httpd.conf nur wo?

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

httpd.conf nur wo?

Postby TTP » 19. October 2008 15:15

wo finde ich die httpd.conf?

die in /etc/apache2/httpd.conf is bei mir leer
das ist nicht normal oder?
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby Xardas der Dunkle » 19. October 2008 15:25

Doch.
Die Datei die du suchsts heißt apache2.conf. Die httpd.conf ist in diesem Fall nur für Benutzerdefinierte Einstellungen zuständig und wird in die apache2.conf eingebunden.
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby TTP » 19. October 2008 15:35

ahhh okay, ich versuch so n olles modul zu installieren, das sagt bloß immer die conf is leer und deswegen kann es seine settings nicht adden... aber ich kann ja für´s setup die file einfach umbenennen :)
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby Xardas der Dunkle » 19. October 2008 16:57

Module gehören eh in die Verzeichnisse: modules_avaiable und modules_enabled.[/code]
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby TTP » 19. October 2008 17:32

wo sich das hininstallier kP
ich bin neu in der Linuxwelt :)
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby TTP » 19. October 2008 17:42

also ich hab chmod 644 /usr/lib/apache2/modules/mod_vhs.so
da stehn...

meinste ich sollte das verschieben?

was muss ich dann in die httpd.conf / apache2.conf schreiben?
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby TTP » 19. October 2008 18:07

Ist es richtig wenn ich eine File anlege:

vhs.load:
Code: Select all
LoadModule mod_vhs /usr/lib/apache2/mod_vhs.so


vhs.conf:
Code: Select all
kP was hier rein muss, das ist auf der webseite sehr schlecht dokumentiert :(
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby Xardas der Dunkle » 19. October 2008 19:59

ja und dann im Verzeichnis mods_enabled einen link auf die load anlegen :).
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby TTP » 19. October 2008 20:09

wie mach ich das? (sry ich bin linux-neuling)
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby Xardas der Dunkle » 19. October 2008 20:22

*****@*****:~$ ln --help
Aufruf: ln [OPTION]... [-T] ZIEL LINK_NAME (1. Form)
oder: ln [OPTION]... ZIEL (2. Form)
oder: ln [OPTION]... ZIEL... VERZ (3. Form)
oder: ln [OPTION]... -t VERZ ZIEL... (4. Form)
In der 1. Form: Eine Verknüpfung namens LINK_NAME auf ZIEL erstellen
In der 2. Form: Eine Verknüpfung auf ZIEL im aktuellen Verzeichnis erstellen
In der 3. und 4. Form: Verknüpfungen zu jedem ZIEL in VERZ erstellen
Als Standardvorgabe werde harte Verknüpfungen erstellt, für symbolische
Verknüpfungen ist die Option --symbolic anzugeben.
Beim Erzeugen von harten Verknüpfungen muss jedes ZIEL existieren.

Erforderliche Argumente für lange Optionen sind auch für kurze erforderlich.
--backup=[KONTROLLE] Sicherungen für vorhandene Zieldateien erzeugen.
-b Wie --backup, akzeptiert aber kein Argument.
-d, -F, --directory dem Superuser den Versuch erlauben, harte
Verknüpfungen für Verzeichnisse anzulegen
(Bem.: Schlägt vermutlich dennoch fehl wegen
Systembeschränkungen, auch für Superuser.)
-f, --force Vorhandene Ziele entfernen.
-n, --no-dereference Ziel, das eine symbolische Verknüpfung auf ein
Verzeichnis ist, wie normale Datei behandeln
-i, --interactive vor Entfernen vorhandener Ziele nachfragen
-s, --symbolic symbolische statt harter Verknüpfung erzeugen
-S, --suffix=SUFFIX normale Anhänge für Sicherungen überschreiben
-t, --target-directory=VERZ VERZeichnis angeben, in dem die Verknüpfungen
erstellt werden sollen
-T, --no-target-directory LINK_NAME als Namen normaler Datei behandeln
-v, --verbose jeden Dateinamen vor dem Verknüpfen ausgeben
--help diese Hilfe anzeigen und beenden
--version Versionsinformation anzeigen und beenden

Der Anhang für Sicherheitskopien ist ~, außer wenn er --suffix oder
SIMPLE_BACKUP_SUFFIX gesetzt wurde. Die Versionskontrolle kann mit
--backup oder VERSION_CONTROL gesetzt werden. Mögliche Werte sind:

none, off Niemals Sicherung erzeugen (selbst wenn --backup
angegeben wurde)
numbered, t Erzeugen von nummerierten Sicherheitskopien
existing, nil Nummeriert wenn nummerierte Backups existieren, sonst einfach.
simple, never Immer einfache Sicherheitskopien erzeugen

Melden Sie Übersetzungsfehler an <translation-team-de@lists.sourceforge.net>,
Programmfehler dagegen (auf Englisch, mit LC_ALL=C) an <bug-coreutils@gnu.org>.


:mrgreen:

Code: Select all
ln -s name target
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby TTP » 19. October 2008 20:31

thanks :)

auf die config muss ich das nicht machen oder?
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg

Postby Xardas der Dunkle » 19. October 2008 20:32

Wenn nix drin steht, brauchst du es nicht^^
User avatar
Xardas der Dunkle
 
Posts: 482
Joined: 09. March 2008 19:40
Location: /var/www

Postby TTP » 19. October 2008 20:53

das prob is ja, da muss was rein, aber sobald ich da was rein schreib, dann komm nur noch errors wegen der config...

und ich hab kein plan why...
Place
ohne Apachefriends wär ich in meiner Entwicklung weiter zurück ;)
User avatar
TTP
 
Posts: 310
Joined: 30. August 2003 19:38
Location: Wolfsburg


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests