ProxyPass

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

ProxyPass

Postby jru » 12. August 2009 21:39

Hallo Indianer-Freunde,

seit dyndns.org bei den Free-Accounts keine Subdomains mehr erlaubt, versuche ich nun die Sachen, die vorher per ProxyPass (mit verschiedenen vHosts) liefen, über "virtuelle" Unterverzeichnisse zu lösen.

Bei Scalix funktioniert es problemlos mit:

Code: Select all
ProxyPass /webmail http://scalix/webmail
ProxyPassReverse /webmail http://scalix/webmail


Wenn ich jedoch z.Bsp. auf die dBox will, klappt es nur halbwegs, da der Webserver der dBox zBsp. Grafiken mit mit direkten links angibt.

Nehmen wir als Beispiel mal die Spiegel-Seite, da kann es jeder nachvollziehen:

Code: Select all
ProxyPass /spiegel http://www.spiegel.de
ProxyPassReverse /spiegel http://www.spiegel.de


Rufe ich nun die Seite über http://meinaccount.dyndns.org/spiegel auf, so wird zwar die Seite recht gut dargestellt, aber einige Bilder werden nicht angezeigt und bei einigen werden dan nicht mehr funktionieren, da die Bilder und die Links nun auf http://meinaccount.dyndns.org/img/blablub.jpg bzw. auf http://meinaccount.dyndns.org/wirtschaft/12,12,12.html verweisen.

Gibt es eine Lösung für mein Problem (ich vermute mal, mit einem Rewrite werde ich nicht weit kommen, da ich mehrere Ziele so umstellen muss)?

Im vorraus schon mal vielen Dank,

Jan

Ach ja: Debian Etch, Apache 2 - falls von Bedeutung
jru
 
Posts: 3
Joined: 12. August 2009 21:26

Re: ProxyPass

Postby Wiedmann » 12. August 2009 22:14

seit dyndns.org bei den Free-Accounts keine Subdomains mehr erlaubt,

Seit wann und Quelle?

Gibt es eine Lösung für mein Problem

Ganz generell: mod_proxy_html
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Re: ProxyPass

Postby jru » 13. August 2009 06:45

seit dyndns.org bei den Free-Accounts keine Subdomains mehr erlaubt,

Seit wann und Quelle?


Sorry, da habe ich mich etwas falsch ausgedrückt. Bei den Free-Accounts sind keine Wildcards mehr erlaubt, also somit keine "SubSubDomains".

Gibt es eine Lösung für mein Problem


Ganz generell: mod_proxy_html


Oh, das scheint ja wirklich genau das zu sein, nach dem ich krampfhaft gesucht habe. Das werde ich heute abend sofort testen.

Vielen Dank!

Gruß

Jan
jru
 
Posts: 3
Joined: 12. August 2009 21:26

Re: ProxyPass

Postby jru » 13. August 2009 15:54

So, ich konnte heute morgen dann doch nicht wiederstehen und habe es gleich getestet.

Leider hat es keinen Erfolg gebracht. Bei meinen Beispiel, der dBox, sehe ich im Error-Log des Apache, wie er versucht die Scripte der dBox direkt vom Apache-Root und nicht, wie gewünscht, von /dbox/.

Auch bei dem Beispiel der Spiegel-Seite werden nicht alle Grafiken angezeigt und ein Großteil der Links verweist direkt auf das Document-Root.
jru
 
Posts: 3
Joined: 12. August 2009 21:26


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 7 guests