Probleme mit vHosts

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Probleme mit vHosts

Postby Djinndrache » 11. November 2008 17:25

Hallo,

ich habe Probleme mit meiner vHosts-Datei, und zwar funktionieren Subdomains nicht.

Und so sieht's aus. Ich habe zwei Dateien für vHosts. Einmal die default:

Code: Select all
NameVirtualHost *
<VirtualHost *>
   ServerAdmin webmaster@[TLD].de
   
   DocumentRoot /var/www/
   <Directory />
      Options FollowSymLinks
      AllowOverride None
      Options -Indexes
      Allow from all
   </Directory>

   ScriptAlias /cgi-bin/ /usr/lib/cgi-bin/
   <Directory "/usr/lib/cgi-bin">
      AllowOverride None
      Options ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
      Order allow,deny
      Allow from all
   </Directory>

   ErrorLog /var/log/apache2/error.log

   # Possible values include: debug, info, notice, warn, error, crit,
   # alert, emerg.
   LogLevel warn

   CustomLog /var/log/apache2/access.log combined
   ServerSignature On

    Alias /doc/ "/usr/share/doc/"
    <Directory "/usr/share/doc/">
        Options Indexes MultiViews FollowSymLinks
        AllowOverride None
        Order deny,allow
        Deny from all
        Allow from 127.0.0.0/255.0.0.0 ::1/128
    </Directory>

</VirtualHost>


Außerdem eine eigens erstellte Datei:

Code: Select all
<VirtualHost *>
   ServerAdmin webmaster@[TLD].de
   ServerName [SUB].[TLD].de
   CustomLog /var/log/www/[SUB].[TLD].de-custom.log combined
   ErrorLog /var/log/www/[SUB].[TLD].de-error.log
   DocumentRoot /var/www/[SUB]
   <Directory "/var/www/[SUB]">
      Allow from all
      AllowOverride All
      Options FollowSymLinks +Indexes
   </Directory>
</VirtualHost>

<VirtualHost *>
   ServerAdmin webmaster@[TLD].de
   ServerName [TLD].de
   RedirectPermanent / http://www.[TLD].de/
</VirtualHost>

<VirtualHost *>
   ServerAdmin webmaster@[TLD].de
   ServerName www.[TLD].de
   CustomLog /var/log/www/[TLD].de-custom.log combined
   ErrorLog /var/log/www/[TLD].de-error.log
   DocumentRoot /var/www/site
   <Directory "/var/www/site">
      Allow from all
      AllowOverride All
      Options FollowSymLinks +Indexes
   </Directory>
</VirtualHost>



(Ich habe hier zensiert: [TLD] und [SUB] sehen im Original natürlich anders aus)

Es funktioniert erfolgreich:
www.[TLD].de
[TLD].de

Es funktioniert nicht:
[SUB].[TLD].de

Ich erhalte bei der Subdomain eine "Seite nicht gefunden"-Meldung. Sie ist aber existent, so wie sie im DocumentRoot gesetzt ist!

Wo ist der Fehler?
Mit freundlichen Grüßen,
Djinndrache
Djinndrache
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2007 15:49

Postby Wiedmann » 11. November 2008 18:25

Ich erhalte bei der Subdomain eine "Seite nicht gefunden"-Meldung.

Das ist eine Fehlermeldung von deinem Browser generiert? Die sieht dann auch so oder ähnlich aus, wenn schon die DNS Abfrage nicht hin haut.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Djinndrache » 11. November 2008 18:47

Naja, halt die Standard-Firefox-Seite kriege ich halt:

Code: Select all
Adresse nicht gefunden
Der Server unter [SUB].[TLD].de konnte nicht gefunden werden.
Der Host-Server zu der aufgerufenen Adresse konnte nicht gefunden werden.
    * Haben Sie sich beim Eintippen der Adresse vertan? (z.B. "ww.mozilla.org" anstatt "www.mozilla.org")
    * Sind Sie sicher, dass die Domain-Adresse existiert? Ihre Registrierung könnte abgelaufen sein.
    * Können Sie auch andere Websites nicht aufrufen? Überprüfen Sie Ihre Netzwerkverbindungs- und DNS-Server-Einstellungen.
    * Wird Ihr Computer oder Netzwerk durch eine Firewall oder einen Proxy geschützt? Falsche Einstellungen können den Web-Zugriff stören.


Wiedmann wrote:wenn schon die DNS Abfrage nicht hin haut.


Und das hieße? Immerhin funktioniert ja die TLD-Domain an sich (es ist dieselbe, wie bei der Subdomain). Was kann da dann noch schiefgehen, DNStechnisch gesehen?
Mit freundlichen Grüßen,
Djinndrache
Djinndrache
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2007 15:49

Postby Wiedmann » 11. November 2008 18:49

Und das hieße?

Man überprüft erstmal mit z.B. nslookup oder dig o.ä., ob diese Domain im DNS verfügbar ist.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Djinndrache » 11. November 2008 19:14

Wiedmann wrote:
Und das hieße?

Man überprüft erstmal mit z.B. nslookup oder dig o.ä., ob diese Domain im DNS verfügbar ist.


Tatsächlich:
Ich habe nslookup getestet.

Für [TLD].de wird eine IP gefunden, für [SUB].[TLD].de jedoch nicht. Wie ist das möglich und wie "behebe" ich das? Immerhin hab ich wie oben geschrieben ja die Subdomain angelegt als vHost.
Mit freundlichen Grüßen,
Djinndrache
Djinndrache
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2007 15:49

Postby Wiedmann » 11. November 2008 19:24

Wie ist das möglich

Diese (Sub-) Domain ist halt einfach nicht angelegt.

und wie "behebe" ich das?

Du legst in deinem DNS-Server auch noch einen Eintrag für diese (Sub-) Domain an.

Immerhin hab ich wie oben geschrieben ja die Subdomain angelegt als vHost.

Im Apachen legt man keine Domainen an. Das macht man im DNS-Server (Ein Browser muss ja erst mal wissen, unter welcher IP ein Host zu erreichen ist).

Im Apache kann man dann nur noch festlegen, welche Seiten, anhand des vom Browser übertragenen Host Headers, ausgeliefert werden sollen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Djinndrache » 11. November 2008 21:16

Danke, es war tatsächlich ein Fehler in der DNS.
Ich konnte ihn beheben :)
Mit freundlichen Grüßen,
Djinndrache
Djinndrache
 
Posts: 4
Joined: 02. October 2007 15:49


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests