Einzelne HTTPS-Seiten aus HTTP-Kontext aufrufen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Einzelne HTTPS-Seiten aus HTTP-Kontext aufrufen

Postby Porken » 19. June 2009 09:27

Hallo!

Ich habe eine etwas merkwürdige Problematik:
Wir haben eine Website, die einwandfrei und problemlos per HTTP ausgeliefert wird (Apache 2.2.11)
Nun sollen einige Unterseiten (nämlich verschiedene Kontakt-Formulare) nicht per HTTP, sondern per
HTTPS übertragen werden.

Einen parallel zum HTTP-Apache laufenden SSL (HTTPS)-Apache habe ich ich bereits laufen. Das
Documentroot beider Apache ist dasselbe.

Wenn nun jemand in unserer Website auf einen Link klickt, der zu einem Kontaktformular führt, so
wird dieses - wie gewünscht - per HTTPS übertragen. Dieses funktioniert, weil im HTML-Code der
Link zum Kontakt-Forumular explizit als "https://www.some-domain.de/kontakt.html" angeben ist.

Nun mein Problem: Sobald im Browser die per HTTPS übertragene Webseite geladen ist, und der
Benutzer von dieser Seite auf eine andere Unterseite unserer Website möchte, so wird diese ebenfalls
per HTTPS geladen *staun*.

Daher nun meine Frage: Wie kann ich es anstellen, das aus einem normalen HTTP-Kontext nur bestimmte
Unterseiten/Dokumente per HTTPS übermittelt werden - und das bei Verlassen der HTTPS-Seite wieder der
normale HTTP-Apache zuständig ist?

In der Hoffnung, mich halbwegs klar ausgedrückt zu haben :-)
Porken
 
Posts: 4
Joined: 16. August 2007 09:16

Re: Einzelne HTTPS-Seiten aus HTTP-Kontext aufrufen

Postby Nobbie » 19. June 2009 11:39

Porken wrote:In der Hoffnung, mich halbwegs klar ausgedrückt zu haben :-)


Ne, leider nicht:

Porken wrote:Nun mein Problem: Sobald im Browser die per HTTPS übertragene Webseite geladen ist, und der
Benutzer von dieser Seite auf eine andere Unterseite unserer Website möchte, so wird diese ebenfalls
per HTTPS geladen *staun*.


Was heißt das "auf eine andere Unterseite unserer Website möchte"? Im Internet wird mit Hyperlinks navigiert und nicht mit "möchte". Der Inhalt des Link-Tags <a href=....> entscheidet darüber, wohin der Browser navigiert. Wenn dort (wie ich mal rate) kein Protokoll angegeben wurde (http oder https), nimmt der Browser das akuelle Protokoll der vorher angezeigten Seite.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04

Re: Einzelne HTTPS-Seiten aus HTTP-Kontext aufrufen

Postby Porken » 19. June 2009 11:54

Was heißt das "auf eine andere Unterseite unserer Website möchte"? Im Internet wird mit Hyperlinks navigiert und nicht mit "möchte". Der Inhalt des Link-Tags <a href=....> entscheidet darüber, wohin der Browser navigiert. Wenn dort (wie ich mal rate) kein Protokoll angegeben wurde (http oder https), nimmt der Browser das akuelle Protokoll der vorher angezeigten Seite.



Jep, genau diese Situation habe ich.

Im HTML-Code sind alle Dateien mit impliziten Pfaden - also ohne Protokoll - angegeben.
Das führt im Moment dazu, das ein User, der auf unserer Website das Kontakt-Formular aufruft,
es per HTTPS bekommt. Soweit - so gut.
In diesem Kontakt-Formular sind Hyperlinks, die zu anderen Dokumenten unserer Site führen.
Sobald nach dem Aufruf des Kontakformulars einer dieser dort enthaltenen Links angeklickt wird,
öffnet er sich zwar - aber eben leider auch per HTTPS.

Gibts denn eine Möglichkeit (ohne alle impliziten Pfaden im HTML-Code abzuändern in explizite mit
Protokollangabe), den Browser dazu zu zu bringen, das HTTPS-Protokoll wieder zu verlassen?
Porken
 
Posts: 4
Joined: 16. August 2007 09:16

Re: Einzelne HTTPS-Seiten aus HTTP-Kontext aufrufen

Postby Nobbie » 19. June 2009 13:58

Nein.
Nobbie
 
Posts: 8775
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests