Brauche dringend Hilfe um Website unter Apache2 einzurichten

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Brauche dringend Hilfe um Website unter Apache2 einzurichten

Postby RunninGSushiE » 26. December 2003 22:12

Hi Leute,

kann mir bitte jemand bei meinem ersten Versuch, eine Website unter Apache2 (SuSE9.0) zum laufen zu bringen helfen ? :roll:

Habe den Server vor ein paar Tagen installiert und aktiviert.
Meine Sites sind im Verzeichniss /srv/www/htdocs/beispiel abgelegt.

Den Virtual Host habe ich im Verzeichniss /etc/apache2/httpd.conf
wie folgt eingegeben:

<VirtualHost *>
ServerName www.xttc.de
DocumentRoot /srv/www/htdocs/xxx/beispiel
ServerAdmin dominik-schaerfl@t-online.de
</VirtualHost>

Dazu gleich meine erste Frage. Kann ich die URL www.xttc.de für meinen "Homeserver" verwenden, auch wenn ich sie bereits auf einem externen Server verwende und dort schon Sites gehostet sind ? ( externer Server = z.B: 1&1 etc. )
Wenn nicht wo kann ich mir eine zusätsliche Domain registriern lassen ?
Wenn doch wie kann ich Subdomains anlegen :?: , da ich die Hauptdomain www.xttc.de ja schon auf dem 1&1 Server verwende.

Auf der Apache Seite habe ich gelesen, dass ich um unter einer URL und nicht unter der IP einen Namenserver einrichten muss,
was ich dann auch (hoff ich zumindest) auch unter /etc/hosts getan hab. Die Datei sieht nun wie folgt aus :

127.0.0.1 localhost
127.0.0.1  www.xttc.de

Was muss ich sonst noch konfigurieren damit das endlich funzt ???

Vielen Dank im Vorraus für eure Hilfe,
mfg dominik
RunninGSushiE
 
Posts: 1
Joined: 26. December 2003 20:47

Postby skunkweed » 08. January 2004 07:11

du kannst nicht die gleiche domain gleichzeitig auf 2 servern benutzen.
Laute deinem Post ist der Ordner, in dem deine Dateien abgelegt sind, nicht gleichlautend mit deinem DocumentRoot. Der letzte Absatz ist mir völlig unverständlich.
Zur Not : RTFM :D
skunkweed
 
Posts: 1
Joined: 08. January 2004 07:05
Location: Hildesheim

Postby blueser » 12. January 2004 10:18

Hi,

ich habe skunkweeds Beitrag gelesen und kann nur sagen: *good shit* stimmt genau das was du sagst. Der Eintrag 127.0.0.1 www.xttc.de, ist überflüssig. Bei der Dokumentation ist es denke ich gemeint die Artundweise mit der mann einen Virtuellen Host einrichtest. Ich denke gemeint ist die "NameVirtualHost" Direktive. Ich denke du hast virtuelle IP's eingerichtet und möchtest den Server auf eine davon laufen. Ziemlich schwierig das ganze bei so vielen IP's. Ich bevorzuge Name basierte statt IP basierte VirtualHosts. Zum einen, spare ich mir den ganzen Ärger mit den Virt. IP Adressen zum anderen kann ich mit einen einzigen Eintrag das ganze Abschliessen und zwar <NameVirtualHost: IP Adresse deines Servers> meistens die Adresse die unter "Listen" eingestellt ist.

Schönen Gruß blueser
blueser
 
Posts: 24
Joined: 12. January 2004 09:41
Location: HH, DE


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests