 1
Joined: 19. December 2009 16:18

Re: Rewriterule kurze URL

Postby Nobbie » 23. December 2009 12:32

minimike wrote:Wie kann ich anstatt obiger URL alles nach / umschreiben? So das egal welche Seite aufgerufen wird immer nur http://www.virtualizing.org in der Adresszeile erscheint.


Dass Dir das nicht gelingt, ist kein Zufall, denn das geht auch gar nicht. Du hast die Wirkung von mod_rewrite noch nicht richtig verstanden. Damit kann man NICHT (was Du hier willst) die angezeigte URL im Browser ändern.

Sondern: aus der URL, die im Browser steht und so zunächst eins zu eins an den Server (Apache) gesendet wird, leitet Apache ab, wie der Request intern aufzulösen ist. Und da kann man via mod_rewrite eingreifen und die übermittelte URL verbiegen, so dass Apache etwas anderes "sieht", als es der Anwender sieht. Aber das ist ein interner Prozess auf dem Server, die angezeigte URL im Browser bleibt die angezeigte URL.
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests