apache startproblem

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

apache startproblem

Postby joersch » 17. November 2003 20:19

Mahlzeit zusammen,

ich habe ein kleines problem:
suse 7.2 (ich weiss -> asbach-uralt), xampp1.4
ich habe schon einige installationen von xampp (auf anderen rechner gemacht)
heute nun:
/opt/lampp/lampp startapache
LAMPP: Starting Apache with SSL...
(98)Address already in use: make_sock: could not bind to address 0.0.0.0:80
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

LAMPP: Error 1! Couldn't start Apache!


es läuft definitiv kein anderer apache und der port ist auch frei (wäre eine andere fehlermeldung)
was ich gemacht habe, ist einige pfade mit links "zurechtgebogen", da ein schon bestehendes
system weiterverwendet werden soll.

ich habe auf einem anderen rechner ein vergleichsystem (xampp1.2) zum berechtigungen checken und anpassen (user:group etc) - ich kann nix finden, was ich noch "gleichmachen" kann
sorgen macht mir das "Unable to open logs" aus der fehlermeldung, aber gerade hier kann ich nix ungewöhnliches finden :-(

ich weiss nicht mehr weiter wo ich noch ansetzen kann, es gibt auch keine weiteren fehler(dateien) zum nachschauen.
mysql anpassen -> läuft mit vorhandener datenbank - ging schnell und sauber

wer kann helfen bzw. denkanstoss liefern

DANKE
joersch
 

Postby DJ DHG » 17. November 2003 20:36

es läuft definitiv kein anderer apache und der port ist auch frei
(wäre eine andere fehlermeldung)
was ich gemacht habe, ist einige pfade mit links "zurechtgebogen", da ein
schon bestehendes
system weiterverwendet werden soll.



scheint das port 80 dennoch belget ist..

wie hast du geteset das der port frei ist ?

was ist dieses andere "system" für eins und läuft es?


ch kann nix finden, was ich noch "gleichmachen" kann
sorgen macht mir das "Unable to open logs" aus der fehlermeldung, aber
gerade hier kann ich nix ungewöhnliches finden


die fehlermeldung kommt bei mir auch wenn, ich versuche den apache zum 2.
mal auf dem selben port starten...

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Guest » 17. November 2003 20:58

DJ DHG wrote:es läuft definitiv kein anderer apache und der port ist auch frei
(wäre eine andere fehlermeldung)
was ich gemacht habe, ist einige pfade mit links "zurechtgebogen", da ein
schon bestehendes
system weiterverwendet werden soll.


scheint das port 80 dennoch belget ist..

wie hast du geteset das der port frei ist ?l.


-nmap von einem anderen rechner
-lsof -i tcp
-ps ax
-telnet ip 80 von eiem anderen rechner
immer negativ (da ist nix)
was ist dieses andere "system" für eins und läuft es?

suse 7.2 standard-system - kann ich anhalten und neu starten

ich kann nix finden, was ich noch "gleichmachen" kann
sorgen macht mir das "Unable to open logs" aus der fehlermeldung, aber
gerade hier kann ich nix ungewöhnliches finden

die fehlermeldung kommt bei mir auch wenn, ich versuche den apache zum 2.
mal auf dem selben port starten...

nein, bei mir kommt dann (wenn ich den xampp-apache zum suse-apache "nachstarte")
so ein: "a other apache already runnig" (so sinngemäss)

mfg DJ DHG


trotzdem danke
Guest
 

Postby Oswald » 18. November 2003 09:27

Huhu joersch!

Startest Du XAMPP auch als root?

Lieben Gruß
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 18. November 2003 09:49

Hi

Kai Seidler wrote:Huhu joersch!

Startest Du XAMPP auch als root?

Lieben Gruß
Oswald

yepp, ich bin root, wenn ich versuche den apache zu starten.
ich werde heute in der firma einen vergleichsrechner aufsetzten und xampp1.4 aufspielen
und versuchen, das "alte" system von suse (andere pfade, werden in xampp-pfade gelinkt)
zum rennen zu bekommen
mal sehen

Gruss
Guest
 

Postby Oswald » 18. November 2003 10:30

Huhu!

Hast Du bereits irgendwelche Änderungen an der httpd.conf vorgenommen?

Gruß
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 18. November 2003 10:53

Kai Seidler wrote:Huhu!

Hast Du bereits irgendwelche Änderungen an der httpd.conf vorgenommen?

Gruß
Oswald

jepp, nix gravierendes: einen neuen AddType, Include zum reinziehen anderer config-files
nix, was bei anderen rechner probleme verursacht.

mein vergleichsrechner hatte schon xampp1.2 ;-) und war angepasst (link der ../htdocs in ein anderes verzeichnis) -> ein kurzes meckern (neues verz. in htdocs? xampp?) -> reingeworfen
aus dem tar (tschuldige kai, ich habe "nur" das neue tar in das xampp1.2-verz. [exclude ../etc /htdocs] kopiert)
startet wonderbra ;-)
ich werde da jetzt noch ein paar tests fahren (http,https, virt. hosts) ob alles tut

löst natürlich (erstmal) nicht das problem auf meinem prod-server
ich werde jetzt das xampp1.4 nochmals "drüberbügeln" - mal sehen

PS. nochmals: vielen, vielen dank an alle, die dieses projekt unterstützen - ohne euch wäre ich verloren: suse hat anscheinend den support für 7.2 eingestellt :-(
ist latürlich ein ko-kriterium für suse-software auf meinen rechnern

Gruss
Guest
 

Postby Oswald » 18. November 2003 11:04

Nur schon mal als Hinweis: Zwei identische Listen-Direktiven erzeugen die gleiche Fehlermeldung. Wenn Du also sowas in der httpd.conf hast:

Listen 80
Listen 80


Dann würde das auch diese Fehlermeldung erzeugen. Also mal alle include-Dateien durchgucken ob da ein Listen 80 drin ist.

Oder einfach mal das Listen 80 aus der httpd.conf auskommentieren und dann noch mal probieren.

Liebe Grüße
Oswald

PS: Das SuSE7.2 nicht mehr supportet ärgert mich auch... :(
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby Guest » 18. November 2003 11:14

Kai Seidler wrote:Nur schon mal als Hinweis: Zwei identische Listen-Direktiven erzeugen die gleiche Fehlermeldung. Wenn Du also sowas in der httpd.conf hast:

Listen 80
Listen 80


Dann würde das auch diese Fehlermeldung erzeugen. Also mal alle include-Dateien durchgucken ob da ein Listen 80 drin ist.

Oder einfach mal das Listen 80 aus der httpd.conf auskommentieren und dann noch mal probieren.

Liebe Grüße
Oswald

PS: Das SuSE7.2 nicht mehr supportet ärgert mich auch... :(


lass dich küssen göttlicher !!!!
das wars!!!!
1x in httpd.conf
1x in ssl.conf (mein fehler)
jetzt im vergleichsrechner mal so eingebaut -> exakt die fehlermeldung
an den prod-server kann ich jetzt nicht ran (müsste ich user:group/berechtigungen anpassen
und der soll ja laufen - aber heute abend...)
aber ich wette, das ist dem problem

du bist so gut

danke und gruss
Guest
 

Postby Guest » 25. November 2003 12:49

Ich hatte das selbe Problem!
Doch die Lösung war bei mir eine andere.

Durch Zufall hab die das überaus tolle Voice-over-IP Tool "Skype" geschlossen.
Aufeinmal startet der Apache wie gehabt.
Was bitte will diese Teil aufm 80-er Port?
Sehr suspekt!

Gruß, dan_f
Guest
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron