Apache: Header + php

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache: Header + php

Postby RtC » 25. December 2003 22:46

Moin.
AAAAAAAlso. Ich hab mir jetzt ne schoene header.htm gebastelt und wollte die nun einbinden. Solange ich die Datei nicht von php interpretieren lasse und auch kein php drin hab funktioniert das alles wunderbar. Erzaehl ich dem Server aber dann, dass er den header interpretieren soll, ignoriert er ihn einfach, das dirlisting wird also ganz normal in den normalen farben angezeigt :(. Das errorlog von apache meint zum thema dann folgendes:

[Thu Dec 25 22:21:19 2003] [error] [client *.*.113.44] no acceptable variant: c:/programme/apache/apache/htdocs/test/header

Kann man ihn headern kein php verwenden oder was ist da los?

mfg
RtC
 
Posts: 2
Joined: 25. December 2003 22:35

Postby HPV » 27. December 2003 01:14

Hallo RtC,
wenn ich dich richtig verstehe bindest Du die header.htm per include ein, wenn ja dann sollte sich eigentlich auch php verarbeiten lassen.
Schick mal einen Ausschnitt der Dateien.

Gruß

Gregor
User avatar
HPV
 
Posts: 11
Joined: 04. December 2003 13:52
Location: Bonn

Postby RtC » 27. December 2003 01:21

Hallo,
<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//de">
<HTML>
<head>
</head>

<BODY>
<body text="0DFF1A" bgcolor="#000000" link="#0032F9" alink="#FF5F00" vlink="#00883E"
<?
$timestamp = time();
$day = date("d",$timestamp);
$year = date("Y",$timestamp);
$uhrzeit = date("H:i:s",$timestamp);
$tag= date("w");
$tage = array("Sonntag","Montag","Dienstag","Mittwoch","Donnerstag", "Freitag","Samstag");
$monate = array(1=>"Januar", 2=>"Februar", 3=>"März", 4=>"April", 5=>"Mai", 6=>"Juni", 7=>"Juli", 8=>"August", 9=>"September", 10=>"Oktober", 11=>"November", 12=>"Dezember");
$monat = date("n");
echo "Heute ist $tage[$tag], der $day. $monate[$monat] $year und es ist $uhrzeit Uhr";
?>

</BODY>
</HTML>

So schaut das ganze aus, irgendwo ist sicher was falsch. Die datei wird einfach nur ueber headername in der config eingefuegt. wenn ich "headername header.htm" in die .htaccess schreibe gehts aber leider auch nich, zumindest nicht wenn *.htm von php interpretiert wird :(

mfg & thx
RtC
 
Posts: 2
Joined: 25. December 2003 22:35

Postby HPV » 05. January 2004 22:59

Hallo,
entschuldige die lange Antwortzeit.

Aaaaaaaaaaaalso, mir ist noch nicht ganz klar was du wo einbinden willst, aber ich versuche mal etwas aus dem vorhandenen zu basteln.

Datei header.PHP

<!DOCTYPE HTML PUBLIC "-//W3C//DTD HTML 4.0 Transitional//de">
<HTML>
<head>
</head>

<BODY> Löschen das Body Tag darf nur einmal auftauchen.
<body text="0DFF1A" bgcolor="#000000" link="#0032F9" alink="#FF5F00" vlink="#00883E">
<?php (ist meistens Besser)
$timestamp = time(); (Überflüssig, da wenn der zweite Wert bei date() fehlt wird eh time() genommen.)
$day = date("d",$timestamp);
$year = date("Y",$timestamp);
$uhrzeit = date("H:i:s",$timestamp);
$tag= date("w");
$tage = array("Sonntag","Montag","Dienstag","Mittwoch","Donnerstag", "Freitag","Samstag");
$monate = array(1=>"Januar", 2=>"Februar", 3=>"März", 4=>"April", 5=>"Mai", 6=>"Juni", 7=>"Juli", 8=>"August", 9=>"September", 10=>"Oktober", 11=>"November", 12=>"Dezember");
$monat = date("n");
echo "Heute ist $tage[$tag], der $day. $monate[$monat] $year und es ist $uhrzeit Uhr";
?>

hier ist Schluß für header.php

Datei haupt.PHP

<?php
include(header.php) (wenn sie im gleichen Verzeichnis liegt)
?>

Weiteres HTML

zum Schluß
</BODY>
</HTML>
hier ist Schluß für haupt.php

PHP Interpretiert nur dann PHP-Code in einer includierten Datei nur wenn der Code von <?php ?> umschlossen ist.

Ich hoffe das hilft.

Gruß

Gregor
User avatar
HPV
 
Posts: 11
Joined: 04. December 2003 13:52
Location: Bonn


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests