rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Postby reinerk. » 01. September 2009 15:43

Hallo Forum,

Ich versuche seit vier Tagen eine rewriteRule zum laufen zu bekommen.
D.h. eigentlich läuft sie.... Aber nur solange ich die Originaldateien noch im alten Ordner lasse.
Aber der Reihe nach....

Ich habe eine alte Domain, auf welcher Dateien liegen.
z.B.
http://www.domain_alt/ordner_a/datei1.jpg

Da ich nun eine neue Domain habe und in Zukunft nur diese nutzen möchte, habe ich die Ordner der alten Domain gesammelt in einen Unterordner der neuen Domain kopiert.
Der obige Aufruf soll dann auf folgende URL umgeleitet werden:

http://www.domain_neu/diverses/ordner_a/datei1.jpg

Dazu habe ich eine Regel erstellt, welche auch funktioniert:

Code: Select all
Options +FollowSymlinks
rewriteEngine on
RewriteRule ^(.*) http://www.pixelschubla.de/diverses%{REQUEST_URI} [R01,L]


Das Problem ist nun folgendes:
Sobald ich den Ordner "ordner_a" umbenenne (um ihn mal testweise aus dem Verkehr zu ziehen), bekomme ich beim Aufruf einen "404".

Ich habe nun schon einige Runden mit dem Support gedreht und bin erfolglos geblieben.

edit: Achja, ich habe leider keinen Zugriff auf die logfiles. Es scheint so, als ob ich bei meinem Hoster kein rewriteLog erzeugen kann.

Habt ihr Ideen?

Grüße
Reiner
reinerk.
 
Posts: 3
Joined: 01. September 2009 15:11

Re: rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Postby Nobbie » 01. September 2009 16:23

Warum so umständlich?

Diese eine Zeile tut es doch viel einfacher:

Code: Select all
Redirect /ordner_a/ http://www.domain_neu/diverses/ordner_a/
Nobbie
 
Posts: 8762
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Postby reinerk. » 01. September 2009 16:27

Ich habe es hier nur verkürzt dargestellt. Es sind mehrere Ordner :wink:
Aber auch diese Variante hatte ich schon getestet. Sie zeigte dasselbe Phänomen, dass sie erstmal funktioniert und dann, wenn ich die alten Ordner umbenenne, einen 404 produziert.

Mittlerweile bekomme ich mit dem Support ein seltsames Verhalten hin:
Ich konnte eben wieder auf einen Ordner nicht zugreifen.
Dann habe ich den Link an den Support geschikt und bei denen ging es!
Dann, ohne weitere Änderungen bei mir auch.

Nun habe ich den nächsten Ordner gemeldet, der bei mir immer noch nicht umleitet.....

Kann das ein Cache Problem beim Webserver sein?
reinerk.
 
Posts: 3
Joined: 01. September 2009 15:11

Re: rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Postby Nobbie » 01. September 2009 16:32

reinerk. wrote:Sie zeigte dasselbe Phänomen, dass sie erstmal funktioniert und dann, wenn ich die alten Ordner umbenenne, einen 404 produziert.


Weil natürlich der Redirect nicht ausgeführt werden kann und der Ordner auch nicht mehr existiert.

Irgendwie verstehe ich das Problem nicht. Wobei der Browser Cache sicherlich auch eine Rolle spielt - aber den kann man ja löschen und Du willst doch auf Dauer nicht andauernd irgendwas immer wieder umbenennen?
Nobbie
 
Posts: 8762
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: rewriteRule (301) spinnt wenn alte Datei fehlt

Postby reinerk. » 01. September 2009 16:50

Nobbie wrote:Weil natürlich der Redirect nicht ausgeführt werden kann und der Ordner auch nicht mehr existiert.

Huch!? Der redirect ist doch genau dafür gedacht, dass ich nicht mehr existente Ordner und Dateien permanent umleiten kann.


Aber es scheint so, als ob das Verhalten jetzt geklärt ist.
Ich hatte die alten Ordner immer aus dem Verkehr gezogen, indem ich sie umbenannt habe.
Dafür habe ich ein '.off' angehängt (War vielleicht ein bisschen unvorsichtig).
aber nur weil Sie beim Umbenennen des Ordners ein Dateiformat mit dem . im Ordner erzeugen.
Das schrieb der Support:
Es funktioniert korrekt wenn Sie z.B. mit forum_off umbenennen statt forum.off
Im Format forum.off funktioniert es wenn Sie die .htaccess noch um
Options -Multiviews ergänzen

Der Support hat nun die htaccess Option '-multiviews" eingebaut und dann geht es sogar auch mit meiner ".off"-Variante.

Mir sagt das nun gar nichts, aber vielleicht trägt es ja für euch zum Verständnis bei.
reinerk.
 
Posts: 3
Joined: 01. September 2009 15:11


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests