php & postgre sql

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

php & postgre sql

Postby Sebastian » 12. November 2003 18:16

Hallo, da ich jetzt schon einiges in MySQL hinter mir habe und mich jetzt mit Postgresql beschäftigen will, hab ich dazu mal einige Fragen.

Wie mache ich das am besten, damit ich meinen Apachefriends (mini) lokalen Server normal beibehalte und mir das PGSQL Modul installiere, damit ich über PHP Scripte zu der PG Datenbank zugreifen kann?

Muss ich da was an der PHP.ini ändern oder wie kann ich da vorgehen?
Danke für Eure Hilfen!

MfG Sebastian
Sebastian
 

Postby paul » 13. November 2003 17:40

würde ich auch gerne wissen!
bitte helft uns :)

danke
paul
 

Postby Oswald » 14. November 2003 10:04

Huhu Sebastian, huhu Paul!

Ich vermute mal Ihr benutzt die Windows-Version von XAMPP? Wenn ja, dann ist das ganz einfach. In der php.ini folgende Zeile suchen:

;extension=php_pgsql.dll

Das Semikolon am Anfang der Zeile entfernen. Speichern. Apache neu starten und das war's.

Liebe Grüße
Oswald
User avatar
Oswald
Apache Friends
 
Posts: 2718
Joined: 26. December 2002 19:51
Location: Berlin, Germany
Operating System: Linux

Postby sebastian » 14. November 2003 18:49

herzlichen dank!

mfg sebastian
sebastian
 

Postby sebastian » 15. November 2003 03:39

Hi,
ich habe gerade meinen PC neu formatiert und mir bei der Gelegenheit gleich mal die Version minixampp-win32-1.2 installiert. Ich muss schon sagen, dass es eine tollte Leistung ist und muss meinen Respekt aussprechen! Bitte weiter so :)

Nun zu meinem Problem:

Ich habe es leider bis jetzt nicht geschafft, erfolgreich eine PostgreSQL Datenbank zu installieren. Besser gesagt hab ich es schon gehabt, nur war das eine beta 4 Version :(

Ich hab schon einige Tutorials durchgenommen, es wurde durch die vielen Installationen anscheinend irgendwas in den ganzen Umgebungsvariablen ind Diensteinstellungen geändert (hinzugefügt), dass es dann soweit war meinen PC neu aufzusetzen (eh nicht tragisch mach ich oft :))
Folglich benutze ich WinXP SP1... :D

Meine Fragen:

Hat es schon wer gemacht, eine ziemlich neue Version von PGSQL zum laufen zu bringen. Das wäre mal mein 1. Ziel...
Mein 2. wäre es dann, diese laufende Datenbank mit PHP (also obigen miniwampp) zu verknüpfen um eben Scripte damit zu betreiben.
Der letzte Schritt meiner PGSQL Evolutionsgeschichte wäre dann noch den phppgadmin (ähnlich den phpmyadmin wers nicht kennt) zum administrieren der DB zum laufen zu bringen.

Daher bitte ich um Rat und Hilfe! Wäre ziemlich super, wenn das jetz endlich nach 1 Woche ca. funktionieren könnte, damit ich endlch meine Arbeit beginnen kann.
Am liebsten wäre es mir, wenn das beim 1. Mal klappt, damit mein System nicht wieder abschmiert und komische Sachen macht.

Also wenn wer eine gute Beschreibung weiß wo es sicher funktioniert, und er mir auch helfen kan (oder auch nicht *g*9 dann wäre das meine Rettung!!

Vielen Dank,

mfG

Sebastian P.
sebastian
 

Postby sebastiam » 16. November 2003 14:41

Auf die Gefahr hinauf zu nerven frage ich ungern nochmal :lol:
bitte bitte Hilfe :?
sebastiam
 


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests