Apache soll auf 2 verschiedene Ports reagieren

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache soll auf 2 verschiedene Ports reagieren

Postby Gruene_Ente » 22. August 2008 13:09

Hallo zusammen,

ein Kunde von uns stellt folgende Anforderung:
".... den Zugriff externer Personen
(außerhalb eures Netzwerkes) ein Teil des Webservers öffentlich
zugänglich sein. Also aus dem Internet. Vorzugsweise sollte der
Zugriff nur auf einem bestimmten Port möglich sein, der direkt an den
Webserver geht, der wiederum diesen Port auf ein Verzeichnis mappt indem
dann der öffentlichen Teil des Programms
installiert wird"

Wie stelle ich des sowas dar? Mit Portweiterleitung aus dem Internet ist klar, nur wie sage ich dem Apache, dass er auf den Port reagiert und die Anfragen entsprechend weiterleitet?
Es müssen zwei Ports sein, da der interne Teil des Programms nicht von außen erreichbar sein soll.

Systemumgebung:
- Win2003 SBS Server
- XAMPP
Gruene_Ente
 
Posts: 2
Joined: 22. August 2008 12:59

Postby Nobbie » 22. August 2008 13:17

>ein Kunde von uns stellt folgende Anforderung:

Gib mir den Kunden, ich kann ihm helfen.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby DJ DHG » 22. August 2008 16:40

Nobbie wrote:Gib mir den Kunden, ich kann ihm helfen.


Das hättest dir auch sparen können! Hilft dem Fragesteller nämlich gar nicht.

@Gruene_Ente

Wenn ich dein Anliegen richtig verstehe, reicht da schon ein ganz normaler Vhost.

Code: Select all
<VirtualHost 1.2.3.4:<Port_deiner_Wahl>>
   ServerName was-auch-immer.de
   DocumentRoot /pfad/zum/oeffentlichen/bereich
</VirtualHost>


mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Nobbie » 22. August 2008 16:43

DJ DHG wrote:
Nobbie wrote:Gib mir den Kunden, ich kann ihm helfen.


Das hättest dir auch sparen können! Hilft dem Fragesteller nämlich gar nicht.


Weiss ich, aber ich tue mir schwer damit, dass Dritte mein Wissen weiterverkaufen.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby DJ DHG » 22. August 2008 16:45

Nobbie wrote:Weiss ich, aber ich tue mir schwer damit, dass Dritte mein Wissen weiterverkaufen.

Dann verkneife dir einfach Kommentare dieser Art.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Nobbie » 22. August 2008 21:34

DJ DHG wrote:Dann verkneife dir einfach Kommentare dieser Art.


Wieso? Das war ernst gemeint - ich kann auch damit Geld verdienen.
Nobbie
 
Posts: 8769
Joined: 09. March 2008 13:04

Postby DJ DHG » 22. August 2008 21:54

Nobbie wrote:Wieso? Das war ernst gemeint - ich kann auch damit Geld verdienen.

Es steht dir auch frei, dies zu tun, aber bitte nicht hier!
Du bist wirklich kontraproduktiv.

mfg DJ DHG
User avatar
DJ DHG
AF Moderator
 
Posts: 2455
Joined: 27. December 2002 13:50
Location: Kiel

Postby Gruene_Ente » 23. August 2008 19:53

DJ DHG wrote:
Wenn ich dein Anliegen richtig verstehe, reicht da schon ein ganz normaler Vhost.

Code: Select all
<VirtualHost 1.2.3.4:<Port_deiner_Wahl>>
   ServerName was-auch-immer.de
   DocumentRoot /pfad/zum/oeffentlichen/bereich
</VirtualHost>


mfg DJ DHG


Genau das habe ich gesucht.
Vielen Dank dafür
Gruene_Ente
 
Posts: 2
Joined: 22. August 2008 12:59


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests