Loadbalancer // einen Knoten leerlaufen lassen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Loadbalancer // einen Knoten leerlaufen lassen

Postby Andreas Riedel » 09. June 2009 07:22

Es kann sein, dass dies Thema schon mehrfach diskutiert wurde, allein, mir fehlt ein griffiger Begriff es zu beschreiben.

Es, ich verwende eine Apache als Loadbalancer vor zwei JBoss AppServer. Diese laufen nicht im Cluster. Es gibt kein Zeitfenster, in welchem definitiv kein Kunde auf das Portal zugreift. Um ein Update auf die Server aufspielen zu können, muss ich nun eine Knoten gezielt leerlaufen lassen. Wenn dann keine Session mehr gültig ist, dann ich die Anwendung deployed und den Knoten wieder starten. Entsprechend ist dann mit dem zweiten Knoten zu verfahren.

Also, noch einmal kurz:
- Apache als LB, ASP zu zwei JBOSS AppServer, KEIN Cluster.
- Eine Knoten leerlaufen lassen, neu Request nur noch einen AppServer, Kontrolle über aktive Sessions auf dem anderen, wenn keine Sessiosn mehr aktiv, durchstarten.
- Dito mit AppServer 2

Gibt es zu diesem Thema ein HOWTO oder eine Fachbegriff unter welchem ich mir dass dann ergooglen kann.

TIA
Andreas
Andreas Riedel
 
Posts: 1
Joined: 09. June 2009 07:09

Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests