Absoluter Neuling braucht Hilfe

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Absoluter Neuling braucht Hilfe

Postby Mortaur » 14. November 2008 14:10

Hallo

Wie ihr euch am Titel sicher schon denken konntet kommt jetzt eine richtig dumme Frage.

Ich habe Dreamweaver CS3 und würde gerne auf meinem rechner einen Server installieren mit dem ich die Seite ausgiebig Testen kann.

Ich habe Xampp installiert und kann auch in DW den ftp server einrichten. Allerdings hört es da auch schon auf.
Wie kann ich jetzt meine gebaute seite auf den server Laden und wie kann ich anschliessend auf diese Seite zugreifen.

Ich kenne mich leider überhaupt nicht aus und es wäre echt toll wenn jemand der das mal gemacht hat mir beschreiben könnte was ich alles machen muss.

MfG
Morti
Mortaur
 
Posts: 2
Joined: 14. November 2008 13:31
Location: Velbert

Postby Nobbie » 14. November 2008 14:36

Vergiss FTP, da der Server ja bei Dir unterm Schreibtisch steht. FTP braucht man nur, wenn man nicht "mit die Fingers" an den Rechner kann.

Kopier einfach alles, was Du mit Dreamweaver erstellt hast, in das htdocs-Verzeichnis vom Xampp. Noch besser richtest Du einen Unterordner an (z.B. test - d.h. der ganze Pfadname heißt dann c:\xampp\htdocs\test) und dort kopierst Du mit dem Explorer die Dateien von Dreamweaver hin.

Oder Du richtest gleich unter Dreamweaver Dein Projekt so ein, dass es unter c:\xampp\htdocs\test gespeichert wird.

Dann startest Du Xampp und kannst im Browser jetzt mit http://localhost/test Dein Projekt anschauen, ggf. mußt Du auch einen Dateinamen angeben, also http://localhost/test/dateiname.html oder ähnlich - man kann den Namen weglassen, wenn er index.html oder index.php lautet (bzw. das wird in Apache eingestellt, aber so ist die Standardeinstellung).
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby Mortaur » 14. November 2008 14:58

Danke dir für die antwort.
Bisher hatte ich es auch so ähnlich gemacht doch wollte ich die möglichkeit nutzen das mehrere leute gleichzeitig an der Page basteln.
Bei dreamweaver gibt es die möglichkeit dateien vom ftp auszuchecken und zu bearbeiten so das nicht zwei leute gleichzeitig an der gleichen datei rumfummeln.
Naja unbedingt notwendig ist dies auch nicht da die kolegen ja neben mir sitzen. wäre aber einfacher.
Also falls du Lust hast wäre es schön wenn du es mir trotzdem erklären könntest.
Aber auf jeden fall schonmal dankeschön für die schnelle antwort
Mortaur
 
Posts: 2
Joined: 14. November 2008 13:31
Location: Velbert

Postby Nobbie » 15. November 2008 01:16

>Also falls du Lust hast wäre es schön wenn du es mir trotzdem erklären könntest.

Ne, leider habe ich dazu keine Lust.
Nobbie
 
Posts: 8779
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby glitzi85 » 15. November 2008 02:17

Dann übernehm ich das mal. Ich geh jetzt davon aus dass dieser PC sich in einem LAN befindet (hinter einem Router). Ansonsten solltest du das hier nicht befolgen und es ganz sein lassen.

Als erstes startest du mal das XAMPP Control Panel. Dann musst du den FileZilla-Server starten, das funktioniert nur als Service, also den als erstes mal installieren (dazu musst du als Admin angemeldet sein!).

Dann auf den Admin-Button dahinter klicken. Da öffnet sich dann ein kleines Fenster, die Daten nicht verändern, sondern einfach OK klicken. Jetzt sollte sich das FileZilla-Konfigurationsfenster öffnen.

Dort gehst du im Menü auf Edit -> Users. Es öffnet sich das User-Fenster. Rechts hast du eine Liste der vorhandenen Benutzer. Diese kannst du löschen, braucht man nicht. Dann mit Add einen neuen Benutzer anlegen. Einfach einen Benutzernamen eingeben, Gruppenzugehörigkeit wird nicht funktionieren, da keine angelegt ist. Ist aber auch nicht wichtig, einfach ignorieren. Dann kannst du wenn du möchtest noch ein Passwort hinzufügen. Klicke nun in der linken Liste auf "Shared Folders", markiere dann in der rechten Liste den gerade erstellten Benutzer und im mittleren Teil (unterhalb der leeren Liste) auf Add. Wähle nun deinen Pfad aus, auf den dieser Benutzer per FTP zugreifen soll (dein Projektpfad). Der Pfad sollte nun in der mittleren Liste erscheinen. Den Pfad anklicken und direkt rechts daneben alle Häckchen setzen (sowohl bei Files, als auch bei Directories). Dann mit OK das Fenster schliessen.

Solltest du eine Firewall im Einsatz haben, wäre jetzt der geeignete Moment diese auszuschalten. FTP-Server durch ne Firewall durch ist nicht ganz trivial, da die Ports zufällig ausgehandelt werden.

So, nun sollte es eigentlich möglich sein mit jedem beliebigen FTP-Client drauf zu connecten. Als Zugangsdaten werden die IP deines Computers benötigt (oder den Computernamen), den Benutzernamen den du angelegt hast und das Passwort, falls vergeben.

Hier noch ein kleiner Zusatz (nur zur Info, benötigst du nicht unbedingt):

Wenn du im Menü auf Edit -> Settings gehst, dann gibt es unter General Settings zwei IP-Einstellungen (IP bindings + IP filter). Im ersten wird eingestellt auf welcher IP der Server lauschen soll. Dort steht normalerweise nur ein Sternchen drin, sollte auch so bleiben. Interessant ist der IP-Filter. Darin kannst du IPs sperren und freigeben. Normalerweise kann jede IP auf den FTP-Server connecten, du kannst jedoch bestimmte bereiche sperren. Wenn in deinem Fall wirklich nur du und dein Kollege darauf zugreifen sollen, dann kannst du z.B. das machen:

Im ersten Feld das hier eintragen:

Code: Select all
*


Im zweiten Feld das hier eintragen:

Code: Select all
127.0.0.1
/foo/
192.168.1.*


Im ersten Feld definierst du, dass sämtliche Verbindungen abgeblockt werden. Wenn du dann in's zweite Feld nichts einträgst, dann geht gar nix mehr mit FTP. Deshalb musst du die benötigten Bereiche im zweiten Feld wieder freischalten. Hab jetzt mal drei beispiele reingepackt. Als erste wird localhost (127.0.0.1) wieder freigeschaltet. Als zweites der Rechner mit dem Namen foo und als drittes alle IPs die mit 192.168.1 anfangen, also 192.168.1.0 bis 192.168.1.255.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests