Apache als Proxy und Webserver

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache als Proxy und Webserver

Postby ZeDoM » 08. September 2009 15:03

Hallo Community,

ich habe mehrere Stunden nun in meinem "schlauen" Apache2-Buch verbracht und auch beim Suchen nach Lösungen auf google und hier im Forum.
Ich habe einen Apache-Server aufgesetzt mit einem CMS, worüber man WMS-Dienste/Links einrichten/eintragen kann.
Der Aufruf der Links erfolgt über den zentralen Proxy-Server (ISA 2006) problemlos. Wenn ich allerdings mit dem Brwoser auf den Apache-Server gehe, wo das CMS liegt und darüber einen WMS öffnen will, versucht dieser direkt über das Gateway die Daten von extern zu holen, was aber nicht geht, da speziell nur der Proxy freigeschaltet ist und mit einer anderen IP versehrt ist als das Gateway.
Ich hab es jetzt immerhin schon mal so weit geschafft, den Apache als Proxy einzurichten, sodass man über diesen surfen kann. Beim Aufruf/Laden des WMS Dienstes im CMS erscheint jedoch immern och eine Fehlermeldung. Der Eintrag des Apache-Proxys in den Brwoser und der Aufruf des WMS erfolgt ohne Probleme.

Habt ihr eine Idee, wie man den Apache dazu bewegen kann, alle Verbindungen über den eingetragenen Proxy laufen zu lassen, wenn man auf den Apache Server direkt zugreift?

Der WMS-Dienst besitzt eine ganz spezielle URL, http://....:8080

Das habe ich bereits in der http.conf eingetragen:

ProxyRemote http http://ZENTRALER_PROXY.DOMAIN:80
ProxyRequest On
<Proxy *>
Order Deny, Allow
Allow from all
</Proxy>

ProxyVia On



Wäre sehr dankbar, wenn man mir weiterhelfen könnte.


Gruß,

ZeDoM
ZeDoM
 
Posts: 2
Joined: 08. September 2009 13:23

Re: Apache als Proxy und Webserver

Postby Wiedmann » 08. September 2009 15:10

Wenn ich allerdings mit dem Brwoser auf den Apache-Server gehe, wo das CMS liegt und darüber einen WMS öffnen will, versucht dieser direkt über das Gateway die Daten von extern zu holen,

a) was ist ein "WMS"?
b) und wer ist "dieser" (dein Browser, oder...)?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: Apache als Proxy und Webserver

Postby ZeDoM » 18. September 2009 13:08

WMS bedeutet "Web Mapping Service" und wird hauptsächlich in GIS-Systemen verwendet um weitere Informationen herunterzuladen, bzw. vom Land Hessen.

"dieser" ist ein Internet Explorer, der über einen Proxy geht, allerdings die WMS-Daten, die von einem Apache bereitsgestellt werden, über das Gateway so wie es aussieht bereitstellen will, was nicht geht, da das Gateway nichts nach außen durchlässt, nur durch Proxys (diese sind per Regel auf der Firewall - auf dem Gateway eingetragen)
ZeDoM
 
Posts: 2
Joined: 08. September 2009 13:23


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests