zugriffsrechte von apache

Alles, was den Apache betrifft, kann hier besprochen werden.

zugriffsrechte von apache

Postby pole23 » 15. May 2008 15:30

ich habe hier leider ein kleines problem. ich habe einen webserver (apache)und einen ftpserver (vsftp) auf linux laufen. desweiteren habe ich typo3 in gebrauch. so, jetzt komme ich zu meinem problem. ich habe einen ftp benutzer xyz, der auf /var/www zugreifen kann. den eigentümer habe ich auch den user xyz umgeschrieben. alles lief soweit super. dann habe ic hgemerkt, das typo3 für die erweiterungen eigene ordner erstellt, wo dann natürlich der eigentümer apache ist und somit der ftp user keinen zugriff mehr darauf hat.(schreiben) denn der ftpuser muss über ftp eigene skripte hcohladen und es kommt somit zu zugriffsproblemen. ich hoffe das war verständlich:-)

gibt es eine möglichkeit apache zu sagen, das nicht nur der user apache schreibrechte hat sondern auch die gruppe apache beim anlegen neuer ordner???

schon mal vielen dank im vorraus!!!
pole23
 
Posts: 4
Joined: 15. May 2008 15:25

Postby Nobbie » 15. May 2008 17:50

Du mußt in httpd.conf grundsätzlich einstellen, welcher User und welche Group den Apache-Prozess ausführen.

Damit steht denn auch fest, welchen Usern und Gruppen neu angelegte Dateien und Ordner gehören.

Welche genauen Zugriffsrechte (lesen, schreiben, ausführen) eine Datei für User, Group und Rest der Welt hat, wird aber nicht von Apache festgelegt, sondern in diesem Fall von PHP, da typo3 in PHP programmiert wird. Du mußt in typo3 die Stelle finden, wo Dateien angelegt werden und dort die Berechtigungen anpassen. Das geht, indem Du nach dem Anlegen der Ordner/Dateien mit chmod() hinterherdackelst und die Rechte anpasst.

Siehe http://de.php.net/manual/de/function.chmod.php
Nobbie
 
Posts: 8759
Joined: 09. March 2008 13:04


Return to Apache

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 6 guests