mehrere Apache Server parallel

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

mehrere Apache Server parallel

Postby Dono » 22. September 2008 12:49

Hallo!

Geht sowas? Wenn ich vhosts verwende und mache einen apache restart, dann sind alle vhosts betroffen. Ich könnte aber auch für jeden apachen eine virtuelle Maschine erstellen.
Oder könnte man auch mehrere parallele Apacher Server betreiben?
Wenn ja, wie?
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby glitzi85 » 22. September 2008 15:40

Hallo,

das kommt drauf an wie du deine vHosts konfiguriert hast. Theoretisch wäre es möglich für jeden Host einen Apachen zu starten, das funktioniert aber nur, wenn du jeden Host auf einer anderen IP lauschen lässt. Bei Named VirtualHosts bin ich mir nicht sicher, kommt evtl. auch drauf an, welches Multithreading-Modul verwendet wird. Bei prefork (Linux) öffnet der Root-Prozess den Socket und verteilt dann auf die Childs. Da musst du den Hauptprozess restarten, da dieser die Config lädt.

Wenn du aber einfach nur verhindern willst, dass laufende Anfragen abgebrochen werden, schau dir mal die Doku an: http://httpd.apache.org/docs/2.2/stopping.html da insbesondere die Graceful-Kommandos.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Dono » 24. September 2008 12:17

... graceful reicht in dem Fall leider nicht aus.

das funktioniert aber nur, wenn du jeden Host auf einer anderen IP lauschen lässt.
>>> jeder vhost hat bei mit eine eigene IP

NameVirtualHost 11.1.21.55:80
<VirtualHost test.test.de:80>
Server test.test.de

apache2-prefork-2.2.3-24

Und dann?
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby Wiedmann » 24. September 2008 12:39

... graceful reicht in dem Fall leider nicht aus.

Wegen?

(Nur so nebenbei, jeder Massenhoster mit auch über 100 VHosts kommt mit einer Apache-Instanz aus).

das funktioniert aber nur, wenn du jeden Host auf einer anderen IP lauschen lässt.
>>> jeder vhost hat bei mit eine eigene IP

Wenn du für jeden "VHost" einen eigenen Apachen installierst, brauchst du natürlich keine VirtualHosts mehr konfigurieren. Nur die "Listen" Directive jeweils anpassen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby Dono » 24. September 2008 14:01

Ich habe mit mal die listen.conf angesehen. Mir ist aber nicht klar, wie ich dann z.B. einen apachte restart instanz 3 ausführen kann.
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby glitzi85 » 24. September 2008 18:02

http://httpd.apache.org/docs/2.2/invoking.html

Du musst für jede Instanz eine eigene httpd.conf erstellen, und jede Instanz mit der jeweiligen httpd.conf aufrufen (Parameter -f).

Sinnvollerweise solltest du in diesem Fall aber ein eigenes Startscript schreiben. Ich hab das mal für meinen Dovecot gemacht, das ganze läuft dann so ab:

/etc/init.d/dovecot start
/etc/init.d/dovecot start host1

Der erste Befehl würde alle Instanzen starten, der zweite Befehl nur host1, das selbe natürlich für stop, restart usw.

Wie Wiedmann schon gesagt hat ist das beim Apachen eigentlich unnötig.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Dono » 25. September 2008 08:34

Supi, dass werde ich die nächsten Tage mal ausprobieren. Ich halte dich auch dem laufenden ....
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby Dono » 30. September 2008 11:16

Hallo!
Wenn ich das einfach so mache, bekomme ich beim Starten der 2ten Instanz ein:
[Tue Sep 30 12:36:41 2008] [warn] NameVirtualHost 192.168.2.20:443 has no VirtualHosts
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs
Last edited by Dono on 30. September 2008 11:38, edited 1 time in total.
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby glitzi85 » 30. September 2008 11:31

Naja, jede Instanz sollte schon ihr eigene PID haben: http://httpd.apache.org/docs/2.2/mod/mp ... ml#pidfile

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Dono » 30. September 2008 11:40

OK, das hatte ich gerade angepasst. Aber jetzt bekomme ich: (wie oben)
[Tue Sep 30 12:36:41 2008] [warn] NameVirtualHost 192.168.2.20:443 has no VirtualHosts
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

eine 2te listen.2.conf habe ich erstellt und in die httpd.conf eingetragen
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby glitzi85 » 30. September 2008 12:03

OK, hier mal ein Beispiel:


httpd1.conf:

Code: Select all
ServerName www.example.com
Listen IP1:80
DocumentRoot /xampp/htdocs/folder1
AccessLog /xampp/apache/logs/apache1_access.log
ErrorLog /xampp/apache/logs/apache1_error.log
PidFile /xampp/tmp/apache1.pid


httpd2.conf:

Code: Select all
ServerName www.example.org
Listen IP2:80
DocumentRoot /xampp/htdocs/folder2
AccessLog /xampp/apache/logs/apache2_access.log
ErrorLog /xampp/apache/logs/apache2_error.log
PidFile /xampp/tmp/apache2.pid


VirtualHost brauchst du ja eigentlich nicht mehr. Wenn doch, dann brauchst du NameVirtualHost nur, wenn du auch mehrere Domains über eine IP anbieten willst.

Wenn das nicht klappt, dann solltest du deine Konfigurationen posten.

Wie du das jetzt allerdings unter Windows startest kann ich dir auch nicht sagen, musst du selbst ausprobieren. apachectl gibt es da ja nicht :-)

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim

Postby Dono » 30. September 2008 12:32

so hatte ich es im Prinzip schon, muss ich nochmal prüfen.
es ist kein Windows
Hauptsache die VirtualHost Tags stören in der httpd.conf nicht
ich melde mich wieder, schon mal dank im Voraus ;-)
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby Dono » 03. November 2008 16:25

ich habe es genauso gemacht, bekomme aber immer:
httpd2 (prefork) (98)Address already in use: make_sock: could not bind to address 192.168.2.2:80
no listening sockets available, shutting down
Unable to open logs

:roll:
Dono
 
Posts: 12
Joined: 07. November 2006 15:03

Postby glitzi85 » 03. November 2008 19:17

Dann poste doch mal beide Config-Files, so kann ich dir auch nicht helfe. Hört sich nach einem Konfigurationsfehler an.

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests