Apache hält viele (Log-)Dateien offen

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

Apache hält viele (Log-)Dateien offen

Postby Daniel_963528 » 12. August 2008 13:06

Hi,

auf meinem Strato V-Server (etwa 100 Websites, nur eine, die einen Shop hat und wirklich etwas Last verursacht) habe ich vorhin das Problem gehabt, dass der E-Mail-Server nicht mehr wollte.

Nach etwas hin und her mit der Hotline kamen wir zum Entschluss, dass etwas zu viele Dateien im System offen sind bzw. waren. Dienste neu gestartet -> geht erstmal wieder alles.

Jedenfalls hat "lsof | wc -l" ergeben, dass 4251 Dateien gerade geöffnet sind, was wohl nicht so wenig ist.

Habe mir angesehen, was da so alles offen ist.

Folgende Einträge sind über "lsof | sort" anzutreffen:

Code: Select all
apache2   13616     root   24w      REG       0,53     31480   27009642 /home/www/webalizer/beispielfirma1.de/access.log
apache2   13616     root   25w      REG       0,53    352006   27009572 /home/www/webalizer/firma2.org/access.log
apache2   13616     root   26w      REG       0,53     31816   27009502 /home/www/webalizer/unternehmen3.eu/access.log


Das jedoch nicht nur 1x für jede Domain, sondern etwa 10x. Meine Vermutung: Jede Apache-Instanz hält alle Log-Dateien geöffnet. 10 Instanzen offen = 10x100 Log-Dateien geöffnet.

Passt das?

Noch wichtiger: Welche Abhilfe gibt es dagegen? :-)

Der Herr von der Hotline meinte nämlich, dass ich mit den geöffneten Dateien am ehesten an ein Limit des V-Servers komme.

Ich Danke jetzt schonmal für Ratschläge!

Viele Grüße,
Daniel
Daniel_963528
 
Posts: 2
Joined: 12. August 2008 12:57

Postby deepsurfer » 12. August 2008 13:44

Wie zu lesen hängt es am WebAlizer den Du da benutzt, scheinbar hast du die Analyse der allgemeinen LogFile auf "Echtzeit" stehen.
-- ich mein es wird über ein CronJob gestartet --

Mal die Dokumentation den WebAlizers durchlesen wie Du eine zeitversetzte
Steuerung der Analyse aufbaust, sodass zum beispiel der Server nur alle 3 Stunden die Logfiles ausliest und seine Analyse durchführt.
chirio Deep
Wie sagte einst der MCP aus Tron auf dem Bildschirm zu schreiben Pflegte
" ... end of communication ... "
User avatar
deepsurfer
AF Moderator
 
Posts: 6440
Joined: 23. November 2004 10:44
Location: Cologne
Operating System: Win-XP / Win7 / Linux -Debian

Postby Daniel_963528 » 12. August 2008 15:06

Hi!

Danke für den Hinweis.

Ich glaube aber nicht, dass es am Webalizer liegt. Den habe ich auch mit dem gleichen Befehlsaufruf, wie er im Crontab hinterlegt ist, aufgerufen und der hat sich auch direkt nach Abarbeitung wieder beendet.

Eher vermute ich, dass der Apache die Log-Dateien offen hält. Nur wie verhindere ich das? Habe darüber noch nichts finden können. Auf meinem anderen Server (anderer Anbieter, nicht von mir eingerichtet ;) ) sind die Log-Dateien übrigens genauso offen, auch "zehnfach". Nur ist das ein dedizierter Server und da bereitet das vermutlich keine Probleme.

Noch jemand eine Idee? :-)

Grüße,
Daniel
Daniel_963528
 
Posts: 2
Joined: 12. August 2008 12:57

Postby glitzi85 » 12. August 2008 17:28

Hallo,

ist in der Tat der Apache, bei mir ist das auch so. Allerdings weiß ich nicht was man dagegen machen könnte.

Kannst ja mal MMapFile benutzen, dann cached jedes Child alle Dateien. Bei mir waren es bis grad 8000 geöffnete Dateien :shock:

mfg glitzi
User avatar
glitzi85
 
Posts: 1920
Joined: 05. March 2004 23:26
Location: Dahoim


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 5 guests