Ein Dau wills wissen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Ein Dau wills wissen

Postby DauWau » 27. August 2008 13:34

Hallo zusammen,

ich möchte mal hier eine Problematik ansprechen vor die ich mich nun schon den ganzen Tag gestellt sehe und trotz der weiten des Internets keine wirkliche Lösung finden kann.

Ich verstehe es einfach nicht und finde auch keine Erklärung zu der Abhängigkeit von Apache, MYSQL und phpmyadmin

Obwohl ich selbst schon mal einen Apache lokal laufen hatte, mit dessen hilfe ich meine webseite offline testet, und selbst Oracle Datenbanken programmiere, verstehe ich nicht, wie ich mir einfach lokal eine mysql Datenbank anlege.

Jedesmal stoße ich auf diesen Apache und weiß nicht was diese Webserver Simulation mit meiner Datenbank zu tun hat. Und frustriert bin ich, dass ich sämtliche Anleitungen durch habe, alles auf meinem Rechner installiert ist, aber ich trotzdem phpmyadmin nicht aufrufen kann und gleichzeitig nicht verstehe, warum mysql nicht nen eigenes Admintool implementiert hat. Ich habe glaube ich vor einigen Jahren schon mal diese ganze Problematik, da stieß ich schon einmal auf XAMPP. Damals war das aber glaub ich noch schwieriger zu installieren als über den normalen weg.

Es ist ja schon ein Abenteuer es überhaupt zu schaffen die einzelnen RICHTIGEN Komponenten herunterzuladen, aber obwohl es Millionenfach in der Welt genutzt wird, gibt es nicht eine konkrete einfache Beschreibung zu dieser Thematik.

Kann mir das jemand mal irgendwie plausibel machen? Ich will doch nur ne Datenbank auf meinem lokalen rechner. Wieso muss das komplizierter sein als eine Exceltabelle (die im Kern nicht viel anders macht) zu öffnen?

p.s. wenn ich einfach nur zu doof bin, könnt ihr das auch gern sagen :p und entschuldigt meine Spitzen in dem Text, bin echt entnerft.
Last edited by DauWau on 27. August 2008 13:45, edited 1 time in total.
DauWau
 
Posts: 5
Joined: 27. August 2008 13:20

Postby Wiedmann » 27. August 2008 13:45

edesmal stoße ich auf diesen Apache und weiß nicht was diese Webserver Simulation

Der Apache ist keine Simulation, sondern ein echter Webserver. Eben der, der bei fast allen Hostingprovidern eingesetzt wird.

mit meiner Datenbank zu tun hat

Im Prinzip nichts.
Sofern man seine MySQL-Datenbank mit einem Webfrontend (auf PHP-Basis) wie phpMyAdmin verwalten will, benötigt man dann natürlich auch einen Webserver mit PHP unterstützung.

aber ich trotzdem phpmyadmin nicht aufrufen kann

Da kann man dir jetzt, mangels Infos, nicht weiterhelfen.

und gleichzeitig nicht verstehe, warum mysql nicht nen eigenes Admintool implementiert hat.

Für die Kommandozeile sind alle benötigten Admintools beim Server dabei.
Grafische Verwaltungstools kann man separat bei MySQL, ebenfalls umsonst, herunterladen.
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby DauWau » 27. August 2008 13:53

Ah ok danke, jetzt bin ich schon mal etwas schlauer.

Also den Apache brauch ich quasi damit ich das grafische Admintool der MySql Datenbank bedienen kann? Dann ergibt es auch für mich einen Sinn, auch wenn ichs trotzdem komisch gelöst finde.

Ich würd ja gern einfach nur ne mysql datenbank lokal aufbauen. Aber irgendwie ists überall auf Webbasis beschrieben, das verwirrt sehr.

Mein Problem mit dem aufrufen des phpmyadmin, liegt vermutlich daran, dass in jeder Anleitung steht:

Wenn Sie mit allem fertig sind rufen Sie "http://localhost/phpmyadmin/" in Ihrem Browser auf. Hm ja aber keiner erklärt das mal an einem echten Beispiel. Denn wenn ich das nun in meinen Browser eingebe passiert einfach gar nichts. Ich frag mich auch warum das klappen sollte? Ich hab doch nur ein paar webdateien in den htdocs ordner des apache verzeichnissen gelegt. Warum sollte mein Browser die jetzt öffnen wenn ich dem sage http://localhost..... ? Oder ist localhost der standard aufruf für das Apache Verzeichnis? Ich raff das irgendwie nicht, und mein Computer anscheinend auch nicht.
DauWau
 
Posts: 5
Joined: 27. August 2008 13:20

Postby Wiedmann » 27. August 2008 14:00

Also den Apache brauch ich quasi damit ich das grafische Admintool der MySql Datenbank bedienen kann?

Nur wenn du phpMyAdmin benutzen willst.

Für das grafische Admintool von MySQL selbst brauchst du keinen Apachen.

auch wenn ichs trotzdem komisch gelöst finde.

Wie du schon geschrieben hast, wird MySQL i.d.R. im Zusammenhang mit Webhosting verwendet. UNd da man dort normal nur direkten Zugriff auf den Webserver hat, braucht man halt eine Lösung für die VErwaltung über einen Webserver. (BTW kommt phpMyAdmin auch nicht von MySQL selbst, ist einfach ein Standardprogramm was viele dafür benutzen)

Denn wenn ich das nun in meinen Browser eingebe passiert einfach gar nichts.

Hast du denn überhaupt einen funktionierenden Webserver (z.B. Apache) mit PHP-Unterstützung?
Wiedmann
AF Moderator
 
Posts: 17106
Joined: 01. February 2004 12:38
Location: Stuttgart / Germany

Postby DauWau » 27. August 2008 14:24

Ok Super, dann hab ichs jetzt verstanden ;) Is doch ganz einfach wenns mal jemand einfach erklärt :)

Ja ich hab nen Apache Lokal installiert

apache_2.2.9-win32-x86-no_ssl-r2.msi

Wenn ich das richtige installiert habe...

Aber im Grunde gings mir ja nur darum es auch mal zu verstehen. Ich werde jetzt alles wieder löschen und XAMPP ne zweite Chance geben. Das Tool wurd ja immerhin für Leute wie mich gemacht ;)
DauWau
 
Posts: 5
Joined: 27. August 2008 13:20

Postby DauWau » 27. August 2008 14:49

Update:

Mit XAMPP hats ohne Anleitung lesen und direkt auf anhieb wunderbar geklappt. Komme auch direkt in phpmyadmin rein, alles super.

Prädikat = DAU-Sicher ;)
DauWau
 
Posts: 5
Joined: 27. August 2008 13:20

Postby Nobbie » 27. August 2008 15:14

DauWau wrote:Also den Apache brauch ich quasi damit ich das grafische Admintool der MySql Datenbank bedienen kann? Dann ergibt es auch für mich einen Sinn, auch wenn ichs trotzdem komisch gelöst finde.


Genau genommen ist es auch nicht notwendig, nur wird es mit Xampp eben so ausgeliefert.

Es gibt es aber längst von MySQL auch ein grafisches Werkzeug, welches "Standalone" ohne Apache und ohne PHP läuft, und das ist der "MySQL Adminstrator".

Kannst Du hier herunterladen: http://dev.mysql.com/downloads/gui-tools/5.0.html
Nobbie
 
Posts: 8770
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby DauWau » 27. August 2008 15:35

super danke auch dir :)
DauWau
 
Posts: 5
Joined: 27. August 2008 13:20


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests